Jarimba - A vs. B | Migros Migipedia
Migigpedia

Jarimba - A vs. B

Jarimba - A vs. B

AlMiDeCoLi
AlMiDeCoLivor 3 Jahren
Ich habe mir heute die beiden neuen Jarimba-Fläschchen gekauft und muss sagen, dass ich sie - sowohl Apfel-Kiwi als auch Heidelbeere - als sehr erfrischend und durstlöschend empfinde.

Meines Erachtens sollten beide Sorten im Sortiment bleiben. Einerseits, weil sie beide toll schmecken und aus der Reihe der sonst üblichen Softdrinks hervorstechen; anderseits, weil das Jarimba-Sortiment ohnehin viel zu klein ist.

8 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Jahren
  • Nicole_Migros
    Nicole_Migrosvor 3 Jahren
    Hoi @AlMiDeCoLi


    Herzlichen Dank für deine Rückmeldung. Es freut uns, dass dir die beiden Jarimba schmecken. Wir sind gespannt wer das Rennen macht. Sonnige Grüsse, Nicole



  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor 3 Jahren
    Kann es sein dass das Apfel Kiwi Jarimba gleiches ist wie der zu kaufende Apfel Kiwi Sirup nur mit Blööterliwasser? Hab ich mir bei dem probieren so gedacht...
  • AlMiDeCoLi
    AlMiDeCoLivor 3 Jahren
    @Bodenseeknusperli

    Nun, es ist beides Apfel-Kiwi. Es wäre doch rechtseltsam, wenn Sirup und Limonade verschiedene Geschmacksrichtungen aufweisen würden, nicht?

    Ich habe allerdings das Gefühl, dass es bei Jarimba schon mal die Sorte Apfel-Kiwi gab...
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 3 Jahren
    Hallo @Bodenseeknusperli und @AlMiDeCoLi, vielen Dank für eure Feedbacks. Das Jarimba Apfel-Kiwi und der Sirup Apfel-Kiwi werden beide von Aproz produziert. Da dieselben Fruchtsaftkonzentrate und Aromen verwendet werden, schmecken die beiden Produkte ähnlich.Die Sorte Apfel-Kiwi hatten wir bei Jarimba bisher noch nicht. Liebe Grüsse, Richi
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor 3 Jahren
    Ohh herzlichen Dank für die Auskunft :)
  • AlMiDeCoLi
    AlMiDeCoLivor 3 Jahren
    Hallo Richi @M-Infoline

    Danke fürs Abklären. Ich habe aber eine kleine Nachfrage:

    Bei Jarimba gab es die Sorte Apfel-Kiwi bisher nicht, wie Du schreibst. Wäre es aber möglich, dass es diese Sorte schon einmal unter der von Jugendlichen mitentwickelten kurzlebigen Marke APROZPOS von Aproz schon einmal gab? Und wäre es denkbar, dass man die APROZPOS-Sorten noch einmal unter Jarimba lanciert, um zu sehen, ob sie heutzutage doch beim Publikum ankommen?

    Oje, jetzt sind es doch zwei Fragen geworden...

    Grüsse vom AlMiDeCoLi
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 3 Jahren
    Hallo @AIMiDeCoLi, danke für deine Rückmeldung.Wir haben unter Aprozpos folgende Sorten angeboten: Orange mit Fruchtfleisch, Blutorange, Bitter Lemon und Exotic. Zurzeit ist es nicht geplant dieselben Geschmackssorten unter Jarimba nochmals einzuführen. Wir bitten um dein Verständnis. Liebe Grüsse, Jan
  • AlMiDeCoLi
    AlMiDeCoLivor 3 Jahren
    Hallo Jan @M-Infoline

    Danke für diese Antwort - die mich von den Sorten her erstaunt. Orange mit Fruchtfleisch, Blutorange, Bitter Lemon und Exotic klingen nach ganz normalen Limonaden-Sorten, die (meiner Erinnerung nach) unter der Marke Aproz liefen, bevor man sie auf Jarimba umbenannte.

    APROZPOS war doch das Experiment, in welchem die Aproz Seba AG mit Jugendlichen zusammen neue Geschmacksrichtungen entwickelte, und ich glaube mich an verrückte Sorten wie Rhabarber zu erinnern. Das APROZPOS-Experiment muss zwischen 2004 und 2009 stattgefunden haben.

    Grüsse vom AlMiDeCoLi