Ebly Express nature | Migros Migipedia
Migigpedia

Ebly Express nature

florida13
florida13vor 3 Jahren
In meinerMigrosfiliale (MMM)finde ich mein Ebly Express nature nicht mehr, angeblich sei es aus dem Sortiment genommen worden. Weshalb?Dann wäre ich leider gezwungen zur Konkurrenz auszuweichen.

12 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Jahren
M-Infoline
Bodenseeknusperli
NetHawk
+ 3
1
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 3 Jahren
Hallo florida13, vielen Dank für deinen Beitrag. Den Ebly Nature führen wir seit einigen Wochen nicht mehr in unserem Sortiment. Dies, da die Nachfrage zu gering war. Tut uns leid, dass wir dir keine bessere Rückmeldung geben können. Als Alternative bieten wir dir gerne den Ebly Zartweizen (Artikelnummer 1044.340) an. Vielleicht sagt dir dieser ja genauso zu. Liebe Grüsse, Luisa
Otmi
Otmivor 3 Jahren
Ich vermisse Ebly Express Nature in 1-Portionenpackung zum innert 2 Min. in der Mikrowelle genussbereit machen ebenfalls sehr! Optimal für einen Single-Haushalt!
Dem Argument, die Nachfrage sei zu gering gewesen, weshalb man es aus dem Angebot genommen habe ist entgegenzuhalten, dass dafür auch keine angemessene Propaganda gemacht wurde, wie dies jetzt der Fall ist für die grosse Packung.
Warum diese Gelegenheit nicht beim Schopf packen und nochmals auf das Ebly Express Nature zurückkommen und für beide Produkte gleichzeitig werben?
Otmi
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 3 Jahren
Hallo @Omti, danke für deinen Kommentar. Wir haben deine Beobachtung und deinen Wunsch an die Zuständigen weitergeleitet. Ob sie sich eine WIederaufnahme überlegen, können wir dir aber nicht versprechen. Tortzdem danke, dass du uns deine Ansicht mitteilst. Liebe Grüsse, Tamara
NetHawk
NetHawkvor 3 Jahren
Gibt's offenbar bei Coop auch nicht mehr. Vermisse das Produkt sehr. Migros hat sich gegen mich verschworen und eliminiert all meine Lieblingsprodukte.
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 3 Jahren
Hallo @NetHawk, vielen Dank für deine Mitteilung. Dass wir eines deiner Lieblingsprodukte aufgegeben haben, tut mir leid. Das Produkt fand bei unseren Kundinnen und Kunden nicht den gewünschten Anklang, sodass wir uns zu diesem Schritt entschieden haben. Liebe Grüsse, Richi
Ian76
Ian76vor 3 Jahren
Normale Ebly "kochen" geht keine 10 Minuten (sind schon vorgekocht). Ein 2-Min Beutel mit den entsprechenden Konservierungsstoffen (feucht) und dann noch Mikrowelle ist nicht sehr gesund... Wenn Du 2 Minuten willst, gehst Du besser gleich an den in einen Take-Away.
Clikatat_Ikatowi
Clikatat_Ikatowivor 3 Jahren
Selbst die "Weber cooks"-Kochsendungen haben keine Beiträge zum Thema "Ebly express".
NetHawk
NetHawkvor 3 Jahren
Ebly Express enthält keine Konservierungsstoffe und ja, manchmal ist die Zeit sehr knapp und ich will aber dennoch nicht extra in einen Take-Away. Ich habe die übrigens nicht in der Mikrowelle gemacht, aber nicht weil ich was dagegen hätte, sondern einfach weil wir keine mehr haben (wollen), aus reinen Platzgründen. Es geht auch ohne. Und noch eine Bemerkung: mein nächster Take-Away ist ca. eine halbe Stunde entfernt, nicht jeder wohnt gleich neben der Migros...
NetHawk
NetHawkvor 3 Jahren
Liebe Tamara

Eins noch: wenn man ein Produkt nicht mehr findet, denkt man zuerst, es sei halt grad nicht verfügbar. Dann, nach einer Weile wundert man sich, fragt schliesslich jemand vom Ladenpersonal. Die wissen aber auch nicht immer Bescheid. Schliesslich landet man dann hier im Forum. Bis dahin hat sich schon viel Frust aufgestaut. Wie wäre es, wenn man die Kunden, welche das betreffende Produkt jeweils gekauft hatten im Voraus informiert? Könnte ja auf elektronische Kommunikation beschränkt werden, denn per Post dürfte das zu teuer sein. Dann erreicht man zwar nicht alle, aber immerhin einige. Und anderseits: wenn die Nachfrage so gering war, dürfte es sich ja um nicht allzuviele Betroffene handeln... Dann wäre die ganze Cumulus-Sache auch mal für etwas gut, das nicht direkt nur mit Absatzsteigerung zu tun hat, sondern es würde ein echter Dialog geführt. Das Resultat ist am Ende das gleiche, aber der Ärger der Konsumenten einiges geringer. Traut mir.

Bonus: man kann betroffene Kunden dann auch gleich für andere, ähnliche Produkte versuchen zu gewinnen.
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 3 Jahren
Hallo @NetHawk



Danke für deinen HInweis.




Artikel, welche aus dem Sortiment genommen werden, sind meistens nicht von heute auf Morgen aus den Filialen verschwunden. Sie werden meistens zuerst zu 50 % rabattiert und verschwinden dann laufend aus den Regalen. Wenn wir den Artikel von Anfang an als Aufgabe bezeichnen und ihn die Kundinnen und Kunden dann trotzdem noch in den Filialen sehen, führt dies zu mehr Verwirrung als umgekehrt.




Liebe Grüsse



Angela
1