Cumulus: Digitale Coupons | Migros Migipedia
Migigpedia

Cumulus: Digitale Coupons

Cumulus: Digitale Coupons

kircali
kircalivor 6 Jahren
Seit zwei Monaten gibt es die digitalen Coupons, die irgendwann die Papiercoupons ersetzen könnten. Sie haben aber aus meiner Sicht noch eine konzeptionelle Schwäche - wenn ich alles richtig verstanden habe.

Wenn ich mal einen 5xPunkte-Coupon habe, möchte ich ihn nicht einsetzen, wenn ich 2 Kg Tomaten gekauft habe. Wenn ich aber die Coupons aktiviert habe, werden sie beim nächsten Einkauf automatisch eingesetzt und sind damit entwertet. Jetzt müsste ich, wenn ich schnell die Tomaten kaufen will, zuerst meinen 5xPunkte-Coupon deaktivieren und vor dem nächsten Einkauf wieder aktivieren.Das ist zu umständlich.


Ich habe vor, mit der Verwendung der digitalen Coupons anzufangen, wenn ich über den Einsatz am Zahlungsterminal (selstverständlich bezahle ich nicht an der klassischen Kasse) entscheiden kann und die Entwertung vom Coupon quittieren muss/darf.

Meinungen dazu?

38 Antworten

Letzte Aktivität vor 4 Jahren
  • casalinga66
    casalinga66vor 6 Jahren
    Genau dieses Problem habe ich auch. Ich habe die Coupons am morgen aktiviert und habe am Nachmittag Wocheneinkauf gemacht. An der Kasse wurde aber kein Coupon berechnet. Am Abend habe ich dann herausgefunden, dass mein Mann sich am Mittag eine Flasche Mineralwasser gekauft hat. Der Coupon wurde für diesen Einkauf bereits entwertet. Da ich kein Smartphone besitze und deshalb den Computer zu Hause benötige um Bons zu aktivieren und deaktivieren, habe ich wieder auf Papier umgestellt. Die Möglichkeit beim Bezahlen zu bestimmen ob der digitale Bon angerechnet wird oder nicht fände ich gut.
  • Frederica
    Fredericabearbeitet vor 6 Jahren
    Funktioniert doch bestens!

    Seit es die digitalen Coupons gibt, kaufe ich mit dem iPod Touch ein, vorher mit der Cash-Card auf der ein Cumulus-Kleber angebracht war. Die digitalen Coupons sind alle ausser, den 2x, 5x, 10x aktiviert. Diese(n) aktiviere ich auf dem iPod Touch und danach wird die Zahlstation aktiviert. Da ich schon mit der App einkaufe: von der Einkaufliste auf Portemonnaie wechseln, > Coupons, aktivieren, zurück, Cumulus einscannen – zwei der Klicks, Cash-Karte einscannen, PIN eingeben und fertig.

    Steht ja "Digital“, ist also fürs digitale Einkaufen gedacht! ?
  • globinli
    globinlivor 6 Jahren
    Genau aus solchen Gründen werde ich weiterhin nur die Papierbons benützen! Da habe ich eindeutig mehr Kontrolle. Da kann die Migros noch so Werbung für die Digitalenbons machen - keine Chance bei mir :-)
  • AnnasMeyer
    AnnasMeyervor 6 Jahren
    Wer in der Lage ist, einen digitalen Coupon zu aktivieren, der sollte ihn auch deaktivieren können. Die Schuld oder Verantwortung auf andere schieben, ist immer leicht. Und da fasse ich mir an die eigene Nase. Wie häufig hab ich den 2x Bon (für >>100 CHF Einkäufe) daheim vergessen oder verfallen lassen. Einfach pauschal alles zu aktivieren, ist eben eine dumme Idee.
  • Federwolke
    Federwolkevor 6 Jahren
    Der Homo smartphonicus will eben gerne verAPPelt werden und mag es lieber kompliziert als einfach. Das wäre dem Homo sapiens noch nicht passiert... Telefon ersetzt Hirn, was kommt wohl als nächstes?
  • stecki
    steckivor 6 Jahren
    Da ich erst vor kurzem Aus de Ausland zurückkam hatte ich erst 3 Möglichkeiten die elektonischen Bon zu testen. 3 Mal war der Bon aktiviert, 3 Mal wurde er aber an der Kasse nicht berücksichtigt. Zum Glück hatte ich den jeweiligen Papierbon dabei. Kleiner Wermutstropfen: Beim Coop kann man die Bons schon lange elektronisch aktivieren und auch dort funktionierts nicht immer. Ich finde es gut dass die Migros-Bons nicht nur 48 Stunden aktiv sind.

    Wer aber wie beim Startbeitrag nicht in der Lage ist die Kontrolle über seine Bons zu halten sollte den Fehler nicht auf die Migros schieben.
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 6 Jahren
    Hallo zusammen



    Vielen Dank für alle eure Feedbacks und die Diskussion, die hier entstanden ist. Ich gebe das gerne den Bon-Verantwortlichen weiter, damit sie allfällige Optimierungen am System noch prüfen können.




    Wir sind stets offen für Verbesserungsvorschläge - gerade in dieser Anfangsphase sind daher eure Feedbacks wichtig.




    Liebe Grüsse

    Tanja
  • rbde565
    rbde565vor 6 Jahren
    Ich habe diese Woche gleich zwei Mal Probleme mit dem digitalen Coupons gehabt. Während früher das Migros Magazin zerschnippelt wurde, wenn ein 5x-Coupon auf der letzten Seite war, habe ich mir diese Woche gedacht, dass ich doch den digitalen Bon nutzen könnte.

    Denkste: Sowohl ein Warengruppen-Coupon (100 Extra-Punkte ab einem gewissen Einkaufswert) wie auch der 5x wurde gestern beim Einkaufen nicht angerechnet. Ich habe die App vor dem Einkaufen gestartet, die Bons aktiviert, extra vor der Subito-Zahlstation nochmals nachgesehen - und zack, auf dem Kassenbon waren nur die Donnerstags-Doppelpunkte drauf. Am Kundendienst gewährte man mir dann eine grob gerechnete Nachgutschrift für den Fünffach-Bon, trotzdem werde ich künftig wieder auf die Zetteliwirtschaft setzen.

    Zu Beginn klappte die Sache mit der App problemlos, jetzt häufen sich aber die Probleme - schade drum.

    Info: Nutze Android mit der aktuellsten App-Version, die verfügbar ist.
  • Frederica
    Fredericavor 6 Jahren
    Guten Abend @rbde565

    Beim Zahlvorgang werden ja die berücksichtigten Bons im Display angezeigt.
    In Deinem Fall wären das ja drei Zeilenoberhalb dem Gesamtbetrag gewesen.
    • 2 x Punkte Donnerstag
    • 5 x Punkte Spezial
    • 100 Punkte vermute Coca Cola
    Hatte noch keine Pobleme, ausser einem positiven als die 5 x Punkte das erste Mal aufgeschaltet wurden.
    Diese wurden wegen einem Bug drei Tage (Wochenende) später aufgeschaltet. Meldete das Cumulus und benutzeFreitag den Papierbon. Nächten Dienstag war der digitale aufgeschaltet und ich konnte diesen noch einmal gebrauchen. ?

    Liebe Grüsse und schönes Wochenende
    Istanbul
  • Imperator
    Imperatorvor 6 Jahren
    Auch ich hatte noch nie Probleme.?
    Allerdings verfüge ich doch tatsächlich noch nicht über ein Smartphone! Deshalb habe ich auch keine App.?
    Aktiviere die Bon zuhause über den Computer auf meine Cumuluskarte.
    Mache dies zwar erst seit kurzem, aber absolut ohne Probleme.?