Blevita | Migros Migipedia
Migigpedia

Blevita

indios
indiosvor 7 Jahren
Immer wieder wird geschrieben und gebeten, bei den Blevita's den Milchzucker sowie das Magermilchpulver weg zu lassen. Und immer wieder schreibt die Migros, dass das nicht möglich ist.
Das ist einfach völliger Unsinn und macht alle wütend und verärgert. Die beiden Zutaten sind absolut nicht nötig, um die Blevitas herzustellen. Die Migros muss endlich flexibler werden und auch mal auf die Wünsche der Kunden eingehen. Dass sie so immer mehr Kunden verliert, scheint der Migros jedoch egal zu sein.
Ja, ich bin auch wütend, weil ich das einfach nicht verstehen kann. Lasst endlich diese unnötigen Zutaten weg.

3 Antworten

Letzte Aktivität vor 7 Jahren
mmoladi
Gast
Gastvor 7 Jahren
Klar.

Die Migros hat drastisch weniger Kunden - und das fortlaufend - weil in den Blevitas Milchzucker und Magermilchpulver drin sind.

Gast
Gastvor 7 Jahren
Ich verstehe, dass es frustrierend und nervig ist, wenn man auf das Zeug allergisch ist. Aber lass mal die Kirche im Dorf.
mmoladi
mmoladivor 7 Jahren
Die Migros ist sehr auf die Kunden eingegangen, sonst hatte sie nicht als einziger Detailhändler eine Plattform geschafft wo sie mit ihren Kunden in Kontakt tretten kann..

Nicht alle stören sich daran, sonst wäre der Umsatz und die Anzahl Blevitas in den letzten Jahren nie so gross geworden...