Gebührensäcke nur an Kasse | Migros Migipedia
Migigpedia

Gebührensäcke nur an Kasse

migros-chind83
migros-chind83vor einem Monat
Was ist der Grund dafür, dass es die Gebührensäcke nur an den Kassen nicht aber an den Self-Checkout-Stationen gibt?

3 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Monat
M-Infoline
smartcoyote
wef17
wef17
wef17bearbeitet vor einem Monat
-- Es gibt keine Cumulus-Punkte, d.h. auch keine 2-fach etc.
-- Sie können nicht mit Blauen Bons bezahlt werden, d.h. nur bar oder Karten, Twint etc.

Es sind Artikel, die für Dritte verkauft werden: dazu gehören auch Pakete aufgeben für die Post und DHL. Übrigens in unserer Region werden diese Produkte nicht einmal an den Kassen angeboten, sondern müssen bei der Information eingekauft werden.
smartcoyote
smartcoyotevor einem Monat
Das würde mich auch interessieren... Wäre wünschenswert, wenn es die Gebührensäcke bei den Self-Checkout-Stationen auch gäbe, dann muss man nicht extra noch wegen Gebührensäcke an der Kasse anstehene und welche verlangen. Ist bei Lidl dasselbe.
Aldi hat zwar (noch) keine Self-Checkout-Kassen, aber dort liegen die Gebührensäcke im Regal neben/beim Förderband; d.h. man muss nicht extra danach fragen, sondern kann sie gleich selbst nehmen.
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor einem Monat
Hallo zusammen, die Gebührensäcke kann man je nach Filiale am Kundendienst oder direkt bei den Kassen beziehen. Wo sie zum Verkauf stehen, entscheiden die jeweiligen Genossenschaften selbst – je nach Platzverhältnissen. Gerne haben wir euren Input, die Säcke auch kontaktlos kaufen zu können bei uns aufgenommen. Liebe Grüsse, Chloe