Eiklar im tetrapack | Migros Migipedia
Startseite

Eiklar im tetrapack

Eiklar im tetrapack

Rian_schenk
Rian_schenkvor 2 Jahren
Guten tag mich würde es wunder nehmen ob ihr Eiklar im tetrapack in der migros kaufen oder sehen wollen würdet. Frage für ein Schul Projekt. Grüsse Rian

41 Antworten

Letzte Aktivität vor 2 Jahren
  • indios
    indiosvor 2 Jahren
    Ja sicher, hat es früher gegeben!‘
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 2 Jahren
    Hallo @Rian_schenk





    Diesen Vorschlag erhielten wir letztes Jahr im Herbst und unsere Fachstelle hat eine Einführung geprüft. Der Entscheid fiel negativ aus. Die Produktverantwortlichen behalten diesen Punkt im Auge und prüfen ihn von Zeit zu Zeit. Aktuell ist eine Aufnahme ins Standardsortiment jedoch nicht angedacht.






    Hier findest du den Thread vom letzten Jahr zum Thema:
    https://community.migros.ch/m/Forum-Migipedia/Fl%C3%BCssiges-Eiklar/td-p/772803/highlight/true





    Liebe Grüse



    Tamara
  • tnaegelin
    tnaegelinvor 2 Jahren
    Sorry, aber wozu braucht man denn sowas? Gäbe es ggf. keine pflanzlichen Alternativen, wenn schon?

    Beste Grüsse
    Thomas
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 2 Jahren
    Hoi @tnaegelin, aktuell planen wir weder "klassisches" Eiklar noch eine pflanzliche Variante ins Sortiment zu nehmen. Liebe Grüsse, Sina
  • Isa73
    Isa73vor 2 Jahren
    Habe heute im Migros von Oh! Eiklar flüssig von Eiern aus Freilandhaltung im Tetrapack gekauft :-)
  • indios
    indiosvor 2 Jahren
    Wow! Hoffentlich gibts das überall!
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor 2 Jahren
    Im Juli noch nicht in Planung, im August schon im Regal. Das ging ja fix?
  • smartcoyote
    smartcoyotevor 2 Jahren

    Cool ? Dann werde ich mal das nächste Mal danach Ausschau halten. Danke für die Info!
  • smartcoyote
    smartcoyotevor 2 Jahren

    Unter https://produkte.migros.ch/sortiment/supermarkt hab ich das Oh! Eiklar nicht gefunden...
  • Nachtspalter
    Nachtspaltervor 2 Jahren
    Ist ja auch logisch. Zuerst kommt die Ware in die Läden, und später dann wirds online geschaltet.

    Und wenn es geich nach drei Stunden wieder aus dem Sortiment fliegt, hats ja keinen Sinn, ein neues Produkt online aufzuschalten...