Café Royal " Nespresso -Kompatible" | Migros Migipedia
Startseite

Café Royal " Nespresso -Kompatible"

Café Royal " Nespresso -Kompatible"

ardevaz
ardevazvor 9 Jahren
Hallo
heute habe ich den Café Royal Ristretto und Espresso forte gekauft.
Wie auf der Packung steht sollten die Kapsel "kompatible zum Nespresso-System sein.
Wollte es zuhause sofort ausprobieren mit meiner Tumix C 420 automatic Nespresso Kolbenmaschine....... ;(....
Schon beim Kolben anbringen....blockt es ab...troztdem versucht ich eine Café herauszulassen...
der Cafésatz...das Wasser alles ist überall herausgeflossen....
Leider nicht möglich mit meiner Maschine....Habe Sie eine Erklärung?
Herzlichen Dank
Ardevaz

15 Antworten

Letzte Aktivität vor 9 Jahren
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 9 Jahren
    Hallo ardevaz

    Danke für deine Nachricht! Das die Kapseln nicht zu deiner Nespresso-Maschine passen ist natürlich sehr ärgerlich. Ich kläre sofort mit unseren Produktverantwortlichen ab, woran das liegen könnte.

    Wir melden uns bei dir, sobald wir wissen, woran das liegt!

    Liebe Grüsse
    Tanja, Migipedia-Team
  • Gast
    Gastvor 9 Jahren
    @ardevaz

    Hast du schon die Kapseln aus dem Denner getestet?
  • ardevaz
    ardevazvor 9 Jahren
    Salut

    Ja habe ich ...als die auf den Markt kamen....
    weiss aber nicht mehr genau warum ich diese nicht weitergekauft habe!
    Wegen der Maschine oder wegen dem Geschmack?
    Auf alle Fälle bin ich weiterhin bei Nespresso geblieben.

    Da ich ein grosser Migrosfan bin....musste ich die neuen Kapseln sofort probieren...
    leider nicht mit meiner Maschine kompatible :(
    Warte auf Erklärung von Migipedia
  • Harmony
    Harmonyvor 9 Jahren
    Wir haben eine Turmix (TX150) und bei uns funktioniert es problemlos. Allerdings ist die Maschine sehr neu. Vielleicht liegt es daran?
  • Frederica
    Fredericavor 9 Jahren
    In der gestrigen Berner Zeitung, also Montag, den 4. Juni 2012 fand ich auf Seite 17 folgende Überschrift und Text:
    -o-
    Uhrmacher erfindet ökologische Kapsel.

    Der Kaspelstreit zwischen Nestlé und den Nachahmern der Nespresso-Kapsel wird wieder intensiver. Derweil wittert ein ehemaliger Uhrmacherei-Spezialist mit einer wiederverwendbaren Kapsel aus Edelstahl ein gutes Geschäft dank dem Umweltbewusstsein der Kaffeetrinker.
    -o-
    Elektronisch fand ich den leicht abgeänderten Text hier:

    http://www.finanzen.ch/nachrichten/aktien/Schweizer-erfindet-eine-umweltfreundliche-Edelstahl-Kaffeekapsel-139663

    und nach ein wenig suchen die Site des Erfinders.

    http://www.mycoffeestar.com/index.php
  • Daniel_Migros
    moderator
    Daniel_Migrosvor 9 Jahren
    Hallo ardevaz

    Vielen Dank für deine Geduld. Es kann vorkommen, dass Kapsel und Maschine nicht perfekt miteinander funktionieren. Wie Harmony richtig vermutet, passiert das meistens wenn es sich um ein etwas älteres Kaffeemaschinen-Modell handelt. Ein kleiner Tipp: Den Kolben vor dem nach rechts drehen nach oben drücken. Und den Kolben nicht ganz zudrehen, dann fliesst der Kaffee besser durch. Falls es so auch nicht klappt, kannst du die die Kapseln selbstverständlich in die Migros-Filiale zurückbringen und bekommst das Geld zurück. Wir hoffen aber natürlich, dass es jetzt klappt!

    Beste Grüsse,
    Daniel, Migipedia-Team
  • Gast
    Gastvor 9 Jahren
    Bei meiner Turmix TX 150 finktioniert's einwandfrei. Allerdings ist das "laden" etwas anstrengender (Hebel geht nicht so leicht runter) und der Durchfluss ist viel langsamer. Der Kaffee fühlt sich heisser und schmeckt etwas bitterer - oder ich bilde mir das mal so ein... ;-)

    Aber was ich mich schon immer fragte : warum wirbt Migros nicht mit der Eigenmarke, stellt Delizio Maschinen auf und stellt Kaffeekapseln für einen Unkostenbeitrag von z.B. 50 Rp zur Verfügung, wie es Nestlè in ihren Shops macht ?
    Wer kauft schon aufs Geratewohl eine Delizio Maschine ohne vorher den Kaffee in Ruhe testen zu können ? - dies besinders bei Umsteigern von Nespresso... ;-)
  • Daniel_Migros
    moderator
    Daniel_Migrosvor 9 Jahren
    Hallo wef17

    Es wurden bereits Degustationen mit Delizio-Kaffee in den Filialen und kürzlich auch an grossen schweizer Bahnhöfen gemacht. Die Aktionen waren aber immer zeitlich beschränkt. Deine Idee, Delizio in den Filialen immer zum Probieren anzubieten gebe ich gern weiter. Ich kann mir aber vorstellen, dass in vielen Filialen leider der Platz fehlt, um eine «Kaffee-Ecke» einzurichten. :)

    Beste Grüsse
    Daniel, Migipedia-Team
  • Gast
    Gastvor 9 Jahren
    @ Daniel_Migros
    Das wäre ein guter Ansatz und in einem MMM sicher realisierbar, ich denke mir so neben der Wasserstation, dort hat es auch meistens eine Sitzbank oder kleiner Stehtisch.
    Es sind nicht nur die Büsis, die nichts mehr anderes fressen, wenn sie zulange die gleiche Büchsennahrung erhalten haben. Wir Menschen sind in dieser Hinsicht nicht besser ;-).... Da die Kapselsysteme untereinander in der Regel nicht kompatibel sind, aber man trotzdem die gleichen Geräte "als kleinsten gemeinsamen Nenner" in einer Partnerschaft benutzen möchte, sind solche Aktionen wie Café Royal - für Personen wie mich, mit einem starken Abwehrreflex gegen überbordenden Patentschutz - sehr hilfreich. Noch besser ist aber ein beide Seiten befriedigendes neues Original....
  • Daniel_Migros
    moderator
    Daniel_Migrosvor 9 Jahren
    Hallo wef17

    Die Migros-Filialen werden von den Genossenschaften geführt. Sie könnten in diesem Fall auch über eine Einführung von «Kaffee-Ecken» entscheiden. Wir geben deine Idee gern an die Verantwortlichen in den Genossenschaften weiter.
    Da hast du recht, wir sind ganz schöne Gewohnheitstiere manchmal. Eine Lösung, die allen perfekt passt, wünschen wir uns natürlich auch. :) Und wir arbeiten fleissig daran, unsere Produkte mit eurer Hilfe immer weiter zu verbessern!

    Beste Grüsse
    Daniel, Migipedia-Team