Caffe Royal

Michi2000
Michi2000 10 months ago
Könnte man in den Migros Restaurants die Kaffesorte wechseln? Der Kaffee Royal in den Restaurants haben immer Milchgeschmack, obwohl ich den Kaffee ohne Milch heraus lasse von der Kaffeemaschiene.

13 Antworten

Letzte Aktivität 10 months ago
Mystery1978
M-Infoline
Tessin
+ 2
1
M-Infoline
M-Infoline 10 months ago
Hallo Michi2000, wie meinst du das, dass der Kaffee ohne Milch trotzdem nach Milch schmeckt? In was für Migros Restaurants kehrst du jeweils ein? Ich gebe deine Rückmeldung gerne zur Stellungnahme an die verantwortliche Migros Genossenschaft weiter. Liebe Grüsse, Sina
Michi2000
Michi2000 10 months ago
In Aarau Igelweid,Aarau Bahnhof,Unterentfelden,Suhr und Buchs AG gehe ich den Kaffee trinken. Obwohl der Kaffee ohne Milch herauslasse von der Kaffeemaschiene und auch keine Milch heraus kommt schmeckt der Kaffe als ob der Kaffee mit Milch wäre.
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperli 10 months ago
Ich weiss nicht wie die Maschinen funktionieren, ob die nur Kaffee Schwarz rauslassen oder auch andere, könnte es sein dass es nicht am Kaffee liegt sondern dass vor dir jemand einen mit Milch z.b Cappuchino rausgelassen hat und die Maschine zu wenig mit Wasser durchspült dannach?
M-Infoline
M-Infoline 10 months ago
Hallo Michi2000, danke für die Angabe der Restaurant-Standorte. Ich habe dein Anliegen an die Migros Genossenschaft Aare weitergeleitet. Sie wird mit der Fachstelle Gastronomie Rücksprache halten und uns anschliessend entsprechend informieren. Ich könnte mir aber durchaus vorstellen, dass die Vermutung von Bodenseeknusperli zutrifft. Danke auf jeden Fall für deinen Hinweis. Ich melde mich wieder, sobald ich eine Antwort erhalten habe. Liebe Grüsse, Sina
Michi2000
Michi2000 10 months ago
Was kann ich machen,wenn deiner Vermutung wahr wäre?
Tessin
Tessin 10 months ago
@Michi2000 : Ich würde jeweils an die Kasse gehen und dies melden... Ich hatte letzthin auch so einen Fall: Ich trinke den Kaffee auch jeweils schwarz und zuerst ist ja wegen dem Schaum nichts sichtbar, sobald die Schaumkrone weg war... der Kaffee war ja nicht schwarz, sondern hatte so eine undefinierbare Farbe.

Ich bin damit an die Kasse und bekam Ersatz. Man hat dann das Gefühl eines Fremdgeschmackes... und keinen Kaffeegenuss
Ich vermute, wenn diese Automaten bei starkem Andrang direkt hintereinander benutzt werden : Vorkunde mit Cappuccino wie von@Bodenseeknusperli erwähnt, tropft meistens noch etwas vom Vorkunden beim Kaffee mit Milchzugabe in die bereits hingestellte Tasse und schon ist es passiert...

Aber wenn wir schon bei diesem Café Royal sind : Etwas ganz anderes stört mich viel mehr: Ich muss oft die Tassen (besonders vom Randbereich der Behälter) wieder zurück stellen, weil ich einfach einen komischen Schimmer sehe... Ich verstehe zwar, wahrscheinlich sind es Gebrauchsspuren: Die Tassen sind tief, der Originalbelag wäre schneeweiss...
Ich verstehe nicht, warum so hohe Tassen und zusätzlich schneeweissem Belag - wäre doch logischer: Nicht so hoch und etwas getönte Farbe.
M-Infoline
M-Infoline 10 months ago
@ Michi2000 : Ich habe soeben eine Rückmeldung der Genossenschaft erhalten. Wie Bodenseeknusperli schrieb, gehen wir davon aus, dass der Gast vor dir einen Milchkaffee oder ein anderes Milchgetränk nahm. Es ist möglich, dass ein Milchtropfen in deine Tasse fiel – wir versichern dir jedoch, dass die Milch und der Kaffee aus zwei verschiedenen Schläuchen kommen. Die Genossenschaft behält diese Situation im Auge. Sollte dein Kaffee nach Milch schmecken, bitten wir dich, dich direkt an das Personal zu wenden.



@Tessin : Danke für deinen Beitrag. Es ist uns leider nicht klar, um welche Tassen es sich handelt. Kannst du uns dein Anliegen näher erläutern?




Liebe Grüsse, Luisa
Tessin
Tessin 10 months ago
@M-Infoline Hallo Luisa : Ich bin jetzt überrrascht, dass du die Cafe Royal Tassen im Migros Restaurant nicht kennst. Es sind diese hier :https://www.google.ch/search?q=tassen+royal+migros+restaurant&tbm=isch&source=univ&sa=X&ved=2ahUKEwjaj6ne9bXgAhVVysQBHft4BA8QsAR6BAgAEAE&biw=1920&bih=937#imgrc=t-iTwA8YhJ-urM:

Sie sind nach dem Waschgang in Körben so 5x6 aufgelegt und meistens gestapelt - Tasseninnenseite nach unten. Die meisten Leute nehmen diese Tassen, drehen sie um und stellen sie gleich unter die schlecht ausgeleuchtete Kaffeemaschine.... ist ja gut so - dann sieht man nichts.
Seit ich halt einmal gewisse Sachen drinnen sah, schaue ich instintiv genauer in diese tiefen Tassen und stelle einfach fest(oder glaube festzustellen) , dass die in der Korbmitte seltener so einen komischen Rand in der Innenseite haben.
Damit will ich aber nicht sagen, dass sie nicht sauber gewaschen sind - sondern spreche von Gebrauchsspuren, weil die Tassen immer gleich gefüllt werden und nach einer gewissen Zeit dann wahrscheinlich so ein Rand entstehen kann.... sieht man leider besser bei dieser schneeweissen als bei einer getönten Innenfläche.... und als Kaffeegeniesser nimmst es mir nicht übel, dass bei einem sichtbaren, vorgegebenen Rand - erzeugt durch die Vortrinker - der Kaffegenuss etwas nachlässt....

Aber deswegen würde ich nie reklamieren - ich bediene mich einfach mit Tassen aus der Innenhälfte und wie ich feststelle, machen dies noch viele so... ;-)
M-Infoline
M-Infoline 10 months ago
Hallo Tessin, danke für den Link - jetzt ist mir auch klar, welche Tassengemeint sind ;-) Gerne informiere ich die zuständige Fachstelle über deinen Hinweis. In welcher Genossenschaft trinkst du jeweils deinen Kaffee? Liebe Grüsse, Luisa
Tessin
Tessin 10 months ago
@M-Infoline Hallo Luisa - es ist Migros Ostschweiz, aber ich könnte jetzt nicht sagen, dass es an einem Ort wirklich extrem gehäuft auftritt, auch wenn ich 6 Orte kenne, wo ich schon getrunken habe. Ich sehe auch kein Vorwasch-Problem (Lippenstift, Kaffesatz an Boden) - vielleicht ein Dosierproblem beim Spülmittel ? - und vor allem empfinde ich diese perlweisse Farbe innen und beim Trinkbereich etwas unglücklich. Bei einem bedienten Kaffee können diese Situationen genau so eintreten - nur sieht man es dort halt nicht, weil der Kaffee bereits gefüllt....
1