Brotsortiment in 9500 Wil | Migros Migipedia
Startseite

Brotsortiment in 9500 Wil

Brotsortiment in 9500 Wil

indios
indiosvor 4 Jahren
Das neue Brotsortiment in 9500 Wil ist einfach schlimm. Jetzt sieht alles gleich aus und z.b. das Holfällerbrot und das Baslerbrot haben lauter Risse in der Oberfläche. Das ist eindeutig auf Auftauuen der Brote zurück zu führen. Von wegen die Brote werden in der Hausbäckerei gebachen. Sie werden dort einfach aufgebacken. Denn auf dem Beutel steht hergestellt in 9200 Gossau SG. Zudem fehln einfach die guten Brote wie z.B. das Urchige. Für eine Migros in Wil SG sollte das Angebot einfach grosser sein. Zudem ist das Holzfällerbrot und das Ruchbrot dasselbe. Also weg mit einem und schafft dafür Platz für bessere Brote wie das Urchige. Zudem sind die Brote einfach nicht z.B. 500 gr schwer. Das Farmer Urdinkelbrot wieg regelmässig unter 500. Ich habe das hier schon oft gemeldet, doch wer interessierts??
Schade erneut für diesen Fauxpas der Migros Wil.

2 Antworten

Letzte Aktivität vor 4 Jahren
  • Sciora
    Scioravor 4 Jahren
    Hallo Indios

    Auch ich habe schon ein paar Mal hier auf der Community (erfolglos!!! ) gemeldet, dass das Brotsortiment in der Migros (sowohl in Luzern wie auchin Steinhausen/ Zugerland) sich massiv verschlechtert hat. Schnellbackbrote, die nach einem Tag hart sind und eigentlich alle auch gleich schmecken.
    Hier haben sie sogar das Farmer Urdinkelbrot ganz aus dem Sortiment gestrichen und der Ersatz dafür, lässt zu Wünschen übrig.
    Migros hat es wahrscheinlich in der heutigen Zeit der Fast Food Generationnicht mehr nötig auf die aufmerksamen Kunden und kritischen Beobachtereinzugehen.
    Schade, aber vielleicht muss es einfach noch mehr Kritik hageln, damit sich im Brotregal endlich mal was bewegt - weniger, wäre manchmal auch mehr wert!
  • indios
    indiosvor 4 Jahren
    Da drückt sich die Migros wieder gewaltig!