das Engadin... | Migros Migipedia
Migigpedia

das Engadin...

Gast
Gastvor 5 Jahren
...ist immer noch ein weisser Fleck auf der "Migros" Landkarte. ?
Wann gibt es endlich auch im Engadin z.b Samedan oder St. Moritzeinen grossen"MM"? Jedesmal mit der Bahnnach Davos, Thusis oder sogar nach Chur Fahren ist für michanstrengend. ?

5 Antworten

Letzte Aktivität vor 5 Jahren
Tanja_Migros
Frederica
Tanja_Migros
Tanja_Migrosvor 5 Jahren
Hallo tigerkatze47



Danke für deine Nachricht. Ich kann gut nachvollziehen, dass es manchmal praktisch wäre, eine grössere Migros-Filiale in der Nähe zu haben. Gerne frage ich bei der Genossenschaft Migros Ostschweiz nach, ob es entsprechende Pläne gibt.




Liebe Grüsse


Tanja
Frederica
Fredericavor 5 Jahren
Die Migros möchte schon lange im Engadin Fuss fassen, jedoch fehlte ihr das genügen grosse und zusammenhängende Areal. Dieses wurde bei der Signalbahn gefunden. Am 23. September 2013 stimmte der St. Moritzer Souverän über den Tauschvertrag ”Pitsch“ im Signal-Areal ab.
Die St. Moritzer sagen Ja zur Vorlage Signal-Areal
Tanja_Migros
Tanja_Migrosvor 5 Jahren
Hallo@deactivated user



Die Auskunft von
@Fredericaist korrekt.Die Migros Ostschweiz hat seit längerer Zeit die Absicht ins Engadin zu expandieren.In den vergangenen Jahren wurde die Investitionsmöglichkeit mehrmals vertieft geprüft und ein Lageplan erstellt. Leider noch ohne Erfolg.



Zur Zeit werden wieder konkrete Liegenschaftsangebote von unserer Expansionsabteilung geprüft und es sind die ersten Verhandlungen am „laufen“.




Die Migros Ostschweiz setzt alles daran, auch bald im Engadin präsent zu sein.
Gast
Gastvor 5 Jahren
herzlichen Dank ?
Gast
Gastbearbeitet vor 5 Jahren
❤️lichen Glückwunsch

Iris Riatsch ausVnà hat einen dicken Gutschein für die Migros gewonnen. Die Engadinerin hat aber ein Problem: Im Engadin gibt es keine Migros-Filiale.

Am letzten Samstag istIris Riatsch aus Vnà zur Siegerin der «Landfrauenküche» gekürt worden. Ihr Preis: Ein Gutschein in der stolzen Höhe von 6000 Franken, die sie im Migros einlösen kann. So richtig freuen kann sie sich jedoch nicht. Im Engadin, wo Riatsch wohnt, gibt es nämlich weit und breit keine Migros-Filiale.
Radio Südostschweiz hat bei der Migros nachgefragt, wann es auch im Engadin eine Filiale geben wird. Pressesprecher Andreas Bühler sagt dazu: «Wir haben tatsächlich im Engadin einen weissen Fleck, den wir schon lange wegradieren wollen.» Bislang sei es aber nicht gelungen, weil noch kein passender Standort gefunden wurde.


Quelle: www.suedostschweiz.ch
www.suedostschweiz.ch/panorama/2015-11-10/weit-und-breit-keine-migros-filiale-im-engadin