fuji Apfel | Migros Migipedia
Startseite

fuji Apfel

fuji Apfel

haenu_ch
haenu_chvor 3 Jahren
Der "fuji Apfel" begegnet mit immer mal wieder wenn ich auf Reisen bin und begeistert mich vom Geschmack, Farbe, dem Biss und der richtigen süss-säuerlichen Note. Habe nun gesehen dass der"fuji Apfel" auch in der Schweier Landwirtschaft angebaut und geerntet wird. Ich finde, dass das Apfelsortiment mit dem "fuji Apfel" ergänzt werden könnte, um dadurch die Knappheit in der Sommerzeit mit Schweizer Äpfel in der Migros etwas geringer wird und weniger Äpfel importiet werden.

17 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Jahren
  • Coacoa200
    Coacoa200vor 3 Jahren
    Soweit ich gesehen habe, gibt es den Apfel schon in grösseren Migros Filialen
  • haenu_ch
    haenu_chvor 3 Jahren
    hast du einen Link oder Beitrag dazu von der Migros, ich finde das Produkt nicht, oder ist das eine Regionale Sache.
  • Kathrin_Migros
    moderator
    Kathrin_Migrosvor 3 Jahren
    Hallo Haenu_ch





    In welcher Genossenschaft bzw. welchen Migros-Filialen kaufst du in der Regel ein?



    Dann erkundige ich mich gerne, ob und wo es da Fuji-äpfel gibt.






    Ich liebe sie, hab gerade gestern welche in einer Zürcher Migros gekauft.






    Beste Grüsse



    Kathrin
  • haenu_ch
    haenu_chvor 3 Jahren
    Hey hey Kathrin
    Meine migros sind Weissenbühl, Berner Innenstadt oder Köniz.
    Mit bestem dank und grüssen aus Bern; hänu
  • Kathrin_Migros
    moderator
    Kathrin_Migrosvor 3 Jahren
    Hoi haenu_ch





    Ich habe die Informationen weitergeleitet, bisher leider kein Feedback erhalten.



    Sobald ich Näheres weiss melde ich mich wieder...



    Danke für deine Geduld!






    Herzlich



    Kathrin
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor 3 Jahren
    Meine 2 Cents zu "knappheit Schweizer Äpfel" die gäbe es nicht würd man nicht nur makellose Äpfel haben wollen, diese liegen beim abernten auf dem Boden rum und werden nichtmal mehr gemostet da es sich nicht rentiert. Die Obstanlagen sind übersät damit im Herbst, zu Tonnen. Grüsse aus Mostindien :)
  • haenu_ch
    haenu_chvor 3 Jahren
    Da gebe ich dir vollkommen Recht, wobei ich mich noch zu den "schön Äpfel" Käufer zähle. Nun habe ich den Fuji Apfel in einer grössern Filiale gefunden und erst noch in Bio-Qualität, leider aus Argentinien :-(, der kommt nicht mit zur Kasse.
  • haenu_ch
    haenu_chvor 3 Jahren
    Nun habe ich den Fuji Apfel in einer grössern Filiale gefunden und erst noch in Bio-Qualität, leider aus Argentinien :-(, der kommt nicht mit zur Kasse.
  • marcoti
    marcotivor 3 Jahren
    @haenu_ch ....leider aus Argentinien :-(

    Ja, 2017 war wegen dem Aprilfrost schon ein besonderes Jahr. Ich kaufe jede Woche auch Äpfel und schaue besonders auf einheimisch oder wenigstens auf Nachbarländer... Aber gerade heute musste ich feststellen: Fertig lustig: nur noch aus Argentinien, Südafrika, Neuseeland usw.- .... und warum die Herkunft immer so kleingedruckt.... ?

    @Kathrin_Migros: Mein Wunsch wäre eine einfache zusätzliche Bezeichnung mit einer Art Piktogramm in der Grösse wie die Preisanschrift für: BIO, aus der Region, Schweizer Produkt (Schweizerkreuz), Europa (blaue Europaratflagge)...für Übersee =leer . Dann wäre Art der Produktion und Herkunft schon von weitem ersichtlich !

  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor 3 Jahren
    @marcoti ja das finde ich so schade, beim Bauer hats noch Kistenweise gut gelagerte Äpfel super lecker nur eben zu gross/klein für 1.-/kg, also es würd schon gehen aver Migros importiert lieber. Aber soll jetzt nicht zur Diskussion sein geht ja um die Sorte Fuji, wünscht nur es würd ein Umdenken passieren bei den Grossverteilern.