Einführung von Vorschlägen

Coacoa200
Coacoa200
2 anni fa
Guten Tag liebes Migipedia,

ich habe hier einige Beiträge durchgelesen und selbst schon Vorschläge gemacht, aber eines stört mich an Migipedia:
Oft werden hier Vorschläge für Sortimentserweiterungen gemacht, die schlussendlich auch der Migros zu gute kommt, abgewiesen.

Ich kann mich an keinen Artikel errinern, der dank Migipedia (keine Abstimmungsartikel, welch welche Sortiment eingeführt werden sollte) wieder eingeführt wurde, oder neu eingelistet wurde.

Vorschläge wie Like Meat Produkte, oder das Gloria Shampoo, aber auch eine Überarbeitung von Skyr werden in meinen Augen nicht erst genommen und sein gelassen.

Ich überlege mir selbst, weshalb ich hier immer wieder Produkt vorschlage, obwohl ich schon sicher sein kann, dass diese nicht eingeführt werden.

"Kein Platz", "Zu wenig nachgefragt", WIr haben uns dagegen entschieden sind oftmals Antworten.

Wenn die Migros den Markt bewegen möchte, und nicht der Markt die Migros, dann wären einige Vorschläge hoffentlich einmal positiv aufzunehmen und zu realisieren.

Oftmals reagiert die Migros nicht, und siehe da... einige Wochen später findet man die Produkte bei Coop im Regal.
Schade... finde Migipedia hätte viel mehr Potential.

Früher wurde viel mehr auf Kritik der Migipedier gehört (hab ich das gefühl). Beispiel wurde das M-Budget Wc Papier in 2 Varianten dann gelistet... oder sonstige Artikel wie den Döner in der Konserve...


Was meint ihr dazu comunity? Migipedia?

20 Antworten

Letzte Aktivität 5 giorni fa
foodislife12
HEALTHALEX
jovi_maeder
+ 9
2
Hallo EEnergy



Nebst der bereits erwähntenCornatur-Bratwurst unddem Kokosmehl von Alnatura gibt es auch noch den Protein Käse.
https://bit.ly/2nqwiWX



Auf vielfachen Kundenwunsch haben wir zudem eine Margarine auf Kokosbasis ohne Palmöl lanciert. Weitere Produkte sind dort in Prüfung.
https://bit.ly/2AZjSPE



Ich hoffe, dass ich dir damitein paar passende Beispiele nennen konnte.




Beste Grüsse


Sebastian










Coacoa200
Coacoa200
2 anni fa
Das Problem von Einführungen wie dem Protein Käse ist, sowie andere Produkte, die gewünscht worden waren, dass sie nur ausschliesslich in grössere Filialen zu kaufen gibt.

Leider kann oder will nicht jemand immer in grösseren Einkaufen gehen.
Zudem wird auch die Kokos Margarine nicht in alle Märkten angeboten.

Die Aufnahne vom hellen Proteinbrot wurde so oft nachgefragt. Irgendwie scheint mir aber hier niemand bei Jowa Lust zu haben, es wieder aufzunehmen.

Das Thema Alpro ist sowieso für mich gegessen. Wie mir mal privat (PN) mitgeteilt wurde, ist die Firma Alpro nicht an einer Belieferung an die Migros interessiert. Wieso, weshalb keine Ahnung. Coop beliefern sie ja, weshalb es die Migros beliefern wollen... k.A.


Wir möchten nochmals kurz auf eure Kritik an Migipedia an sich und der Einführung neuer Produkte eingehen. Wie Sebastian geschrieben hat, gab es ja gerade kürzlich einige neue Produkte auf Basis von Migipedia-Vorschlägen. Migipedia ist für uns enorm wichtig und ein wichtiger Teil bei der Sortimentsanalyse. Mehr als zehn Personen arbeiten tagtäglich im Austausch mit euch und viele der angesprochenen Themen werden bei uns auch anschliessend in den Redaktionssitzungen diskutiert.





Damit ein Produktvorschlag schlussendlich im Regal landet, betreiben wir auch ausführliche Analysen von eigenen und externen Daten zum Schweizer Markt, Trends und Neuheiten in Europa und auf der ganzen Welt. Dieser Analyseteil ist nicht immer klar nachvollziehbar, weil nicht öffentlich. Mit einer Produkt-Lancierung ist immer ein grosser Aufwand verbunden, bis ihr es am Schluss kaufen könnt. Das Gute ist, dass wir mit der Migros-Industrie eng zusammenarbeiten können und neue Produkte so einfacher auf den Markt gebracht werden können, als mit Drittpartnern. Doch schlussendlich müssen wir auch immer prüfen, ob sich der Aufwand und das Risiko einer Produkt-Lancierung schweizweit lohnt. Da können wir eure Enttäuschung natürlich verstehen, wenn ein Produkt, wofür ihr euch lange und leidenschaftlich einsetzt, es nicht ins Migros-Regal schafft.






Weil speziell die Milchprodukte von euch angesprochen wurden, haben wir da nochmals nachgefragt. Speziell zum Thema Skyr habe ich noch eine sehr detaillierte Antwort erhalten, die ich dir gerne direkt weitergebe:



Dem Wunsch nach weniger Zucker sind wir bei der Einführung der Produkte so gut als möglich nachgekommen. So haben unsere Skyr rund 13% Zucker. Andere Produkte auf Quarkbasis auf dem Schweizer Markt haben rund 15%. Auf Zuckerersatzstoffe haben wir bewusst verzichtet, da diese aus unserer Sicht zu wenig natürlich sind und für die Marke You (die auf natürliche Inhaltsstoffe setzt) nicht möglich sind. Da das You Skyr laut unseren Daten bereits eine sehr grosse Fangemeinde hat, konnten wir leider nicht auf den Wunsch nach noch weniger Zucker eingehen, sonst würden wir diese verärgern. Wir haben aber so schnell als möglich ein You Skyr nature lanciert, damit der Kunde die Möglichkeit hat, die restlichen Skyr zu „verdünnen“. Ausserdem haben wir erst gerade vor ein paar Tagen unter der Marke Oh! ein High Protein Quark lanciert. Dieser verfügt über gar keinen zugesetzten Zucker und enthält nur die Zuckerarten, die von Natur aus im Produkt sind.





Wir hoffen, dass wir euch unsere Prozesse ein wenig aufzeigen können. Eure Vorschläge nehmen wir ernst und finden Beachtung, auch wenn daraufhin nicht gleich eine Produkt-Lancierung stattfindet.






Liebe Grüsse



Dominik
Schräg dass Migros immernoch beim Thema Zucker im Skyr auf ihre Aussagen beharrt und sich lobpudert, sie hätten ja eben schon bei der Einführung ja schon runtergeschraubt. Und nicht die Meinungen - dass es IMMERNOCH zu süss ist - wahr nimmt.

Und das mit dem verdünnen ist ja lächerlich, wozu ein teures Produkt kaufen wenns nicht "Fixfertig" ist, da lob ich mir meinen genauso proteinreichen Magerquark der auch meinen Geldbeutel nicht belastet.
indios
indios
2 anni fa
Ich rege mich auch auf über die Migros. Egal bei welchem Thema, immer kommen Rechtfertigungen und Standarderklärungen, oder sogar Alternativen, nach denen man gar nicht gefragt hat.
Es wäre so einfach, Zucker raus und wenn gesüsst, dann mit Süssstoff. Besser als Zucker.
indios
indios
2 anni fa
und gerade deshalb sollte der "Daumen runter" wieder eingeführt werden!
Coacoa200
Coacoa200
2 anni fa
Sorry, aber das ist für mich keine Antwort auf Skyr....

Warum lanciert man dann nicht halt ein Skyr, dass nicht unter YOU läiuft?

Halt von mir aus: Leger Skyr, M-Budget Skyr, M-Classic Skyr, Oh Sykr..

Diese Fangemeinde, die ihr nennt, sind keine Fitnessleute. Das sind jene Personen, die halt auf dem Skyr-Zug aufspringen, weil das momentan das IN-Produkt schlechthin ist. Eine Fitnessbegeisterte Person würde Eure Skyr nicht kaufen. Da bevorzuge ich Skyr von Lidl oder das Orginal von Coop.

Bezügliche weitere Einführungen und Analysen.
Das ist genau das Problem der Migros.... Es wird viel zu viel analysiert anstatt es halt mal auf den Markt zu werden, und halt schauen wie es da ankommt. Was haben Euche Analysen denn bei den AvB Flops oder Dönerbox Kebap denn für ein Erfolg gesehen?

Der Low Fat High Protein Glace Trend ist in NL, DE, UK, US, BE, ES, FR etc riesig.... Halo Top wird z.B in den USA bald Ben&Jerrys als Leader im Ice Cream Markt ablösen (Bericht in der Zeitung)...

Halo Top ist amerikanisch... das verstehe ich. Wenigstens Oppo, Breyers könnte man als Ersatz dann halt nehmen.


jovi_maeder
jovi_maeder
10 giorni fa
Oh ja das helle proteinbrot und der" harzer" war so super gut, auch die preise!!! Gerade wo man nicht mehr nach D fahren kann für den Einkauf, fehlen mir diese produkte sehr : (((
Antwort auf Beitrag von indios
HEALTHALEX
HEALTHALEX
5 giorni fa
Genau meine Worte, immer wieder das selbe. Irgendwann muss sich da ja etwas ändern
foodislife12
foodislife12
5 giorni fa
Wenn alle fein mitziehen, wird sich das wohl nicht. Ist doch seit Jahren so. Immer wird alles teurer. Was man mittlerweile zum Beispiel für Brot bezahlt, was ja nun irgendwo ein ganz grundlegendes Nahrungsmittel ist, ist echt nicht mehr normal.
2