Frischkräuter Koreander | Migros Migipedia
Startseite

Frischkräuter Koreander

Frischkräuter Koreander

indios
indiosvor 5 Jahren
So wie letztes Jahr sind auch dieses Jahr die frischen Koreander sehr schlecht abgepackt. Ich habe gestern ein Päckli gekauft (9500 Wil)und muss sie heute wegwerfen. Als ich sie geöffnet habe waren sie klatschnass und bereits verfault. Ich möchte erneut (wie bereits schon oft geschrieben) darum bitten, dass sie Kräuter nicht so nass abgepackt werden. So sind sind sie einfach unbrauchbar. Einfach trockner abpacken oder dann bietet doch den Koreander im Stöckli an wie die anderen Kräuter auch.
Ich hoffe, dass ich die nächsten Päckli mit trockenem Innenleben vorfinden werde. Danke für die rasche Umsetzung.

3 Antworten

Letzte Aktivität vor 5 Jahren
  • Gast
    Gastvor 5 Jahren
    Hallo

    Ab und zu mal haben wir auch speziellere Kräutersorte gekauft, die nicht in unserem Garten wuchs. Doch die verpackten Migros-Kräuter sind praktisch immer sehr feucht. Die sollte man immer sofort auspacken und verarbeiten, ansonsten kann man sie gleich kompostieren. Mit dem vielen Wasser wird halt die Füllmenge eher erreicht, damit der Profit noch höher ausfällt. Würde man die Preise reduzieren und dazu auf echte Qualität setzen, dann kämen die Kunden öfters wieder, was fürs Geschäft nachhaltig förderlicher wäre. Da kann man nichts machen, die Migros ist eben wie sie ist.

    Liebe Güsse vom Migi-Fekel
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 5 Jahren
    Hallo@indios



    Ich habe dein Feedback weiter gegeben. Leider kann ich dir aber nicht sagen, ob und wie schnell sich das anpassen lässt.




    Ich mache es jeweils auch so, wie Migi-Ferkel: Wenn ich die Kräuter nicht sofort brauche, packe ich sie trotzdem schon mal aus. Normalerweise stelle ich sie sogar noch in einem Glas Wasser ein. So halten sie dann mehrere Tage.




    Liebe Grüsse

    Tanja



  • indios
    indiosvor 5 Jahren
    Danke für deine Rückmeldung. Doch diese Antwort wurde auch schon letztes Jahr gegeben.
    Doch es kann nicht sein, dass diese Kräuter schon beim Kauf "pflutschnass" im Beutel sind. Da muss sich dringend was ändern. Und es ist immer hauptsächlich über die Sommermonate. Also bitte unternehmt was. Sonst ist die Migros auch schnell im gutgehende Produkte entfernen und überflüssige Produkte reinzustellen.
    Und wie gesagt, wenn das schon nicht möglich ist, trockene Kräuter abzupacken, dann bietet das Koreander-Stöckli an!!