die neue 50.- Note | Migros Migipedia
Migigpedia

die neue 50.- Note

2 Antworten

Letzte Aktivität vor 5 Jahren
  • Gast
    Gastvor 5 Jahren
    Hallo

    Na dann war das Sicherheitsprogramm für die Softwarehersteller wohl für die Katz.
    http://www.nzz.ch/schweiz/aktuelle-themen/neue-50-franken-note-kopieren-verboten-ld.14585

    Typisch SNB, erst grossartig Sprüche klopfen und dann versagen.
    Die neue Note gefällt mir eh nicht, jetzt habe endlich einen Grund um die Annahme zu verweigern. Wenn das genug andere auch tun, dann bekommen wir die vielleicht die alte Note wieder zurück oder es gibt demnächst nochmals neue. :-)

    Liebe Grüsse vom Migi-Ferkel
    das von grünen Noten schon immer glaubte, dass sie noch nicht reif wären.
  • n_vogel
    n_vogelvor 5 Jahren
    Der Softwareschutz ist ja auch eher lächerlich, wenn jemand wirklich im grösseren Stil Falschgeld herstellen will, ist es wohl der einfachste Schritt, den wegzupatchen. Oder ein Programm zu benutzen, was den Schutz nicht drin hat.
    Aber nach dem Bericht sind die Fälschungen ja eh mehr als amateurhaft gemacht - normales Hochglanzpapier, zweimal dieselbe Seite gedruckt. Wer da mehr als 5 Sekunden draufschautwird den Unterschied sehen.

    Naja, ich hab eh meist nur 1-2 20er im Portemonnaie, für 95% der Fälle gibts ja Karten.