Frischgemüse im Winter aus Almeria | Migros Migipedia
Migigpedia

Frischgemüse im Winter aus Almeria

Toffie
Toffievor 3 Jahren
Liebe Migros.
Zuerst ist mir euer "Jetzt aktuell" _ Inserat mit grünen Spargeln und Erdbeeren etwas sauer aufgestossen. Ihr könnt nicht Nachhaltigkeit predigen, euch Generation M auf die Fahne schreiben und dann allen Ernstes Erdbeeren im März propagieren! Da stimmt was nicht. Gestern der Kassensturz mit den Zuständen und Arbeitsbedingungen auf den Gemüsefeldern in Südspanien haut dem Fass den Boden raus. Muss das wirklich sein? Muss immer alles verfügbar sein, muss immer alles zum günstigsten Preis (auf Kosten anderer) im Angebot sein? Es ist mir schon klar, dass wenn ihr es nicht anbietet, es sämtliche Mitbewerber umso lieber verkaufen. Aber ist das die Lösung? Verbessern wir so irgendwas? Meiner Meinung nach müssten die Herstellungsbedingungen immer mit "verkauft" werden, dann könnten wir Konsumenten besser entscheiden, ob wir Quälfleisch oder Quälgemüse haben oder doch lieber 1 oder 2 Franken mehr bezahlen und dafür wäre die Welt ein klein wenig besser ....