Die altbekannten blaue Bon. | Migros Migipedia
Migigpedia

Die altbekannten blaue Bon.

Die altbekannten blaue Bon.

Schwingerfreund
Schwingerfreundvor 8 Jahren
Ich freue mich immer über die Abrechnung mit den 5, 10, 20 Franken Bon. Diese nutze ich immer für das Extra beim Einkauf, mal ne Fleischpatete für Papi, einen extra Wunsch der Jungs oder ein Parfum für Mami. Ich sehe diese Bon als Belohnung der treuen Kundschaft an und so nutze ich sie auch. Als Belohnung.
Das mit den 2x und 5x punkten beim nächsten Einkauf, na ja, am Donnerstag ist ja eh doppelte Punktezahl. Leider verfallen auch bei mir die zusätzlichen Bon.
Wäre es nicht schlauer, wenn man den Kunden statt mit 2x und 5x punken mit einem zusatzt Bon bei der Abrechnung belohnt? Bei der Abrechnung zB: 500.- 5 Fr. Bon, 700.- 10 Fr. Bon 1`000.- 15Fr, Bon usw.
Ich hoffe, ich kann mich noch lange über die Post der Migros freuen und profitieren.

4 Antworten

Letzte Aktivität vor 7 Jahren
  • fritziboy
    fritziboyvor 8 Jahren
    Wir warenauf Migros fixiert und haben jeweils Umsätze zwischen 2000 bis manchmal 4000 fr gemacht.Seit es keine Boni mehr gibt, sind wir wieder viel offener gegenüber anderen Grossverteilern und siehe da statt sich über die schnell verfallenden 2x und unerreichbaren 5x Coupons zu ärgern kaufen wir halt anderswo zu 10x S-Punketen oder Nettopreisen ein. Resultat letzte Abrechnungsperiode Cumulus-Umsatz fr 800!! (Habe selber gestaunt) Na haben sich da etwa die superschlauen Werbejungs gewaltig verrechenet oder bei der letzen Präsentation der Kundenwünsche einen Fensterplatz gehabt?
  • Gast
    Gastvor 8 Jahren
    Da kann ich fritziboy nur beipflichten. Das frühere System hatte mehr anreitz. Auch meine Umsatzzahlen sind masiv zurück gegangen.
  • tickerschweiz
    tickerschweizvor 7 Jahren
    @fritziboy: Wie wäre es, wenn Du bei Migros mehrere Einkäufe tätigen würdest, dann erhälst Du einen schönen Cumulus-Zustupf. Beispiel geällig: Wenn Du für CHF 4000.- einkaufst, machst Du daraus 8 x einen Einkauf für je CHF 500.-. Du erhälst dann jeweils einen 5fach-BonusCoupon, den Du dann beim weiteren Einkauf sofort wieder einlösen kannst (Du kannst nicht alle miteinander kumulieren).

    Rechnung: Du kaufst beim ersten Mal für CHF 500.- und erhälst einen 5fach-BC und 500 Cumulus-Punkte.
    - Beim zweiten Einkauf für CHF 500.- erhälst Du bereits 3000 Cumulus-Punkte => 500 einfach plus 4fach-Punkte = 2500.-


    Am Schluss hast Du für den Einkauf von CHF 4000.- insgesamt 21500 Cumulus-Punkte, was einen Betrag von 215 Franken Gegenwert bedeutet.


    Somit kannst Du die läppischen 10x Super-Punkte vergessen, dieses System ist schlechter => rechne einmal selber nach!!!
  • tickerschweiz
    tickerschweizvor 7 Jahren
    ...sorry, Schreibfehler beim Rechen-Beispiel:
    - Beim zweiten EInkauf für CHF 500.- erhälst Du bereits 3000 Cumulus-Punkte
    => 500 einfach plus 5fach-Punkte = 3000 Cumulus-Punkte