Halbpreis à la Migros | Migros Migipedia
Migigpedia

Halbpreis à la Migros

Jessica-Fletcher
Jessica-Fletchervor 4 Jahren
Heute Morgen ging ich zur Migros auf dem Mutschellen. Wie üblich schaute ich in der Fleischabteilungin der Theke mit dem Schild "1/2", ob ich dort Listenfleisch für meinen Kater finden würde. Das Glück wollte es, dass es einig
Leider war ich etwas in Eile und schaute deshalb nicht ganz genauau hin. Zu Hause stellte ich dann fest, dass das vermeintliche Schnäppchen (1/2 Preis) nicht dem entsprach was ich bezahlen musste. Ich kaufte zwei Pakete, welche ursprünglich Fr. 2.50 gekostet hätten. Aber anstatt Fr. 1.25 dafür zu bezahlen, berechnete man mir Fr. 1.90. Die anderen beiden hätten Fr. 2.35 gekostet, und bei denen bezahlte ich anstatt Fr. 1.20 ganze Fr. 1.75!
Liebe Migros: entweder ersetzen Sie die "1/2" Schilder mit Schildern auf denen "Reduziert" steht, oder aber Sie rechnen wirklich den halben Preis aus! Das was Sie in "unserer" Migros machen ist nämlich alles andere als korrekt, und als Kunde der Migros fühle ich mich (einmal mehr) verschaukelt!

9 Antworten

Letzte Aktivität vor 4 Jahren
Jessica-Fletcher
Bodenseeknusperli
n_vogel
+ 3
Tabi_Migros
Tabi_Migrosbearbeitet vor 4 Jahren
Hallo Jessica

Vielen Dank für deine Rückmeldung. Der einfachste Weg ist, wenn du dich in solchen Fällen jeweils mit dem Produkt bei der Filiale meldest. Die Filialen beschriften die reduzierten Artikel individuell und können dir am direktesten weiterhelfen. Ich leite diess Feedback aber gerne an die zuständige Genossenschaft und Filiale weiter. Herzliche Grüsse und einen guten Nachmittag dir, Tabi
Clikatat_Ikatowi
Clikatat_Ikatowivor 4 Jahren
Es handelt sich hier ja offensichtlich um eine Reduktion von1/4 des Originalpreises. Dazu verwendet die Migros auch farbig auffällige Kleber, bei denen es jedoch keine Halbpreis-Markierung hat. Sind Sie sicher, dass Sie die 1/2-Kennzeichnung gesehen haben, oder hat Ihnen das Ihr "Unterbewusstsein" suggeriert?
Jessica-Fletcher
Jessica-Fletchervor 4 Jahren
Ja, die Bezeichnung "1/2" prangt gross über der Kühltruhe mit den reduzierten Artikeln! Würde da "reduziert" steh, hätte ich Verständnis, aber wenn schon 1/2 steht, darf der Kunde doch erwarten, dass dem so ist. Für mich ist es pure Irreführung von Kunden! Speziell wenn man es eilig hat, fällt einem nur das "1/2" auf.
Aber bei der Migros erstaunt mich schon länger nichts mehr. Früher war ich beinahe ein Fan der Migros, aber heute kaufe ich nur noch das Nötigste da. Der Konzern ist mir (leider) mehr als unsympathisch geworden.
Coacoa200
Coacoa200vor 4 Jahren
Teilweise gibt es Kunden wie uns wo Produkte irgendwo in die Kühlung stellen, obwohl sie da nicht hingehört. Passiert mir oft, dass Kleidung in die Sale gesteckt wird... und ich nacher das Gefühl habe es ist reduziert...

Hätte mit den Mitarbeitetenden am Kundendient geredet... anstatt hier es zu posten..
n_vogel
n_vogelvor 4 Jahren
Ja, das habe ich auch schon ein paar Malgesehen. Ich vermute mal, jemand hatte den 25%-Artikel im Wagen/Korb, kam dann am 50%-Angebot vorbei und hat den 25% dann einfach wieder zurückgelegt und gegen den 50% reduzierten getauscht. Gerade bei Regalen und Kühltruhen wo alles reduziert ist muss man da etwas aufpassen.
Nur wo auch wirklich 50% auf dem Produkt (nicht am Regal!) steht, ist auch 50% Reduktion drin. Da ich aber eh immer Self-Scanning benutze fällt mir das zum Glück sofort auf.
Jessica-Fletcher
Jessica-Fletchervor 4 Jahren
Leute die lesen können fahren besser!
Das Fleisch war sehr wohl reduziert, jedoch nur 25% und nicht wie auf dem fetten Schild oberhalb der Truhe 1/2! Das ist nichts anderes als Irreführung der Kunden, und die Migros kann froh sein, dass ich es nicht fotografiert und dem Kassensturz weitergeleitethabe! Würde auf dem Schild "Reduziert" stehen, wäre das alles kein Problem, aber man darf nicht ein 1/2-Preis Schild anbringen, die Ware dann um lediglich 25% reduzieren. Und das Fleisch gehörte sehr wohl in diese Truhe und wurde nicht "versehentlich" von jemandem dort hineingelegt.
Übrigens habe ich genau das Gleiche bereits in der Migros in Bremgarten beobachtet. Normalerweise passe ich auch auf, da ich mehrmals gemerkt habe, dass bei Migros der halbe Preis auch nur 25% sein kann, aber an jenem Tag war ich in Eile. Also nochmals: entweder ein korrektes Schild mit der Aufschrift "Reduziert" oder aber die Ware tatsächlich zum halben Preis anschreiben. Alles andere ist arglistige Täuschung der Kunden. Es gibt übrigens auch Kunden welche sehr schlecht sehen (kenne ich persönlich). Das Schild "1/2" können sie lesen, aber für diekleingedruckten Schildern mit den reduzierten Preisen reicht das Sehvermögen nicht mehr aus. Auch diese Leute haben ein Anrecht nicht beschissen zu werden.
Es geht mir übrigens nur ums Prinzip und nicht um die drei, vier Franken, die ich zuviel bezahlt habe!
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 4 Jahren
Also jetzt mol würkli, hei was isch los mit dir,@Jessica-Fletcher.
Es ging darum dass ein Kunde den Artikel da reingelegt hat, weil er wohl zu faul war es ins entsprechenden Regal zurück zu legen. Wer lesen kann und so... 50% Artikel sind immer seperat mit einem 50% Kleber ausgewiesen, ob Truhe oder nicht.

Ich hab schonmal Cervelats zwischen den Socken gefunden vor der Kasse, hatte wohl jemand es sich anders überlagt und dreisterweise ins nächstgelegene Regal gelegt. Da kann Migros nun wirklich nichts dafür.

Im übrigen, bei Beschwerden lohnt es sich einen netten höflichen Ton zu wahren, mir wurde mal 50% an der Kasse nicht verrechnet (Betrag von 2 Franken) als entschuldigung erhielt ich einen 10Franken Bon. Man muss nur nett sein, und nicht gleich mit dem Kassensturz drohen (zugegeben da musste ich lachen, sorry).
Jessica-Fletcher
Jessica-Fletchervor 4 Jahren
Hallo Bodenseeknusperli. Hier nochmals die Fakten, damit vielleicht auch Sie es verstehen: Am Regal prangt ein grosses Schild mit "1/2". Soweit klar? In der Kühltruhe befinden sich diverse Fleischwaren, die, wie man als Kunde erwarten darf, wenn darüber ein 1/2-Schild prangt, reduziert sind. Soweit klar? Auf jedem der Artikel hat es einen Kleber, auf welchem "reduzierter Preis" steht. Soweit klar? ABER: (meist am Samstag) sind diese Preise nicht auf die Hälfte reduziert wie das Schild suggeriert, sondern manchmal eben auch nur 25%. Alles klar?
Wie schon zuvor geschrieben: würde über der Truhe ein Schild mit "reduziert" oder auch nur eines mit "%" stehen, wäre es korrekt! Aber den Kunden vormachen, alle Ware in der Kühltruhe seien um 50% reduziert ist meiner Meinung nach nichts anderes als TÄUSCHUNG! Und nein, es handelt sich nicht darum, dass jemand einen Artikel an einen falschen Ort gelegt hat.
Für den rüden Ton der letzten Nachricht entschuldige ich mich. Bin momentan unter extremen Druck. Aber an der Aussage selbst halte ich fest, denn die Bezeichnung über der Truhe ist irreführend, wenn die Artikel darin nicht zum halben Preis ausgezeichnet werden! Dies bezeichne ich auch weiterhin als Täuschung der Konsumenten.
Jessica-Fletcher
Jessica-Fletchervor 4 Jahren
HAPPY END?
Kaum zu glauben. Heute Nachmittag ging ich zur Migros und anstatt des elenden (und falschen) "1/2" Schild steht nun tatsächlich ein korrektes Schild über der Theke mit der Aufschrift "reduziert".
So ist es korrekt, liebe Migros!