Idee: Apotheke in der Migros | Migros Migipedia
Startseite

Idee: Apotheke in der Migros

Idee: Apotheke in der Migros

pcbona
pcbonavor 4 Jahren
Der Weg war lang, doch trotzdem sind wir schon weit. Früher musste man seine Dinge von verschiedenen Orten beziehen. Man besuchte Bäcker, Metzger, Käser, und so weiter. Heute findet man diese Stellen in grösseren Migros Märkten direkt integriert. Doch für Medikamente muss ich heute immer noch einen abstecher in eine Apotheke machen. Es wäre doch schön, wenn man seine Medikamente auch direkt in der Migros beziehen könnte. Die rezeptfreien Produkte sind einfach in einem Regal aufgereiht, während die rezeptpflichtigen Produkte an einer bedienten Apotheken-Theke (?) analog einer heutigen Fleischtheke bezogen werden können. Dort wird das entsprechende Medikament natürlich nur nach Überprüfung des Rezepts ausgehändigt. In kleineren Märkten wären dann eventuell nur die rezeptfreien Medikamente verfügbar. In vielen anderen Ländern ist dies bereits Standard und ich sehe nicht, weshalb die Reise in der Schweiz irgendwann ebenfalls dorthin führt. Die Migros könnte hier eine Pionierrolle übernehmen und die erste Supermarktkette sein, welche diesen Service anbietet.

Was denkt Ihr?

4 Antworten

Letzte Aktivität vor 4 Jahren
  • rbde565
    rbde565vor 4 Jahren
    Schon mal in Bern in der Migros Marktgasse gewesen? Dort gibts das seit einigen Wochen mit der „Zur Rose“-Apotheke. Auch andernorts gibt es in mittelgrossen Zentren Apotheken oder Drogerien im selben Gebäude. Irgendwo hindert SwissMedic auch noch mit, dass überall alles rezeptfreie Erhältliche auch tatsächlich verkauft werden darf.
  • Nicole_Migros
    Nicole_Migrosvor 4 Jahren
    Hallo @pcbona


    Danke für deine Nachricht und dein Vorschlag. Ich habe diesen an die Verantwortlichen weitergeleitet und melde mich nochmals bei dir. Liebe Grüsse, Nicole
  • Nicole_Migros
    Nicole_Migrosvor 4 Jahren
    Hallo @pcbona


    Die von dir
    @rbde565 aufgeführte Apotheke zur Rose in Bern ist ein Pilotprojekt, welches womöglich in die Richtung geht welche von dir @pcbona gewünscht wird. Die Migros sammelt zur Zeit in ausgewählten Filialen Erfahrungen mit solchen Kooperationen.


    Aber auch in der Migros selbst führen wir bereits ein sehr breites Selbstmedikations-Sortiment zur Behandlung von Banalerkrankungen. Wir führen sowohl unter unseren Eigenmarken wie auch von diversen anderen Fremdmarken sehr gute und nützliche Produkte in unserem Sortiment. Die Migros setzt sich zudem für eine Liberalisierung des Heilmittelgesetzes ein, dessen Revision aktuell läuft.



    Ich hoffe ich konnte dir mit meiner Antwort behilflich sein. Liebe Grüsse, Nicole



  • pcbona
    pcbonavor 4 Jahren
    Hallo Nicole

    Vielen Dank für die geleisteten Abklärungen und die vorbildliche Kommunikation. Weiter so...