Beitrag melden

Gerne nehmen wir deine Rückmeldung entgegen.
Bitte anmelden
Anmelden
Diesen Beitrag melden

Update 8: Direktnachrichten und neues E-Mail-Design



Da ist sie endlich wieder, werden treue Community-Mitglieder denken. Die Direktnachrichtfunktion. Ab sofort ist es (wieder) möglich, andere Mitglieder sowie die Community-Managerinnen und -Manager direkt anzuschreiben. Einzige Voraussetzung: Der jeweilige Empfänger muss das Zustellen von Nachrichten erlaubt haben. Zum Start werden alle Community-Mitglieder anschreibbar sein. Wer das nicht möchte, kann im eigenen Profil unter «Profil bearbeiten» die privaten Nachrichten deaktivieren. Und so verschickt man eine Direktnachricht:

Ruft man im Migipedia-Forum eine Diskussion auf, ist neben dem Namen eines anderen Mitglieds ein kleines Briefsymbol zu sehen, vorausgesetzt, das Mitglied möchte Post erhalten. Klickt man auf das Briefsymbol, öffnet sich ein Fenster. Dort kann die Nachricht verfasst und abgeschickt werden. Migipedia wird dann zum Pöstler und stellt die Nachricht in die Mailbox des Empfängers zu. Dazu benutzen wir die E-Mail-Adresse aus dem Migros-Login. Mit einem entsprechenden Button kommt man wieder auf Migipedia, kann dem Absender antworten – wir werden wiederum zum Pöstler – und schon ist man in einem privaten Nachrichtenaustausch. Andere Community-Mitglieder können auch direkt von ihrem Profil aus angeschrieben werden. Noch ein paar Worte zum Thema Sicherheit: Da Migipedia der Pöstler ist, bekommen Absender und Empfänger die E-Mail-Adressen des anderen nicht zu sehen, ausser ihr teilt die E-Mail-Adresse in den Nachrichten mit. Zudem werdet ihr das erste Mal gefragt, ob ihr «kein Roboter» seid. Wir wollen verhindern, dass eure Mailbox via Migipedia mit Spam überflutet wird. Auch bei Direktnachrichten gelten die Spielregeln von Migipedia. Wer sich nicht daran hält, muss damit rechnen, dass ein Empfänger die Nachricht beim Community-Management meldet. Und dann gibt’s Post von meinen Kolleginnen und Kollegen, von mir oder der «böse» Absender wird direkt ausgeschlossen. Also, einmal mehr, haltet euch an die Spielregeln.

E-Mails in angepasstem Design
Für die Direktnachrichten mussten wir neue E-Mails erstellen. Diese Gelegenheit haben wir genutzt und gleich auch das Erscheinungsbild der E-Mails der Forumsbenachrichtigungen überarbeitet. Die E-Mails sind moderner, besser strukturiert und bieten mehr Inhalt. So erfährt man bereits in der E-Mail, auf welchen Beitrag eine andere Person reagiert hat. Zudem finden sich in den Forums-E-Mails zusätzlich Teaser zu aktuellen Diskussionen. Ich kann mir vorstellen, dass diejenigen, die oft im Forum sind, diese Teaser überflüssig finden. Aber ich bin überzeugt, dass im Forum sehr viele relevante Themen diskutiert werden, die wir niemandem vorenthalten möchten.

Magic jetzt auch für Bewertungen und Fragen
Im Update 6 habe ich euch
«Produkt-Link Magic» vorgestellt. Wer im Forum einen kompletten Produkt-Link von migipedia.ch oder produkte.migros.ch in eine Diskussion einfügt, generiert automatisch eine Produkt-Kachel. Die Funktion wird genutzt, die Übersicht in den Diskussionen rund um Produkte hat sich verbessert. Aus diesem Grund steht die Funktion jetzt auch für Produktbewertungen sowie Fragen und Antworten zu den Produkten auf Migipedia zur Verfügung. Und wenn wir gerade bei den Fragen sind, diese lassen sich neu auch im Nachhinein bearbeiten.

Und damit verabschiede ich mich. Bis spätesten zum nächsten Update.

Mit liebem Gruss
Philipp