Glühbirne im Benutzerprofil | Migros Migipedia
Migigpedia

Glühbirne im Benutzerprofil

AlohaJane
AlohaJanevor 7 Jahren
Hallo Migipedia

Wenn ich auf mein Benutzer-Profil klicke, finde ich unter meinem Bild so vier Symbole ("Daumen hoch", "Sprechblasen", "Glühbirne" und "Gesprächsgruppe") mit Zahlen daneben. Gehe ich richtig in der Annahme, dass:
- "Daumen hoch" die Anzahl Likes wiedergibt, welche ich von anderen Benutzern für meine Kommentare erhalten habe,
- "Sprechblasen" die Anzahl Kommentare wiedergibt, die ich verfasst habe, und
- "Gesprächsgruppe", die Anzahl Forumsbeiträge wiedergibt, die ich verfasst habe?

Was bedeutet denn die Glühbirne?

Es tut mir leid, wenn das schon einmal irgendwo erklärt wurde, ich habe aber ziemlich lange gesucht und nichts darüber gefunden auf Migipedia. Vielleicht bin ich die Einzige, die sich das fragt. Falls nicht, dann könnte man das vielleicht bei "über Migipedia" irgendwo ergänzen?

Schöne Grüsse
Nyah

4 Antworten

Letzte Aktivität vor 7 Jahren
tickerschweiz
AlohaJane
Gast
Gastvor 7 Jahren
@AlohaJane
Hast Du schon mal einen Comic gelesen? Erinnerst Du Dich, wie es dargestellt wird, wenn jemand einen Geistesblitz, eine Idee hat?
Glühbirne!
Die Glühbirne in Migipedia zeigt, wieviele Ideen Du unter «Migros verbessern» platziert hast.
AlohaJane
AlohaJanevor 7 Jahren
Danke Mathomas für die Info.
Ja, dass eine Glühbirne etwas mit einer Idee zu tun hat, dachte ich mir, aber Produkt-Ideen kann man auch hier im Forum platzieren. Ich wusste nicht, dass man diesen Count nur erhöhen kann, wenn man bei "Migros verbessern" was einschickt.
Wenn dem so ist, finde ich, dass dieser Count erst erhöht werden sollte, wenn die Idee tatsächlich von der Migros umgesetzt wird. Sonst kann ich ja der Migros-Line jeden Mist vorschlagen und erhöhe damit den Count. (Nicht dass es für mich persönlich wichtig wäre, aber es gibt anscheinend Leute hier, denen ist das wichtig).
Gast
Gastvor 7 Jahren
Es hat ja nichts mit Count erhöhen oder Ranglisten zu tun. Es handelt sich um eine Übersicht über Deine Aktivitäten: So und soviele Kommentare hast Du verfasst, jene Anzahl an Produktbewertungen, diese Menge Ideen formuliert. Wenn man dann erst zählen würde, wenn eine Idee wirklich umgesetzt wurde, würde es ganz schön kompliziert. Denn dann müsste man wieder nachschauen, wer hat welche Idee abgeliefert, beim wem muss man den «Erfolg» verbuchen. Das kanns ja nicht sein.
tickerschweiz
tickerschweizvor 7 Jahren
Da ist ja das Problem bereits schon mal diskutiert worden => siehe meinen Beitrag "Mouse over...", das wäre die Lösung. Somit bleiben solche Diskussionen in diesem Forum aus, wäre doch schön, wenn Mouse over auch angewendet würde. Vielen Dank.