Gemüsewaage | Migros Migipedia
Startseite

Gemüsewaage

Gemüsewaage

villia
villiavor 5 Jahren
Ihr habt seit neuem die Veggie-Bags im Verkauf um das Gemüse nicht mehr in die Einweg-Plastiktüte zu legen, was ich super finde.
Ich bin schon länger vomZero Waste Thema begeistert und ging schon früher mit meinen eigenen Baumwollsäckchen bei euch einkaufen.
Leider verursachendiese Säckchen zum Teil einen Gewichtszuschlag was zu einem erhöhten Preis führt, den man vermeiden könnte, wenn man zum Beispiel die Waage so ergänzen würde, dass sie eine Schüssel bildet. So kann ich loses Gemüse in die Schale zum wiegen legen (ohne dass alles herunterfällt) und sie erst danach in den Stoffsack verpacken.

Wäre super wenn es sowas geben würde.

Und wie steht es eigentlich mit dem Offenverkauf an Käse- oder Fleischtheke? Würden sie die Lebensmittel in meine selbstmitgebrachten Behälter abfüllen?

2 Antworten

Letzte Aktivität vor 5 Jahren
  • Kurumi
    Kurumivor 5 Jahren
    Villia, schau mal, das Waage-Problem wurde hier schon ausgiebig thematisiert: https://community.migros.ch/m/Forum-Migipedia/Veggie-Bags/td-p/531171/jump-to/first-unread-message

    Bezüglich Verpackungs-Reduktion: Ich glaub leider nicht, dass die Migros demnächst verstärkt da Verbesserungen machen wird... Wegen Hygienevorschriften werden sie sich wohl hüten, das Prinzip auf die Frischetheke auszuweiten... Zumal die Veggie-Bag-Aktion sowieso n bisschen hinkt: was bringt das, wenn so vieles sowieso bereits verpackt ist?
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlibearbeitet vor 5 Jahren
    Thema selbst mitgebrachte Behälter zum befüllen an der Theke und die Antwort der Migros (Nein) :Hier