Cumulus Vorteilscoupon in App aktivieren, warum? | Migros Migipedia
Migigpedia

Cumulus Vorteilscoupon in App aktivieren, warum?

Cumulus Vorteilscoupon in App aktivieren, warum?

swaldorff
swaldorffvor 3 Jahren
Hallo

Warum müssen in App die Cumulus Vorteilscoupons im Voraus aktiviert? Die Papierversionen sind sofort gültig.
Ich wünschte mir, dass beim Subito-Zahlen einfach die Liste der verwendbaren Coupons erscheinen würde UND dass man die Möglichkeit dann hätte, die abzuwählen, welche man nicht einlösen möchte.

So wie es jetzt ist, muss ich im Voraus aktivieren je nach was und wie viel ich kaufen möchte... und gleichzeitig hoffen, dass eine andere Person im Haushalt mit der Cumuluskarte nicht gerade anderswo ein Sandwich kauft und damit das 5x Coupon "verbraucht" bevor ich bei der Kasse ankomme.

Ist es so schwierig, es so einzurichten?

Danke und Gruss

Svend

9 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Jahren
  • Frederica
    Fredericavor 3 Jahren
    Guten Morgen @swaldorff


    Antwort findest Du bei »Fragen zu den digitalen Coupons«:

    Kann ich Coupons auch erst unmittelbar vor dem Bezahlen an der Kasse aktivieren?

    Beste Grüsse
    Frederica
  • swaldorff
    swaldorffvor 3 Jahren
    Danke für die Antwort und ja, ich weiss wie es funktioniert.

    Meine Meldung war bezüglich Benutzerfreundlichkeit. So wie es jetzt eingerichtet ist, muss man vor der Zahlung die gewünschte Coupons aktivieren.

    Das finde ich unnötig und manchmal sogar unmöglich (kein Netz, WLAN ausgestiegen).

    Falls ich die Coupons im Voraus aktiviere (z.B. ein 10x Punkte) muss ich dann daran denken, es zu deaktivieren falls ich vor dem Grosseinkauf etwas anderes, billigeres kaufe und das Coupon nicht verschwende. Oder hoffen, dass keine andere Person im Haushalt etwas kauft bevor ich dran komme (ist uns auch passiert....)

    Warum müssen die Coupons überhaupt aktiviert werden?

    Kann man am Zahlungsautomat nicht einfach automatisch die Liste aller wählbarer Coupons gezeigt bekommen, mit der Möglichkeit ein Coupon nicht anzuwenden?

    Das würde, meiner Meinung nach, es deutlich einfacher und nachvollziebarer machen.

    Danke und Gruss
  • Cumulus-Infoline
    moderator
    Cumulus-Infolinevor 3 Jahren
    Hallo @swaldorff, die Möglichkeit zu aktivieren und zu deaktivieren wurde gewählt, damit jeder Kunde selber entscheiden kann, wann die Vorteils-Coupons eingelöst werden. Ansonsten würde es die Coupons auch bei einem Klein-Einkauf einlösen.


    Coupons am Zahlungsautomaten auszuwählen, wird nicht angeboten. Gerne werde ich dein Feedback weiterleiten.






    Beste Grüsse






    Natalie
  • AlMiDeCoLi
    AlMiDeCoLivor 3 Jahren
    @swaldorff
    Wenn man es so einrichten würde, wie Du das vorschlägst, müsste auch das Kassenpersonal an der normalen Kassen die Kundschaft auf jeden einzelnen vorhandenen Bon aufmerksam machen. Das kann nicht Sinn der Sache sein.

    Dass jemand anderes aus Deinem Haushalt einen aktivierten Coupon mit einem Kleineinkauf auslöst, kann man ganz einfach verhindern: Jede Person kriegt seine eigene Karte und damitsein eigenes Cumulus-Kont. Seit der Umsatzbonus abgeschafft wurde, hat es ja eh keinen Sinn mehr, dass es pro Haushalt nur ein Konto gibt.
  • swaldorff
    swaldorffvor 3 Jahren
    Ich bin mir bewusst, dass es bei den Kassen problematisch sein könnte. Daher habe ich meine Lösung für die Subito- Automaten vorgeschlagen.

    Wenn es so überkompliziert klingt, wäre es vielleicht auch eine Lösung, dass man den Bezahlvorgang am Automat stoppen könnte, um ein vergessenes Coupon noch aktivieren zu können.

    Wirklich zu kompliziert?

    Danke und Gruss

  • marcoti
    marcotivor 3 Jahren
    @AlMiDeCoLi
    Letzthin besuchte ich wieder einmal eine bediente Kasse - die Kassierin zum Kunden vor mir : Sie haben noch einen 2fach für den letzten Einkauf über 100 CHF, einen 20fach für diesen und einen 40fachfür einen anderen Artikel, den sie soeben gekauft, dann noch einen 5fach von der letzten Cumulus Aussendung (das wird ihr scheinbar alles angezeigt) .... Der Kunde klaubte hinter seinen Ausweisen jede Menge zerknitterter Zettel... die meisten nach Feststellung der Kassierin abgelaufen... einige der Zettel hatte er - die andern wieder nicht, aber es ging scheinbar trotzdem, einfach mit Verspätung und einem hypernervösen Kunden ;-) - für mich ein anschauliches Beispiel der Beschäftigungstherapie !
  • marcoti
    marcotivor 3 Jahren
    @swaldorff
    Ich verstehe Ihren Wunsch und es ist auch mein Wunsch - technisch sollte dies doch bei einem Software Update möglich sein. Zumal ich ein recht umfangreiches Szenario in dieser Hinsicht an der bedienten Kasse schon selbst erlebt habe (Beitrag vorhin) . Ich fragte deswegen jetzt extra bei einer Person zurück, die regelmässig bei bedienten Kassen einkauft und dort wird bei Einkäufen über 100 CHF immer gefragt... UND gewartet....

    Eine automatische Aktivierung wäre sicher sinnvoll bei:
    -- z.B. die 800 Punkte bei Einkauf über 100 CHF (die jetzt aktuell sind, spielt hier doch keine Rolle, ob ich für 101 CHF oder 490 CHF kaufe)... in die gleiche Richtung: 200 Punkte bei Einkauf über 20 CHF in M-Restaurant, den es mit der Abrechnung gibt
    -- den 2 fach automatisch, wenn ich für über 100 CHF einkaufe (denn ich gekomme ja bei diesem Vorgang einen Ersatz - und zwei liessen sich nicht kumulieren), unter 100 CHF händisch
    -- denn 500 Punkte für 10 konsumierte Heissgetränke (aus Stempelkarte) weil Mindestkonsumation 0.05 CHF.... dies ist doch nur Beschäftigungstherapie... ;-)
    -- auch alle diese Spezialfälle wie aktuell: Kleiderschränkeab 0 CHF, Nespresso Maschinen ab 89 CHF, Betten/Matratzen/Einlegerahmen ab 0 CHF.... kauft man doch nur 1* in dieser Ablaufzeit !

    Ein weiteres Problem sind die Cumulus Bons... die reagieren noch später... und dort ist es ja erst beim letzten Artikel ersichtlich, wieviel aktiviert werden muss.... man trifft nicht immer unmittelbar in diesem Zeitfenster zwischen Letztkauf und Subitostation eine Person für einen 10 Min Schwatz... denn so lange dauert es bei mir.
  • AlMiDeCoLi
    AlMiDeCoLivor 3 Jahren
    @marcoti
    Du aktivierst die blauen Bons erst, wenn Du weisst, wieviel Dein Einkauf kostet?

    Ich aktiviere sie alle, sobald ich die Abrechnung erhalten habe. Wenn ich sie für einen Einkauf einsetze, weiss das System automatisch, welchen Betrag es bei den Blauen holen muss/kann.
  • marcoti
    marcotivor 3 Jahren
    @ AIMiDeCoLiDanke, da hast du eigentlich Recht ;-)... sieh doch, das Einfache liegt so nah.... zudem ja immer die Ältesten zuoberst und demzufolge zuerst verwendet werden....