Delizio Kaffeekapsel / Cremesso | Migros Migipedia
Migigpedia

Delizio Kaffeekapsel / Cremesso

My-Migros
My-Migrosvor 2 Jahren
Warum gibt es keine Cremesso Kaffekapseln in der Migros? Die Cremesso Kapseln sind mit der Delizio Kapseln Kompatibel. Es gibt mehr Auswahl an Kaffee Sorten und diese sind ein SCHWEIZER PRODUKT. (Delica)

Wobei sind diese beiden Marken in Deutschland Identisch, bei uns heissen diese Delizio und in Deutschland Cremesso.

Hatte die Cremesso Kaffe-kapseln einmal im Migros Outlet in Dierikon gefunden, danach habe ich diese immer wieder vermisst.
Schade, dass die Cremesso Kapseln im Migros Regal niergends zu finden sind ?️

Wer von Euch kann mir einen Tipp geben wo ich die Cremesso in der Schweiz finden kann?

Besten Dank im voraus für Ihre Meinungen ?

4 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Jahr
M-Infoline
oie123b
AlMiDeCoLi
AlMiDeCoLi
AlMiDeCoLibearbeitet vor 2 Jahren
@My-Migros

Cremesso ist in der Schweiz nicht erhältlich. DELICA, ein Unternehmen der Migros-Industrie, schreibt auf ihrer Webseite (www.delica.ch) unter /kaffee/marken:

«Das internationalePendant zu Delizio ist erhältlich in Österreich, Deutschland, Russland, Tschechien, Slowakei, Slowenien, Ungarn, Israel,Südkorea und Thailand.
Mehr Infos auf www.cremesso.com»

Möglicherweise findest Du die vermissten Sorten im Online-Shop von Delizio (https://www.delizio.ch/de/kaffee-tee/kaffee) oder bei Galaxus.
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 2 Jahren
Hallo My-Migros, vielen Dank für deinen Beitrag. Wie AlMiDeCoLi bereits richtig mitgeteilt hat, ist Cremesso nicht in der Schweiz erhältlich – es handelt sich hierbei um ein Exportprodukt. Dafür bitten wir dich um Verständnis. Gerne bieten wir dir unsere Delizio Kapseln an. Liebe Grüsse, Luisa
oie123b
oie123bvor einem Jahr
Um es dir einfach zu erklären:
Delizio heisst im Ausland Cremesso. Dies hat den "Sinn", dass der Kunde den überteuerten (aber relativ guten) Kapselkaffee hier kauft und denkt, es gibt in im Ausland nicht. Lange Zeit sagte die Migros, Cremesso sei nicht kompatiebel mit Delizio, was nicht stimmte. Somit wollten sie verhindern, dass der identische Kaffee deutlich günstiger im Ausland eingekauft wird. Suchst du im Ausland nach Delizio, findest du die Kapseln nicht direkt, erst wenn du nach Cremesso suchst, was viele lange nicht wussten...
Ich persönlich habe meine Maschine vor ca. 3 Jahren verschenkt und mir eine Juramaschine (hab auch mit Seaco geliebäugelt) und Bohnenkaffee gekauft. Deutlich umweltfreundlicher (war jedoch kein Entscheidungsgrund!), da der Abfall kompostierbar ist, um welten besserer Kaffee (auch wenns lange dauerte, bis ich den perfekten Bohnenkaffee gefunden habe ;) ), sowie bereits einige hundert, wenn nicht schon fast tausend Franken gespart (1Kg Bohnenkaffee vs. 1Kg Kapselkaffee Delizio, Maschinenpreis auch berücksichtigt).
Für sehr wenig Kaffee trinker ist eine Kapselmaschine die beste Wahl. Ab einer Tasse pro Tag lohnt sich jedoch bereits ein Vollautomat bzw. eine Kolbenmaschine. Ein weiterer Vorteil: Man weiss, was man trink; im vergleich zu anderen Kapselkaffees (Bsp. jene vom grössten "Nahrungsmittel-(Betrüger-)konzern" der Schweiz...)! :-)
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor einem Jahr
Hallo oie123b, besten Dank für Deine Anfrage.

Delizio ist eine in der Schweiz eingetragene Marke – und seit 15 Jahren in der Schweiz erfolgreich auf dem Markt. Die ersten Kapseln der beiden Systeme haben sich noch unterschieden, was patentrechtliche Gründe hatte. Somit waren es bei der Lancierung von Cremesso auch 2 unterschiedliche Systeme. Hinzu gekommen sind markenrechtliche Hintergründe, da die Marke Delizio zu dieser Zeit im EU-Raum bereits geschützt war.

Zu den unterschiedlichen Preisen: Die Händler im Ausland sind frei in der Preisgestaltung. In der Regel können sie mit günstigeren Kostenstrukturen wie Ladenmiete oder Löhne arbeiten und so tiefere Preise anbieten als wir in der Schweiz. Als Vergleich: Die günstigste Nespresso-Kapsel kostet in Deutschland 35 Cent, in der Schweiz 50 Rappen. Liebe Grüsse, Richi