Halbe Dotter-Eili | Migros Migipedia
Migigpedia

Halbe Dotter-Eili

Schottland66
Schottland66bearbeitet vor 17 Tagen
Gestern habe ich zwei Säckchen "Halbe Dotter-Eili" ( Oster-Süssigkeit ) gekauft. Beim Naschen war ich sehr enttäuscht, neu sind diese Zuckerfondant-Eili weich und haben nicht mehr eine feste Konsistenz wie früher und der Geschmack hat sich meines Erachtens auch verändert. Ausserdem sind die einzelnen Eili viel grösser. Wurde die Rezeptur verändert?
Seit vielen Jahren war diese Süssigkeit mein Favorit. Mich interessiert die Meinung von anderen Konsumenten!

16 Antworten

Letzte Aktivität vor 5 Tagen
smartcoyote
Yoliboli
Bodenseeknusperli
+ 2
1
smartcoyote
smartcoyotevor 17 Tagen
Ich habe noch keine "Halbe Dotter-Eili" gekauft, werde es aber noch machen und dann berichten. Letztes Jahr fand ich sie so wie immer. Ist aber gut möglich, dass Migros die Rezeptur geändert hat.
M-Infoline weiss da bestimmt besser Bescheid.
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 16 Tagen
Hallo Schottland66, vielen Dank für deinen Beitrag. Es tut mir leid, dass der Genuss deines Favoriten dich dieses Mal enttäuschte. Magst du mir das Mindesthaltbarkeitsdatum und die Charge (beginnend mit L) mitteilen, damit ich weitere Abklärungen tätigen kann? Liebe Grüsse, Tabea
Schottland66
Schottland66vor 16 Tagen
Hallo Tabea
Das teile ich dir gerne mit.
Mindesthaltbarkeitsdatum 31.12.2021 und daneben der Vermerk "znj". Die Charge beginnend mit L ist nirgends vermerkt. Die Artikel-Nr. ist 1016.012.
Besten Dank.
smartcoyote
smartcoyotevor 16 Tagen
Ich habe inzwischen die Dotter-Eili gekauft und auch schon beinahe alle aufgegessen (machen süchtig). Die Eili in meiner Packung waren meine Meinung nach nicht weich, sondern hatten eine eigentlich feste Konsistenz, am Geschmack konnte ich auch nicht wirklich einen Unterschied zu letztem Jahr feststellen. Was die Grösse betrifft, kann ich nicht sagen, ob sie grösser geworden sind oder nicht; ich weiss leider nicht mehr, wie gross sie letztes Jahr waren.
Falls es was hilft (@M-Infoline): Auf meiner Packung stand unten am Boden "7613312312100", Datum: "31.12.2021", daneben "zne", darunter der Preis "4.00" und darunter "(100g = 2.43)".
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 12 Tagen
Hallo Schottland66, vielen Dank für deine Rückmeldung. Die Fachstelle teilt mir mit, dass es gewisse Änderungen gegeben hat. Selbstverständlich ist es uns Ziel, dass dir die Dotter-Eili nach wie vor gut schmecken. Daher haben wir die Verantwortlichen über dein Feedback informiert, damit sie bei Bedarf Anpassungen vornehmen können. Liebe Grüsse, Richi
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 12 Tagen
Änderungen an der Rezeptur, oder dem Hersteller?
smartcoyote
smartcoyotevor 12 Tagen
Vermutlich Rezeptur, der Hersteller ist glaube ich derselbe (bin mir aber nicht zu 100% sicher).
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 12 Tagen
Du musst nicht immer zu allem was schreiben wenn ich ganz konkret Migros fragte, und vermutungen nichts bringen. Sei mir nicht böse du dominierst das Forum fast allein, ich schau reim BAM alles voller deiner Posts, ist wohl Tagesinhalt und das ist ja schön. Mavh ruhig, alles gut. Aber es ist auch oke einfach anderen das Wort zu lassen, wie hier Migros, gerade wenn du vermutest nicht weisst. Danke dir.
smartcoyote
smartcoyotevor 12 Tagen
Ich kann mich auch aus dem Forum verabschieden und nichts mehr posten, ist kein Problem...
Schottland66
Schottland66vor 12 Tagen
Hallo Richi.
Ganz grossen Dank für deinen Einsatz! Schon als Kind schmeckten mir diese Dotter-Eili ausgezeichnet und ich liebte den Geschmack und die Konsistenz über alles. Es wurde während vieler Jahre nichts daran geändert wie auch bei vielen anderen M-Classic Produkten nicht. Das ist super.
Ich bin gespannt auf die Rückmeldung...
Liebe Grüsse, Schottland66
1