...div. "Abteilungen" | Migros Migipedia
Migigpedia

...div. "Abteilungen"

...div. "Abteilungen"

rollimaus
rollimausbearbeitet vor einem Jahr
Da ja bei euch nur noch durch Schleusen in den Laden gelassen wird, wollt ich wissen Warum ihr es nicht auch bei den Blumenecken so macht die sind komplett abgesperrt (Kauf so unmöglich" wollt ihr die verrecken lassen 🤔 😒 😥

12 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Jahr
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinebearbeitet vor einem Jahr
    Hallo rollimaus, in den vergangenen Tagen und vor dem Entscheid des Bundesrates, die ausserordentliche Lage auszurufen, hatten verschiedene Kantone bereits den Notstand erlassen und individuelle, strenge Massnahmen verordnet. Unterschiede in den Kantonen sind auch heute noch sichtbar.

    Wir arbeiten auf Hochtouren an einer einheitlichen Lösung und stehen dabei in einem engen Kontakt mit den Bundesbehörden sowie Branchenvertretern (IG Detailhandel und Swiss Retail Federation). Wir gehen davon aus, dass wir so bald wie möglich schweizweit alle dieselben Massnahmen umsetzen.

    Herzliche Grüsse
    Heidi
  • AlMiDeCoLi
    AlMiDeCoLibearbeitet vor einem Jahr
    @rollimaus

    Aus gegebenem Anlass hat die Regierung beschlossen, dass verschiedene Geschäfte bis auf weiteres geschlossen bleiben müssen. Davon betroffen sind unter anderem Restaurants, Kinos und
    alle Läden wie zum Beispiel Buchhandlungen. Die Melectronics-Geschäfte sind daher ebenfalls geschlossen.

    Lebensmittelläden dürfen weiterhin geöffnet sein, um die Grundversorgung sicherzustellen. Blumenabteilungen sind jedoch nicht für die Grundversorgung zuständig, auch sie können - wie andere Floristikgeschäfte ebenfalls - geschlossen bleiben.
  • rollimaus
    rollimausvor einem Jahr
    Dann hätten sie die Schnittblumen verschenken können oder in A.heime/Spitler geben damit da bisschen Freude aufkommt in dem ganzen Sch.... 😥↵↵
  • eldri
    eldrivor einem Jahr
    Wird auch gemacht. Bei uns wurden im Alters und Pflegeheim diverse Blumen und Pflänzchen abgegeben. 😊 Vielen Dank 👏👏👏
  • Antwort auf Beitrag von eldri
    Sebastian_Migros
    moderator
    Sebastian_Migrosvor einem Jahr
    Genau, das wird auch gemacht und die Florissimo Blumenabteilungen sind zwischenzeitlich geschlossen. Beste Grüsse Sebastian
  • rollimaus
    rollimausbearbeitet vor einem Jahr
    @Sebastian_Migros↵↵Da ihr nun auch Kleiderverkauf nicht mehr anbietet 😒 (nicht alle können sich viel Bekleidung leisten) und ich in meiner Filiale 2 stöckig mit Rollband die andere Etage zwecks Sperrung des normalen Eingangs, mit Rollstuhl + Antrieb nicht/oder nur unter Gefährdung meiner körperlichen Sicherheit und Beschädigung der 2 Teile erreichen könnte wollte ich mal Wissen wie ihr gedenkt uns zu Helfen das wir auch so Einkaufen wie alle andern "körperlich Gesunden" unsereins ist so schon gestraft genug 😢 😡↵↵PS: was ist mit Pfannen und Töpfen sinnd/werden die auch vom Kauf verboten
  • Traberli
    Traberlibearbeitet vor einem Jahr
    Ich glaub ja.
    Nur Lebensmittel...

    Echt super ich hätte noch dringend Kinderschuhe benötigt... Bestellen geht nicht wir müssten dann mindestens 10 - 20 Paar bestellen um das eine was geht dann kaufen zu können...
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor einem Jahr
    Hallo rollimaus, verstehe dass du verärgert bist. Kannst du mir deine Stammfiliale nennen? Dann kläre ich das grad für dich ab. Liebe Grüsse, Brigitte
  • rollimaus
    rollimausbearbeitet vor einem Jahr
    ...das finde ich echt tolle Geste 😧 😧 😘 ich wünsche mir das es auch bei uns hier in der Schweiz so gemacht wird!!!↵↵Bisher waren für uns alle Kunden gleich und wir haben keinen bevorzugt. Das ist jetzt vorbei!↵↵Ab sofort bedienen wir Senioren und schwer behinderte Menschen an unseren Theken vorrangig. Zudem haben wir an einer Kasse für Personen die zur Risikogruppe gehören, eine "Fastline" eingerichtet.↵Wir haben uns ganz bewusst gegen spezielle Öffnungszeiten für Senioren entschieden, damit die Älteren nicht auch noch Stress durch ein eingeschränktes Zeitfenster haben.↵↵Wir bitten Euch von Herzen, diese Aktion solidarisch zu unterstützen. Bitte lasst unsere älteren Kunden den Vorrang an den Theken und an der Kasse! Gemeinsam können wir so durch eine kurze Einkaufszeit im Markt das Infektionsrisiko für diese Menschen etwas minimieren!↵↵https://scontent-zrh1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/s960x960/90073013_2909466352450457_5568491306184867840_o.png?_nc_cat=105&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=9KhqbmtX03kAX8MOWqF&_nc_ht=scontent-zrh1-1.xx&oh=57c3c35b9e987348526bb500b989bf6f&oe=5E9B7394 😍
  • Filip_Migros
    moderator
    Filip_Migrosvor einem Jahr
    Hallo Traberli

    Leider dürfen wir aufgrund der Weisungen der Behörden bezüglich des Coronavirus vorübergehend nur noch Lebensmittel und Gegenstände des täglichen Bedarfs verkaufen.

    Wir bitten um dein Verständnis.
    Lieber Gruss Filip