Dubler Mohrenköpfe | Migros Migipedia
Migigpedia

Dubler Mohrenköpfe

Dubler Mohrenköpfe

Liska01
Liska01bearbeitet vor einem Jahr
Wahnsinn was hier losgetreten wurde. Rassismus gab es leider vorher schon immer und wird es leider auch immer geben. Daran ändert sich auch nichts, wenn man ein harmloses Produkt aus den Regalen verbannt und leider für mich scheinheilig. Hätte man die Idee von Herr Duttweiler nicht so mit Füssen getreten, würde es heute noch keine Markenprodukte im Migros zu kaufen geben und dieses Theater würde nicht stattfinden.
Zudem stellt sich mir die Frage, wieso Migros bei den Mohrenköpfen so konsequent und schnell handelt, bei den aber vermutlich tausenden von Palmöl haltigen Produkten nichts unternommen wird. Und das obwohl man nun nur zu gut weiss, dass diese Palmöl Plantagen Tier und Umwelt zerstört.

Mein Fazit: Gegen Rassismus und für die Erhaltung von Tieren und Umwelt aber bitte nicht mit so lächerlichen Aktionen wie das gerade mit den Dubler Mohrenköpfen passiert.

4 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Jahr
  • peter_silberschmidt
    peter_silberschmidtvor einem Jahr
    Ja es ist lächerlich, die Dubler Mohrenköpfe sind die Besten! Warum nur Mohrenköpfe weg, warum nicht auch, Wienerli, Berliner, Basler Leckerli etc. und wie ist es mit den Menschen mit Familienname Mohr? Werden die von der Migros verbannt? Es gibt ja dann noch die Patisserie als Mohrenköpfe!
  • Imperator
    Imperatorvor einem Jahr
    Die Mohrenköpfe haben nichts mit Rassismus zu tun!
    Es ist eine Schoggisüssigkeit oder ein Patisserie! Und sonst nichts!
    Wer etwas anderes sieht, resp. denkt hat ein ernsthaftes Problem im Kopf und gehört dringend in psychiatrische Behandlung!
    Dies sind leider nur Jene, die laut Rassismus schreien!
    Denn diese sehen ja etwas Anderes als Süssigkeiten!
  • indios
    indiosvor einem Jahr
    DAUMEN RUNTER!
  • Traberli
    Traberlivor einem Jahr
    Hm Hm und Uncle Bence Reis?
    Da wollen Sie wohl das Label nun ändern.


    In den Usa hat es scheinbar echte Problem Artikel.
    Eines 140 Jahre alt und noch ein weiteres ebenfalls sehr alt und die Beschreibung klingt gar nicht nett. Ich hätte so was nie gekauft, wer das nur kaufte...?