Herculesbrot | Migros Migipedia
Startseite

Herculesbrot

Herculesbrot

Liamia
Liamiavor 8 Monaten
Wieso habt ihr die Rezeptur geändert?? Es war so himmlisch gut und jetzt mit diesen Körnern ist es einfach ungeniessbar. Sehr schade, ich habe es geliebt wie es war.

4 Antworten

Letzte Aktivität vor 8 Monaten
  • smartcoyote
    smartcoyotevor 8 Monaten
    Hast du die Verpackung noch? Falls ja, könntest du mal die Zutaten hier posten?
    Als ich das letzte Mal eines gekauft habe, war es noch so wie immer bzw. wie gemäss Webseite: https://produkte.migros.ch/hercules-classico-111466300200
    Gibt's Unterschiede bezüglich Zutaten (wenn du deines vergleichst und das, was online steht)?
  • Liamia
    Liamiavor 8 Monaten
    Es steht neue Rezeptur und heisst jetzt Hercules rustico. Also überhaupt nicht mehr dasselbe Brot, leider.
  • Antwort auf Beitrag von Liamia
    smartcoyote
    smartcoyotebearbeitet vor 8 Monaten
    Ich hab das Hercules rustico hier in Zürich noch nicht gesehen, auch auf der Webseite ist es nicht zu finden bis jetzt; bei uns gibt's noch das Hercules classico... Also ich fänd's echt schade, wenn's das Hercules classico nicht mehr gäbe, das gibt's ja noch nicht so lange; ich finde das Hercules classico eines der besten Brote überhaupt von Migros. Ich brauche wirklich keine Körner im Hercules-Brot und eine neue Rezeptur, es ist super so wie es jetzt ist (also als Hercules classico Version).
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 8 Monaten
    Hallo Liamia, danke für deinen Beitrag. Gerne teile ich dir mit, dass das nationale Herculesbrot weiterhin wie gewohnt erhältlich ist. Bei der anderen Variante handelt es sich um einen regionalen Artikel aus der Migros-Genossenschaft Ostschweiz und Basel. Liebe Grüsse, Luisa