Famigros Karte vergessen | Migros Migipedia
Startseite

Famigros Karte vergessen

Famigros Karte vergessen

Loanna
Loannavor 8 Jahren
Schade ist auf der Famigros Karte kein Besitzername aufgedruckt.
Ich hatte meine Famigros Karte bei der Kasse liegengelassen und bei der Information wurde mir einen ganzen Stapel Famigros/Cumulus Karten hingehalten ich könnte alle durchschauen ob meine Karte dabei ist..
Ich bin mir sicher die Karte unterschrieben zu haben, aber es war ein Ding der Unmöglichkeit meine Karte zu finden.
Auch sah ich das viele Unterschriften auf der Karte fast weggewischt waren,,,
Musste nun eine neue Karte bestellen auf die ich nun laut Cumulus Homepage 2 Wochen warten muss,,,

20 Antworten

Letzte Aktivität vor 8 Jahren
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 8 Jahren
    Hallo Loanna

    Danke für deine Nachricht. Ich finde deine Überlegung sehr sinnvoll - es ist ja häufig so, dass Unterschriften auf solchen Karten (auch Halbtags, GA usw.) schnell verwischen. Ich erkundige mich mal bei den Famigros-Spezialisten, ob man da nicht auch den Namen aufdrucken könnte.

    Liebe Grüsse
    Tanja, Migipedia-Team
  • Gast
    Gastvor 8 Jahren
    Bei der Information wurde Loanna ein ganzer Stapel Famigros/Cumulus-Karten hingehalten.
    Das verwundert mich. Schliesslich ist auf der Karte ein Strichcode enthalten, auf Grund dessen man bei der Cumulus-Zentrale die Adresse des Besitzers herausfinden und ihn benachrichtigen könnte.

    Da ich nicht bei Famigros mitmachen darf, habe ich nicht gewusst, dass man diese Karte unterschreiben muss. Das finde ich eine eigenartige Idee und sehe den Sinn dahinter nicht.
    Den Namen auf der Karte aufzudrucken sollte möglich sein; bei der Karte, die nur Cumulus ist, geht es ja auch. Jede Karte hat ja auch einen eigenen Strichcode.
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 8 Jahren
    Hallo Loanna und Mathomas

    Von der Famigros-Verantwortlichen habe ich erfahren, weshalb die Karte nicht personalisiert ist: Grund dafür ist schlicht, dass die Famigros-Karte für den Gebrauch im ganzen Haushalt gedacht ist und nicht nur für eine Einzelperson.

    Deshalb ist auch in nächster Zeit nicht vorgesehen, die Karte mit aufgedrucktem Namen zu ergänzen.

    Liebe Grüsse
    Tanja, Migipedia-Team
  • Gast
    Gastvor 8 Jahren
    Hallo Tanja

    Es tut mir leid, wenn ich das so deutlich sage: Das ist eine fadenscheinige Erklärung, und ich hoffe, Du gibst sie nur beruflich weiter und bist nicht selbst darauf reingefallen. Denn: auch die Cumulus-Karte (ohne Famigros) ist für den Gebrauch im ganzen Haushalt und nicht für eine Einzelperson gedacht. Trotzdem steht auf der seit der letzten Design-Änderung der Name der Vertragsperson (gemäss Anmeldung) auf der Rückseite aufgedruckt.

    Ich bin daher eher der Meinung, die Famigros-Verantwortlichen wussten nicht, weshalb auf der Karte der (Familien-)Name nicht aufgedruckt wird und haben diese Wischiwaschi-Begründung weitergegeben.

    Sowas kennt man eigentlich nur von Politikern...

    Trotzdem schönen Abendgruss
    Mathomas
  • Gast
    Gastvor 8 Jahren
    NACHTRAG:

    Wenn die Famigros-Karte eine Karte für den ganzen Haushalt ist, warum muss sie unterschrieben werden? VON WEM muss sie unterschrieben werden - von allen Haushaltsmitgliedern? Oder doch nur vom Vertragspartner?
    Warum kann dann nicht anstelle des Unterschriftsbalkens der Name aufgedruckt werden?

    Gruss
    Mathomas
  • Loanna
    Loannavor 8 Jahren
    @deactivated user
    ich danke dir vielmal für deine Antworten du sprichst genau das an wo ich meine.!
    Vorallem haben wir uns heute wieder extrem geärgert weil wir auf unseren Einkauf keine Punkte sammeln konnten und mir an der Information gesagt wurde "Ihre Punkte können nur am selben Tag mit dem Vorweisen des Kassenbeleges nachträglich auf die Karte genommen werden" Ja toll wenn wir 2 Wochen auf eine neue Karte warten müssen ist dies ja unmöglich!!!!
    Auch konnten wir nicht von der 2xfachen Abgabe der MiniMania profitieren, bei der die Famigros Karte gezeigt werden sollte,,,,,,,,,,,

  • Gast
    Gastvor 8 Jahren
    @Loanna

    Wenn ich Dich richtig verstehe, habt ihr für den ganzen Haushalt nur EINE Karte und keine Kleber.
    Ich darf bei Famigros nicht mitmachen, daher kenne ich das Vorgehen nicht. Ich weiss nur, dass ich bei meiner normalen Cumulus-Karte zwei Karten in der Broschüre und vier Kleber vorfand. Daher finde ich es etwas seltsam, dass ihr als Familie nur eine Karte habt.
    Hast Du keine alte Cumulus-Karte oder noch die Kleber, damit Du wenigstens die normalen Punkte sammeln kannst, bis die neue Karte kommt? Kannst Du nicht online bei Famigros einen provisorischen Strichcode ausdrucken?

    Gruss
    Mathomas
  • Frederica
    Fredericavor 8 Jahren
    Auf Famigros steht bei "Die Famigros Karte zum Profitieren"
    »
    Wer bekommt die Famigros Karte und weshalb eine neue Karte?
    Damit Famigros Mitglieder nicht zwei Karten im Portemonnaie aufbewahren müssen, ist die Famigros Nummer auf der Rückseite der Cumulus-Karte integriert: eine Karte, doppelt profitieren.
    «
    Ȭ
    Wie viele Karten erhält meine Familie?
    Jede Familie erhält standardmässig zwei Karten nach der Anmeldung nach Hause zugestellt.
    «
  • Loanna
    Loannavor 8 Jahren
    wir haben keine Strichcodes mehr und die zweite Famigros Karte ist leider auch unauffindbar,,,,
  • trixvi
    trixvivor 8 Jahren
    Solange die Migros die Namen nicht druckt: Wasserfester Filzstift könnte bei der Kennzeichnung (muss ja nur ein eigenes Symbol sein) helfen.