Einführung von Vorschlägen

Coacoa200
Coacoa200
2 anni fa
Guten Tag liebes Migipedia,

ich habe hier einige Beiträge durchgelesen und selbst schon Vorschläge gemacht, aber eines stört mich an Migipedia:
Oft werden hier Vorschläge für Sortimentserweiterungen gemacht, die schlussendlich auch der Migros zu gute kommt, abgewiesen.

Ich kann mich an keinen Artikel errinern, der dank Migipedia (keine Abstimmungsartikel, welch welche Sortiment eingeführt werden sollte) wieder eingeführt wurde, oder neu eingelistet wurde.

Vorschläge wie Like Meat Produkte, oder das Gloria Shampoo, aber auch eine Überarbeitung von Skyr werden in meinen Augen nicht erst genommen und sein gelassen.

Ich überlege mir selbst, weshalb ich hier immer wieder Produkt vorschlage, obwohl ich schon sicher sein kann, dass diese nicht eingeführt werden.

"Kein Platz", "Zu wenig nachgefragt", WIr haben uns dagegen entschieden sind oftmals Antworten.

Wenn die Migros den Markt bewegen möchte, und nicht der Markt die Migros, dann wären einige Vorschläge hoffentlich einmal positiv aufzunehmen und zu realisieren.

Oftmals reagiert die Migros nicht, und siehe da... einige Wochen später findet man die Produkte bei Coop im Regal.
Schade... finde Migipedia hätte viel mehr Potential.

Früher wurde viel mehr auf Kritik der Migipedier gehört (hab ich das gefühl). Beispiel wurde das M-Budget Wc Papier in 2 Varianten dann gelistet... oder sonstige Artikel wie den Döner in der Konserve...


Was meint ihr dazu comunity? Migipedia?

20 Antworten

Letzte Aktivität 5 giorni fa
foodislife12
HEALTHALEX
jovi_maeder
+ 9
1
Coacoa200
Coacoa200
bearbeitet 2 anni fa
Und heute habe ich gesehen, dass eine High Protein Milk eingeführt wurde...für die Milch hatte es natürlich Platz. Bodybuilder oder Fitnessbegeisterte werden ihr Proteinbedarf sicherlich nicht durch die Milch decken. Für mich ein überflüssiges Produkt.
Der 500ml Schokodrink zu einem guten Preis wurde dafür aber ausgelistet für einen blöden Kulteisschokosorte....zu einem massiv teureren Preis. Und dann wundert man sich, weshalb die Leute zur Konkurrenz gehen.

indios
indios
2 anni fa
Ich bin absolut deiner Meinung. Ich erinnere mich noch gut, als das helle Proteinbrot, das bei den Kunden so gut angekommen ist, einfach aus dem Sortiment genommen wurde. Und immer wieder kommen von Migros die gleichen Rechtfertigungen.... Man kann es nicht mehr "hören" / "lesen".
suppenteller
suppenteller
2 anni fa
Ja das helle Proteinbrot war besser und plötzlich weg... Ich habe auch nicht das Gefühl, dass die Vorschläge Anklang finden, denkt auch an das Theater mit Alpro.
stecki
stecki
2 anni fa
Bei Migipedia lügt die Migros sowieso das Blaue vom Himmel. Dass nicht jeder Vorschlag angenommen werden kann ist klar, aber auch mich stört dss Ausmustern von preiswerten Klassiker die durch teure Mode-/Markenprodukte ersetzt werden. Ebenso beim Palmöl, der Wunsch vom Kunden dass auf Palmöl verzichtet wird ist ganz klar da, die Migros versucht aber mit falschen Behauptungen ihre heuchlerische Palmölpolitik durchzusetzen.
Hallo EEnergy



Vielen Dank für deine Mitteilung.Migipedia ist natürlich auch dafür da, dass ihr mit euren Ideen neue Produkte anregt und mitentwickelt.




Ich habe kurz im Migipedia Forum gestöbert und z.B. gleich zwei Produkt-Anregungen vonKundengefunden, welche schlussendlich auch von uns umgesetzt wurden.




Zum einen wäre da das Kokosmehl von Alnatura, welches wir neu bei uns in den Läden führen und von euch gewünscht wurde.
https://bit.ly/2MxlC3U



Dann gab es z.B. die Cornatur-Bratwurst.Bei diesem Produkt hatten wir eine neue Rezeptur. Diese kam aber gar nicht gut bei euch an. Daraufhaben wir die neue Rezeptur verworfen undsind wieder zur altbewährten Bratwurst zurückgekehrt.
https://bit.ly/2vyqmzE



Ich werde noch weitersuchenundhoffe ein paar passendeBeispiele zu finden.




Beste Grüsse


Sebastian
AlMiDeCoLi
AlMiDeCoLi
2 anni fa
@Sebastian_Migros

Wahrscheinlich leider beides keine guten Beispiele. Das neue Alnatura-Produkt wäre wahrscheinlich sowieso eingeführt worden, weil Alnatura ja (leider) sowieso zum Sortiment gehört. Die Bratwurst hat sicherlich nicht nur auf Migipedia schlechte Kitiken geerntet, so dass das Rezept wieder rückgängig gemacht wurde.

Ich glaube, @EEnergy geht es mehr darum, dass die Migros nicht auf Vorschläge für die Einführung von noch nicht vorhandenen FRemdmarken und Produkten eingeht.
Frederica
Frederica2 anni fa
Hallo@Sebastian_Migros

Es gibt auch aussortierte Produkte, die dank den Benutzer den Weg zurück in die Regale fanden, z.B. M-Budget Paprika Wave Chips, Subito Polenta Fixfertig und M-Classic Dressing ohne Öl. Weitere ausrangierte Produkte erlebten ein Revival, die jedoch von kurzer Dauer waren, wie einige Artikel, die Community-Abstimmungen gewannen, wie z.B. die Schupfnudel-Pfanne, die schnell wieder verschwand.

Beste Grüsse

Frederica
Coacoa200
Coacoa200
bearbeitet 2 anni fa
Nein, es geht hier nicht um Fremdmarken.

den Light Hüttenkäse kann auch von M-classic geben. Nur teilweise kann es die Migros Industrie nicht so heranbringen, wie das Orginal...
stecki
stecki
2 anni fa
Also noch mehr Fremdmarken möchte ich persönlich auf keinen Fall in der Migros. Wieso sollte ich in der Migros dass gleiche kaufen dass ich sonst auch überall bekomme? Zudem ist einer der wenigen Gründe warum ich noch in der Migros einkaufe der hohe Anteil an Eigenmarken die in der Schweiz produziert werden. Ein anderer ist dass der Anteil an Nestlé-Produkten sehr klein ist.
Wenn ich mein Beispiel vom Frosty Softeis aus den 90er im Pappbecherli mit den Sternchen drauf bringen darf, seit Jahren wirds von vielen vermisst auch auf "Social Media/Nachrichtenplsttformen" wenns heisst "Erinnerisch di no a..."

Mein "Pamphlet"(so die nette Bezeichnung von jemandem hier) welches ich im Thread schrieb warum es toll wär das auch nur Saisonweise mal wieder zu bekommen wurde schliesslich mit "kein Platz" abgewiesen.

Jetzt kamen diesen Sommer aber die "Squishy" Plastikbeutel mit Softeis in die Regale, 2 Sorten. Man nuggelet die wie ein Baby aus einem Beutelschoppen, sind irrsinnig teuer und verursachen idiotisch viel Abfall. Glace wird doch genossen, mit Löffel und sich hinsetzen und Zeit nehmen, nicht schnellschnell eins runterschlotzen im gehen am besten.

Enttäuscht über die Sache, vonwegen kein Platz oder keine Nachfrage nach Softeis(es gibt NIRGENDS Softeis-ähnliche Glace, wär absolute Einzigartigkeit) in der Migros, hab ich auch das Gefühl es bringt nichts das ganze nachfragen.

Klar, ich bin nicht der Nabel der Welt, nur weil ich das Gefühl hab etwas wird gewünscht heisst das nichts, auch wenn Hunderte Postings und all die Leute in meinem Umfeld mir zustimmen es wär toll gäbe es XY wieder heisst das wenig.
Aber wenn dann ein Produkt der gleichen Art (welches aber am Wunsch vorbeischoss) im Regal landet - trotz Platzmangel! - und es wohl liegen bleibt (krieg ständig Aktionen davon zu sehen) find ich es einfach... schade.
1