Beitrag melden

Gerne nehmen wir deine Rückmeldung entgegen.
Bitte anmelden
Anmelden
Diesen Beitrag melden
@Michi2000 falls du Zucker einsparen willst, ein Tipp bis dein Wunsch umgesetzt werden würde ist schweizer Honig von kleinen Imkern aus dem Privatverkauf die in kleinen Mengen produzieren, nicht vom Laden (oke unser Dorf Volg hat den Honig auch weil der Imker aus dem Dorf ist, vielleicht findest du bei dir ja auch einen aus der Nähe)

Haben nicht übertrieben 10 mal mehr Geschmack, eigentlich soo intensiv den muss man statt mit dem Löffel mit der Messerspitze dosieren sonst ists zu stark. Ist natürlich teurer, aber ich brauche nur 1/10 der Menge (und somit nur 1/10 von natürlichen Zucker) also kommt es sogar günstiger, ist naturbelassen und echt im Geschmack :)