Halogenkocher | Migros Migipedia
Migigpedia

Halogenkocher

Lautenschlager
Lautenschlagervor 8 Jahren
Ich möchte mir einen Halogenkocher für das Wohnmobil kaufen. Aber ich kenne das Produkt überhaupt nicht. Hat jemand schon Erfahrung mit diesem Gerät und kann mir Vor- bzw. Nachteile sagen?

2 Antworten

Letzte Aktivität vor 8 Jahren
Rizzo_Duyen
Frederica
Frederica
Fredericavor 8 Jahren
Hallo Julia,

unnütze Küchengeräte sind wie die Diät, die wir morgen anfangen wollen: Unglaublich beruhigend zu wissen, dass es sie gibt. ;-)

Kenne das Gerät nicht, aber 5½ kg Leergewicht sind schon happig. Nicht einmal meine grösste Eisenbratpfanne für den holzgefeuerten Herd bringt dieses Gewicht auf die Waage!
Passt das Geschirr in das Spülbecken (Schüttstein) des Wohnmobils?.

Wenn ich mich frage, »Was kann das Gerät, was eine moderne "Mikrowelle" nicht kann«, kommt mir nur »das Aufwärmen von Resten, die knusprig werden sollten«, in den Sinn.

Da das Gerät über einen Timer verfügt, sollte die Sicherheit wegen Überhitzung oder Unachtsamkeit gewährleistet sein.

Gruss
Istanbul

Rizzo_Duyen
Rizzo_Duyenvor 8 Jahren
Der Halogenkocher ist ein Superstück! Ich selber brauche ihn sogar für Zuhause. So wird der Backofen nicht schmutzen vom Fett und muss nicht immer wieder gereinigt werden (echt mühsam). Der Halogenkocher hingegen ist einfach zum reinigen und kocht, backt, wärmt auch selber :-) Fleisch kommt immer gut, egal ob Poulet, Lamm, Schwein, Rind.... was knusprig sein soll, wird auch. zb Pouletflügeli werden ganz knusprig. Ich empfehle das Gerät auf jeden fall weiter. Könnte nicht mehr ohne sein ;-)
Im moment ist der Mio Star Halogenofen sogar in Aktion, statt CHF 99.90 nur noch CHF 69.90! Viel Spass