Fairtrade Kapseln | Migros Migipedia
Migigpedia

Fairtrade Kapseln

voegelik
voegelikvor 7 Jahren
Lieber Migros

Wir trinken gerne Cafe Royal und die neue reduzierte Verpackung ist wirklich super! Ich möchte hier aber nochmals eine Anmerkung von früher aufgreifen: Wie siehts aus mit Fairtrade?
Bei Coop gibt's nun ja Kappseln mir Max Havelaar Kaffee, welche in Nespresso Maschienen passen. Leider haben die es aber noch nicht geschafft ihre Verpackung umweltfreundlicher zu gestallten. Nun stehe ich vor einer schweren Entscheidung: Soll ich umweltfreundlichen oder menschenfreundlichen Kaffee kaufen?
Ihr könntets mir leichter machen :) Also ich würde sofort Fairt Trade Cafe Royal kaufen, auch zu einem Aufpreis!
Lg, Katrin

10 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Jahren
M-Infoline
Meikeliebtforen1
Antonia_Migros
+ 4
stecki
steckivor 7 Jahren
Auch für das Delizio-System wünsche ich mir eine grösser Auswahl an Fair Trade-Kapseln (vor allem eine etwas stärkere Sorte).
Tanja_Migros
Tanja_Migrosvor 7 Jahren
Hallo zusammen

Danke für eure Nachrichten. Diese Inputs leite ich gerne an die Verantwortlichen für das Kaffee-Kapsel-Sortiment weiter.

Liebe Grüsse
Tanja, Migipedia-Team
Twilight
Twilightvor 7 Jahren
Schön, dass sich endlich auch andere M-Kundinnen und M-Kunden für Fairtrade Kaffee Kapseln einsetzen. Wir warten schon lange darauf, dass es den Royal Lungo und Ristretto mit Max Havelaar Siegel gibt. Wäre ganz toll, wenn die Migros bald für alle Systeme Fairtrade Kapseln einführen würde! Danke und liebe Grüsse, "Twilight"
Tanja_Migros
Tanja_Migrosvor 7 Jahren
Hallo zusammen

Von den Verantwortlichen für das Kaffee-Sortiment habe ich erfahren, dass die Café Royal Kapseln zu 100% UTZ zertifiziert sind. UTZ Certified ist ein weltweit anerkanntes Zertifizierungsprogramm für verantwortungsvoll hergestellten Kaffee. Anbauer mit einem UTZ-Zertifikat sind professionelle Bauern, die nicht nur auf ihren Kaffee, sondern auch auf die Menschen und die Umwelt achten.

Weitere Informationen dazu findet ihr hier http://www.cafe-royal.com/ch/de/nachhaltigkeit und hier: http://www.utzcertified.org/

Die Delizio Kapseln sind ebenfalls zu 100% UTZ zertifiziert. Unter Delizio bieten wir zusätzlich folgendes Fairtrade Produkt an: 1071.696, Delizio Espresso Fair und Organic

Liebe Grüsse
Tanja, Migipedia-Team
stecki
steckivor 7 Jahren
Hört doch mal auf damit UTZ mit Fairtrade gleichzusetzen. UTZ erfüllt nich annähernd die Standards die Max Havelaar bietet. Es wäre schön wenn es mehr richtigen Fairtrade-Kaffee von Delizio gäbe.
Twilight
Twilightvor 7 Jahren
Genau, wie bereits vor 26 Wochen von mir angemerkt bei meinem Wunsch nach Royal (Lungo) Fairtrade Kapseln:

"UTZ ist nicht Fairtrade

http://www.evb.ch/p17640.html
http://www.nachhaltigleben.ch/11-vorbilder/66-fair-tradeprodukte-kaffee

Liebe Grüsse, Twilight"
voegelik
voegelikvor 7 Jahren
naja, ich werde mir dann wohl das mal überlegen:
http://rrrevolve.ch/products/coffeeduck-nachfuellbare-kaffeekapsel/

werde berichten falls der Kaffee gut ist und dies somit eine Alternative bietet.
Antonia_Migros
Antonia_Migrosvor 7 Jahren
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Kommentare. Nachhaltige und verantwortungsvoll gehandelte Produkte sind ein grosses Anliegen der Migros. Die Einhaltung ökologischer und sozialer Kriterien sind dabei sehr wichtig, deshalb hat die Migros im 2010 als erste Detailhändlerin der Schweiz das gesamte Kaffee-Basis-Sortiment auf nachhaltigen und sozialverträglichen Kaffee umgestellt, zertifiziert nach Utz Certified. Derzeit sind 90% der Kaffees Utz-zertifiziert. www.utzcertified.org

Utz Certified verlangt von ihren Partnern nicht nur die Einhaltung ökologischer und sozialer Kriterien, sie unterstützt die Produzenten auch darin, ihre Arbeit professionell anzugehen. Dank verbesserten Anbaumethoden kann ein Plantage-Besitzer den Ertrag und die Qualität seiner Ernte steigern und dadurch mehr Geld verdienen. Zusätzlich erhält er vom Käufer seiner Ernte eine Prämie. Für die Schulung der Bauern verfügt Utz Certified in den Produktionsländern über ein Netzwerk von Partnern. Unabhängige, akkreditierte Stellen übernehmen die Zertifizierung der Plantagen und die regelmässigen Kontrollen.

Unter www.migros.ch/de/services/herkunft/utz-kaffee.html gibt es noch weitere Informationen.

UTZ-Zertifizierung und Fairtrade können nicht gleichgesetzt werden. Daher bietet die Migros noch den Delizio Espresso Fair und Organic an. Trotzdem glaube ich, ist die UTZ-Zertifizierung eine sehr gute Sache und ein wichtiger Schritt.

Liebe Grüsse,
Antonia, Migipedia-Team

Meikeliebtforen1
Meikeliebtforen1vor 3 Jahren
Leider erfüllt Cafe Royal nicht die bestimmungen des Fairtrade Sigels. Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen wir haben früher auch sehr gerne Cafe Royal getrunken und würde auch für eine Fairtrade Variante gerne einen Aufpreis zahlen.

@voegelik Du musst dich nicht entscheiden die meisten Fair gehandelten Kaffee-Marken sind auch aus Biologischem Anbau.

Es tut sich sehr viel in diesem Bereich wie ihr hier auch nachlesen könnt https://darmsanierungkur.com/bio-und-fairtrade-kaffee/
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 3 Jahren
Hallo Meikeliebtforen1, danke für deinen Beitrag. Wir haben dies mit unserer Kaffeeabteilung abgeklärt und können dir Folgendes mitteilen:



Die Labels UTZ Certified und Fairtrade Max Havelaar verfolgen unterschiedliche Ansätze. UTZ Certified ist ein marktorientiertes Nachhaltigkeitsprogramm, welches Röstern und Detailhändlern alle Kaffeesorten zur Verfügung stellen will, die diese in ihren Mischungen brauchen. Im Gegensatz zu Fairtrade Max Havelaar arbeitet UTZ nicht nur mit Kleinbauern/Kooperativen aus Entwicklungs- und Schwellenländern zusammen, sondern mit allen Produzenten aller Grössen und aus allen Herkunftsländern. Das ist deshalb wichtig, weil es sonst für grosse Anbieter wie die Migros gar nicht möglich wäre, das ganze Sortiment nachhaltig zu beschaffen.




UTZ ist für Kaffee, Kakao und Tee verfügbar. Fairtrade Max Havelaar hingegen verfügt über eine breitere Produktpalette (Kaffee, Kakao, Südfrüchte, Blumen, Fruchtsäfte, Gewürze, Honig, Reis, Quinoa, Tee, Zucker, Trockenfrüchte, Nüsse, Baumwolle).




Das Fairtrade-Gütesiegel (Max Havelaar) steht für fair gehandelte und nachhaltig angebaute Produkte. Fairtrade stärkt Kleinbauern und landwirtschaftlich Arbeitern in Entwicklungs- und Schwellenländern, damit diese ihre Lebensbedingungen aus eigener Kraft nachhaltig verbessern können. Zentrale Instrumente dazu sind faire Handelsbedingungen, Preisstabilität (Mindestpreise), festgelegte Fairtrade-Prämien, starke Produzentenorganisationen, nachhaltiger Anbau und Unterstützung vor Ort.




UTZ Certified ist ein Label für nachhaltigen Anbau. Es werden wirtschaftliche, ökologische und soziale Aspekte berücksichtigt. Produzenten erlernen bessere Anbaumethoden – sie können ihre Ernte, ihre Arbeitsbedingungen und ihr Einkommen verbessern, während sie die Umwelt und die natürlichen Ressourcen schonen. Die Rohstoffe werden nach den aktuellen Marktpreisen gehandelt. Die Produktivitäts- und Qualitätssteigerung ermöglicht den Bauern einen besseren Marktzugang, dadurch profitieren sie direkt von besseren Einkommen. Die Prämie ist nicht der Fokus von UTZ, sehr wohl aber die gute Agrarpraxis und bessere Profitabilität. Die Prämie ist zusätzlich zu höheren Marktpreisen eine Belohnung für nachhaltiges Wirtschaften – sie wird zwischen Produzenten und Käufer ausgehandelt.




Die Einhaltung der Richtlinien werden sowohl bei Faitrade Max Havelaar sowie bei UTZ Certified von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle überprüft – die Kontrolle erfolgt mindestens einmal Jährlich vor Ort.




Kennst du bereits unseren Bio Café Royal Max Havelaar Espresso (Artikelnummer 1071.182)? Vielleicht sagt dir dieser Artikel mehr zu.




Liebe Grüsse, Jan