Eines der besten Fertigmenü wurde aus dem Sortiment genommen | Migros Migipedia
Startseite

Eines der besten Fertigmenü wurde aus dem Sortiment genommen

Eines der besten Fertigmenü wurde aus dem Sortiment genommen

Ian-BE
Ian-BEbearbeitet vor 6 Jahren
WTF Migros! Das "Gran Risotto ai funghi" war für ein Fertigmenü richtig lecker—und jetzt habt ihr es echt aus dem Sortiment genommen?! Ich ging ab und zu extra in die Migros einkaufen, nur wegen diesem Risotto.
Auf dem Bild hier auf Migipedia ist noch das gute Risotto abgebildet ("Gran Risotto ai funghi").
68685.JPG
Jetzt habt ihr es aus dem Sortiment genommen und durch das Cheap-S*** "Vegi Risotto mit Pilzen" ersetzt (anderes Design). Und das ist nicht mehr annähernd so gut wie das ersetzte.
Das neue Risotto ist ein komplett anderes Produkt (vorher: Hergestellt in der Schweiz, jetzt: Hergestellt in Österreich). Es hat *keinen* Beutel mehr aufgeklebt mit geriebenem Parmesan, der Käse ist einfach untergemischt. Es scheint auch weniger Pilze drin zu haben, jedenfalls ist der Pilzgeschmack nicht mehr gut.
Schön für Migros, wenn ihr da ein paar Rappen habt einsparen können. Im Moment bin ich einfach nur stinkesauer auf euch.

16 Antworten

Letzte Aktivität vor 6 Jahren
  • Coacoa200
    Coacoa200vor 6 Jahren
    Hergestellt in AUTRICHE...

    die Firma welches diese Produkte herstellt heisst Gastina und gehört zur BINA/Migros Gruppe...

    deshalb werden sie nicht mehr von der Bina sondern neu von ihrer Tochterfirma hergestellt..

    nur zur randinfo
  • Ian-BE
    Ian-BEvor 6 Jahren
    Was genau ist dein Punkt EEnergy?Hast du die beiden Risotto probiert?
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 6 Jahren
    Hallo Ian-BE



    Es tut mir Leid, dass wir dich mit dieser Anpassung so sehr enttäuscht haben.




    Dein Feedback leite ich sofort an die Sortimentsverantwortlichen weiter. Solche Rückmeldungen sind für uns wichtig, um zu erfahren, wie ein Produkt ankommt. Ich kann dir allerdings nicht versprechen, dass wir das Produkt wieder ändern werden.




    Viele Grüsse

    Tanja
  • Gast
    Gastvor 6 Jahren
    hallo Tanja,
    nicht nur "Pilz" Risotto schmeckt seit der Umstellung "leicht seltsam" sondern auch der Safran und seit einiger Zeitauch der mit Tomaten, schaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaade drum ?
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 6 Jahren
    danke@deactivated userfür die Ergänzung. Auch dieses Feedback gebe ich gerne noch weiter.



    Kannst du definieren, was "seltsam" in diesem Fall bedeutet?




    Liebe Grüsse

    Tanja
  • Gast
    Gastvor 6 Jahren
    hallo Tanja,
    leider irgendwie nur noch Künstlich und nach Chemie (Plastik??????????)
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 6 Jahren
    danke@deactivated user- das gebe ich so weiter.



    Liebe Grüsse


    Tanja
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 6 Jahren
    Hallo zusammen



    Ich hatte mit der Sortimentsverantwortlichen Kontakt betreffend diesem Risotto. Sie hat mir erklärt, dass die Rezpetur noch genau so hochwertig ist wie zuvor. Ausserdem wurde auch bereits das "alte" Risotto in Österreich hergestellt.




    Es ist allerdings richtig, dass wir uns entschieden haben, den Käse direkt unters Produkt zu mischen anstatt ihn in Beutelnaufzukleben. Grund: Wir erhielten viele Reklamationen weil der Käsebeutel entweder nur schwer vom Produkt getrennt werden konnte oder zu wenig angeklebt und beim Kauf rausgerutscht sei. Deshalb haben wir uns für diesen Weg entschieden.




    Da das Produkt aber erst seit ca. einem Monatin dieser Form in den Regalen ist, beobachten wir die Verkaufsentwicklung und auch die Rückmeldungen dazu sehr genau. Bisher hatten wir im Verhältnis weniger negative Rückmeldungen, als zuvor. Bitte habt Verständnis, dass wir die weitere Entwicklung erstmal beobachten.




    Liebe Grüsse

    Tanja
  • Gast
    Gastvor 6 Jahren
    guten Morgen,
    Danke fürs Abklären aber ich bleib in diesem Falle dabei der "alte" Risotto war um längen Besser ? schöns Tägli
  • Ian-BE
    Ian-BEbearbeitet vor 6 Jahren
    Vielen Dank Tanja, dass ihr der Geschichte nachgegangen seit.

    Nun zu deinen Punkten:

    1. Das "alte" Risotto wurde auch bereits in Österreich hergestellt? Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Migros die Kunden täuscht, indem sie das Produkt falsch deklariert haben. Da stand: "Élaboré en Suisse"!

    2. Ich habe mal die Kundenkommentare zu den verschiedenen Milchverpackungs-Verschlüssen gelesen. Was wurde da gejammert! Warum habt ihr nicht da einfach alle Milchbeutel durch solchemit Drehverschluss ersetzt?! Meine Güte, der Käsebeutelklebte superfest, macht auch Sinn - das erste Mal ungewöhnlich, nachher hat man den Dreh raus!

    Im Marketing kennt man die vier P: Produkt, Preis, Packaging (Verpackung) und Product Placement (Verkaufsstandort).

    Ihr habt leider die Verpackung höher bewertet als das Produkt. Jammerschade. Ich mache mich jetzt auf die Suche nach einem Risotto, welches man essen kann. Eures ist von "lecker" auf "ungeniessbar" abgestiegen.