Farmer Soft Choc Apfel | Migros Migipedia
Migigpedia

Farmer Soft Choc Apfel

Farmer Soft Choc Apfel

remraF
remraFvor 8 Monaten
Was habt ihr um Himmelswillen mit dem Farmer Soft Choc Apfel angestellt?↵Der Riegel ist ja komplett anders im Geschmack...!↵Und was ist mit der Schokolade passiert? Sorry für meine Offenheit, aber die ist „gruusig“!🤢 Habt ihr da etwas gewechselt???↵Ich möchte meinen alten Apfel Choc zuürck!!!☹️ Merci...!

14 Antworten

Letzte Aktivität vor 6 Monaten
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlibearbeitet vor 8 Monaten
    Schaumal hier↵https://migipedia.migros.ch/de/forum/farmer-apfel-soft?backtoboard=q%3D%26p%3D2%26sort%3Dlast_activity&reply=de43ebc0-975f-4ca0-a645-0541f9fca50a↵Evtl kannst du da mithelfen und die Infos die seitens Migros gebraucht werden ergänzen? Sonst gehts nicht mit abklären wegen neuer Rezeptur, warum auch immer🙄
  • remraF
    remraFvor 8 Monaten
    Ergänzende Infos:
    Artikelnummer: 1042.406
    MHD: 20.07.2021
    Lot-Nummer: 0001
  • ThatsNotMyName
    ThatsNotMyNamevor 7 Monaten
    Da muss ich Ihnen zustimmen.
    Die Riegel schmecken komplett anders. Mein kleiner Sohn Nino, welcher die Apfel Choc Farmer über alles liebt, hat den Riegel wieder ausgespuckt. Als ich dann auch ein Stück probierte musste ich ebenfalls feststellen, dass da etwas nicht stimmt. Wurde die Rezeptur gewechselt? Das darf doch bei so einem beleibten Produkt nicht passieren?!
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 7 Monaten
    Hallo zusammen, vielen Dank für eure Rückmeldungen. Es tut mir leid, dass euch der Farmer Choc mit Apfel nicht mehr zusagt. Ich habe dies mit unserer Fachstelle abgeklärt. Den Artikel stellen wir neu ohne Palmöl her. Die Verantwortlichen sind über eure Nachrichten informiert. Ich versichere euch, dass wir die Thematik im Auge behalten. Gegebenenfalls leiten wir weitere Massnahmen ein, um den Geschmack zu verbessern. Liebe Grüsse, Tabea
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor 7 Monaten
    Habs befürchtet dass es an der Umstellung weg vom Palmöl ist - sorry Migros aber ihr müsst das schon GUT machen. Nicht so larifari und dann meinen, ja seht ihr MIT Palmöl wars besser.

    So kriegen die Leute den Eindruck, Palmöl sei was ganz tolles es schmeckte alles besser. Auch die Kritiken bei den "Traditions Guezli" sind erschreckend - seitdem das Palmöl weg ist und mit Butter finden sie sie alle eklig. Wow. Soweit ists schon...

    ... also bitte nochmals Rezeptur überarbeiten, ich glaub an euch.

    Andere Firmen kriegen es auch hin.
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 7 Monaten
    Vielen Dank für deine Rückmeldung, Bodenseeknusperli. Da gebe ich dir recht: Es ist nicht in unserem Interesse, dass Rezepturanpassungen zu solchen Änderungen führen, dass man die Produkte nicht mehr geniessen kann. Eure Rückmeldungen habe ich bereits bei den Verantwortlichen platziert. Sie prüfen, wie man den Geschmack verbessern kann. Herzliche Grüsse, Tabea
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor 7 Monaten
    Das finde ist klasse und es braucht vielleicht einfach auch paar anläufe, paarmal etwas umstellen, einfach ists sicher nicht. Aber auf jeden riesen Lob dass ihr die Umstellung macht, weiter so und ich bin mir sicher es wird gut. Es ist erschreckend wie sogar Kinder alles andere ausser Palmöl wieder rausspucken, wie konditioniert man schon dannach ist, wenn die wüssten wie Tiere dafür leiden... weiter so beim raustüfteln und toitoitoi. Für mich heissts, endlich wieder Migros Farmer kaufen juhuu😍
  • Federwolke
    Federwolkevor 7 Monaten
    Umstellung auf palmölfreie Farmer-Stengel (endlich!) war auch sofort mein Verdacht, als diese Kritik bei gleich mehreren Sorten auftrat. In der Tat wissen viele - wohl vor allem jüngere Leute - nicht mehr, wie natürliche Sachen schmecken sollten und finden Rezepte mit traditionellen Zutaten wie z.B. Butter eklig. Ja, an Buttergeschmack muss man sich vielleicht erst wieder gewöhnen. Ich kannte jahrzehntelang nichts anderes, weil meine Mutter alles (ausser Brot) selber gebacken hatte. Ich kriege deshalb viele der Palmöl-verseuchten Backwaren kaum runter oder habe zumindest das Gefühl, sie schmecken nach nichts. Ich kann diese Umstellungen daher nur begrüssen. Ich freue mich bereits jetzt auf die neu palmölfreien Grand-Mère-Weihnachtsguezli (meine Mutter ist leider inzwischen zu alt, um selber zu backen und mir selber fehlt dafür Zeit und Geduld).
  • zeiseli
    zeiselibearbeitet vor 7 Monaten
    Teils gebe ich Federwolke recht. Herzlichen Dank dafür, dass man endlich Palmöl aus den Lebensmittel verbannt. Ich war schon immer Gegner von Palmöl und habe immer versucht alles mit Palmöl zu vermeiden. Das Palmöl schmeckt man wohl in den Sachen und es ist nicht fein. Also auch meine Kinder haben ein Guetzli mit Butter viel lieber. Der Blätterteig ohne Palmöl ist auch deutlich besser im Geschmack. Aber nun zum neuen Farmerriegel, habe ihn natürlich probiert und er schmeckt mir absolut gar nicht. Das liegt aber ganz sicher nicht daran, dass er ohne Palmöl ist, sondern ganz sicher wurden da andere Zutaten verwendet? ist das so??
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 7 Monaten
    Hoi zeiseli, nein wir haben tatsächlich nur das Palmöl ersetzt. Aber wir haben schon die eine oder andere Rückmeldung zum Geschmack erhalten. Bin guter Dinge, dass sich die Fachstelle diesem Thema nochmals annimmt. Liebe Grüsse, Sina