Chocolat Frey Schokolade wird teilweise durch Lindt und Toblerone ersetzt | Migros Migipedia
Migigpedia

Chocolat Frey Schokolade wird teilweise durch Lindt und Toblerone ersetzt

sufra
sufravor 7 Tagen
Als Migroskind finde ich es sehr bedauerlich, dass Produkte aus der eigenen Industrie immer mehr durch Fremdprodukte ersetzt und konkurriert werden.Glaubt die Migros nicht mehr an ihre Industrien ihre Produkte? Die DNA der Migros geht immer mehr verloren und verkauft alles was die anderen auch anbieten.
Ich liebe die Migros Eigenprodukte , dazu gehört Chocolat Frey dazu. Für mich die beste Chocolade.

2 Antworten

Letzte Aktivität vor 6 Tagen
Marc_Migros
steelman
steelman
steelmanvor 7 Tagen
Bin der gleichen Meinung, wenn ich immer weniger spezielle und eigene Migrosprodukte wie die Frey Schokoladen, etc. bekomme, dann kann ich gleich auch bei der Konkurrenz einkaufen! Liebe Migros, habt ihr auch schon mal daran gedacht?
Marc_Migros
moderator
Marc_Migrosvor 6 Tagen
Hallo zusammen und danke für eure Fragen. Gerne hole ich etwas aus, um diese zu beantworten.

Die Produkte von Lindt sowie Toblerone sind in der Schweiz sehr beliebt und eine ideale Ergänzung für unser bereits heute hervorragendes Schokoladen-Sortiment. Zukünftig steht den Kundinnen und Kunden der Migros somit das schweizweit grösste und vielfältigste Angebot an Schokolade zur Verfügung.
Frey und Lindt sind die beliebtesten Schokoladenmarken in der Schweiz. Mit der Sortimentserweiterung ist die Migros schweizweit die einzige Detailhändlerin, die beide Marken im Sortiment führen wird.

Übrigens: 75% des Migros-Sortiments stammen aus unserer eigenen Industrie. Mit ihrem Sortiment von Eigenmarken ist die Migros einzigartig. Viele unserer Marken sind bei den Kundinnen und Kunden äusserst beliebt und haben Kultstatus erreicht. Wir prüfen laufend, wie wir die veränderten Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden am besten erfüllen können. Bei einzelnen Marken sind daher Anpassungen möglich. Die Migros ist bestrebt, ein abwechslungsreiches Sortiment zu bieten und auf Kundenwünsche zu reagieren. Dazu gehört auch der Wechsel von einzelnen Produkten.

Ich hoffe, das erklärt einiges :-)

Liebe Grüsse, Marc