Früchte Joghurt Brötchen vom Migrolino | Migros Migipedia
Migigpedia

Früchte Joghurt Brötchen vom Migrolino

irinaldi
irinaldivor 5 Jahren
Heute morgen hatte ich Kohldampf und holte mir ein feines Joghurt-Früchte-Brötchen aus dem Migrolino.
Hatte es noch nie versucht, und wagte es diesesmal...es ist meeeega fein!

Nun meine Frage: kann mir jemand die Nährwert-Angaben dieses Brötchen angeben?

Besten Dank & liebe Grüsse! :)

18 Antworten

Letzte Aktivität vor 2 Jahren
Granulator
steinson
Tabi_Migros
+ 9
1
Tanja_Migros
Tanja_Migrosvor 5 Jahren


Hier der Vollständigkeit halber: irinaldi hat mich zusätzlich mittels persönlicher Nachricht kontaktiert.




Die Frage muss mit Migrolino direkt geklärt werden.




RamonaMona
RamonaMonavor 4 Jahren
Hallo Tanja

Ich habe genau dieselbe Frage wie irinaldi. Habt ihr dazu eine Antwort gefunden?

Freundliche Grüsse
Ramona
Frederica
Fredericavor 4 Jahren
Guten Morgen @RamonaMona

Tanja wurde verabschiedet, kann Dir alsdann keinen Bescheid geben. Wie Du der Antwort von Tanja entnehmen kannst: „Frage Migrolino!“ Denn die Franchisenehmer sind selbständig und können Produkte führen, die es in den Genossenschaften nicht gibt.

Beste Grüsse
Frederica
Nicole_Migros
Nicole_Migrosbearbeitet vor 4 Jahren
Hallo @RamonaMona

Hier die Zutaten und Nährwerte:




Zutaten

Weizenmehl, Wasser, Dörrfrüchte 19% (Aprikosen [mit Konservierungsstoff:Schwefeldioxid], Sultaninen, Feigen, Datteln, Bananen [mit Zucker], Ananas [mit Säuerungsmittel: Citronensäure]),Joghurt5%, Zucker,Mandeln,Baumnüsse, Pflanzenmargarine (Kokosfett, Palmfett, Wasser, Emulgator: E 471),Roggenmehl,Vollei(aus Bodenhaltung), Hefe, Vollmilchpulver, Kochsalz jodiert,Weizenprotein, getrockneter Sauerteig (Roggen,Weizen), Glucose, geröstetesRoggenmehl, Säuerungsmittel: Milchsäure, Weinsäure und E 262, Bittermandeln, geröstetes Malzmehl ausGerste,Weizenquellmehl, Zitronen.



Nährwerte





Liebe Grüsse


Nicole


ticonemo
ticonemovor 3 Jahren
Liebe Migrolino,

eines Tages hatte ich eure neuen Früchte-Joghurt-Brötchen entdeckt, sowas von lecker. Seither kaufe ich für mich nur noch diese :-). Hatte mal nachgefragt, obs die neu auch in der Migros gibt, aber leider nicht :-(.
Heute als ich im COOP einkaufen war, entdeckte ich aber was: Frücjte-Joghurt-Brötchen. Hmmm, ich kam ins Grübeln. Und obwohl ich ein "Migros-Kind" bin, habe ich mich trotzdem gewagt und eins gekauft zum Probieren. Leider sind sie nicht wirklich so lecker...
Deshalb bitte ich die Migros, die auch bei euch zu verkaufen, die würden sicherlich gut laufen, danke.

Lieber Gruss
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 3 Jahren
Hallo ticonemo, vielen Dank für deinen Beitrag. Wir geben deinen Input gerne an unsre Brotabteilung weiter. Sei aber nicht enttäuscht, wenn wir deinem Wunsch nicht, oder nicht sofort, nachkommen können. Wir freuen uns über eure Ideen – teilt sie uns weiterhin fleissig mit! :-) Beste Grüsse, Madlen





noelleopprecht
noelleopprechtvor 3 Jahren
Guten Tag,

Ich liebe diese Brötchen und wollte fragen, ob ich irgendwo das dazugehörige Rezept finden kann.

Liebe Grüsse
Kathrin_Migros
moderator
Kathrin_Migrosvor 3 Jahren
Hallo Noelle





Du hast es auf jeden Fall geschafft, meine Neugier zu erwecken, ich muss beim nächsten Migrolino-Besuch Ausschau nach diesen Brötchen halten.



Ich versuche erst einmal, ein Rezept für dich zu finden - ohne Gewähr.






Liebe Grüsse


Kathrin
Kathrin_Migros
moderator
Kathrin_Migrosbearbeitet vor 3 Jahren
Hallo nochmals Noelle

Ich habe folgende Rückmeldung für dich erhalten:

Die Rezeptur möchten wir verständlicherweise nicht bekanntgeben.

Die Zutaten sehen wie folgt aus:

Weizenmehl, Wasser, Dörrfrüchte 19% (Aprikosen [mit Konservierungsstoff: Schwefeldioxid], Sultaninen, Feigen, Datteln, Bananen [mit Zucker], Ananas [mit Säuerungsmittel: Citronensäure]), Joghurt 5%, Zucker, Mandeln, Baumnüsse, Pflanzenmargarine (Kokosfett, Palmfett, Wasser, Emulgator: E 471), Roggenmehl, Vollei, Hefe, Vollmilchpulver, Kochsalz jodiert, Weizenprotein, getrockneter Sauerteig (Roggen, Weizen), Glucose, geröstetes Roggenmehl, Säuerungsmittel: Milchsäure, Weinsäure und E 262, Bittermandeln, geröstetes Malzmehl aus Gerste, Weizenquellmehl, Zitronen.

Ich weiss nicht, inwiefern dir die Zutatenliste weiterhilft?

Ich habe mal für dich gegoogelt und ein einfaches Rezept gefunden. Vielleicht versuchst du, selber Brötli zu backen?
http://breifreibaby.de/joghurtbroetchen/

Viel Spass und en Guete!

Kathrin


noelleopprecht
noelleopprechtvor 3 Jahren
Du bist super, viiielen Dank Kathrin :)
1