Blaue Bons sortieren? | Migros Migipedia
Migigpedia

Blaue Bons sortieren?

Blaue Bons sortieren?

globinli
globinlibearbeitet vor 3 Jahren
Ich meinte, dass ich es in der App schon geschafft habe, die blauen Cumulusbons nach Datum zu sortieren. Im Moment werden die mir nur per Wert angezeigt und das ist sehr unpraktisch. Uebersehe ich etwas?

Am Computer geht das ganz einfach. Die dortige Sortierung wird bei mir aber in der App nicht übernommen.

6 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Jahren
  • Maidoenneli
    Maidoennelibearbeitet vor 3 Jahren
    Die blauen Bons nach Wert sortieren macht meiner Meinung schon Sinn, weil wahrscheinlich angenommen wird, dass die meisten Kunden gleich zu Beginn alle Bons aktivieren. Man kann sie ja bekanntlich nur einsetzen, wenn man mit dem QR-Code in der App/Portemonnaie bezahlt... mit dem Barcode der Cumuluskarte geht es ja nicht.
    Dann müssten von der Logik her zuerst alle 20 CHF, dann 10CHF und erst am Schlusse die 5CHF Bons verbraucht werden und diese Reihenfolge selbst dann, wenn die 5CHF Bons älteren Datums sind.... diese können ja bekanntlich noch für ganz andere Sachen (Bergbahnen, Freizeitaktivitäten) gebraucht werden.

    Ich mache es noch mit der konventionellen Methode, weil wir diese Bons aufteilen und dann dies mit der App nicht zu händeln ist. Aber auch bei dieser Methode ist bei der recht langen Einlösezeit das Datum sekundär - man will doch unbedingt die grossen Werte zuerst einlösen.

    Wäre ich alleiniger Einlöser dieser Bons, der diese Gutscheine ausschliesslich bei Migros einlöst (also kein Umtausch in andere Gutscheine bei Bahnen und Freizeiteintritten) hätte ich einen ganz anderen Vorschlag an@Cumulus-Infoline
    Warum können diese Bons in der digitalen Form nicht in einem Betrag im QR-Code hinterlegt werden und dann Franken/Rappen-genau abgebucht werden ?
  • dinofan
    dinofanvor 3 Jahren
    Dass die Bons nur über diesen QR Code eingelöst werden können, habe ich auch bemerkt. Sowas geht aber gar nicht!!! Digital oder mit Papier - warum soll dann ein aktivierter Bon mit der Karte nicht gehen? Und das mit dem Datum macht schon Sinn. Ich will die ältesten Bon zuerst nutzen.

    Jetzt mache ich das wohl wieder ganz einfach per Papier. Aber falls die Migros möchte, dass alles per App funktoniert - so geht es jedenfalls nicht. Mir ist es nur aufgefallen, weil ich zwei fast abgelaufenen Bons nicht mehr gefunden habe und dann per App einlösen konnte. Dass das aber so wirklich nicht mit der Karte geht, war mir nicht bewuss. :-( Digital bei der Migros ist nicht nur immer ein Plus. Hier ein eindeutiges Minus. Und es waren 20er Bons. Nur deshalb habe ich sie wohl gesehen.

    Und was die Migros annimmt interessiert mich nicht! Ich will nicht immer alles grad aktivieren, sondern gezielt einsetzten. Jetzt werde ich wohl schon bevormundet von der Migros. Dem weiss ich mich aber zu widersetzen :-)
  • Maidoenneli
    Maidoennelibearbeitet vor 3 Jahren
    @dinofan "Dass die Bons nur über diesen QR Code eingelöst werden können, habe ich auch bemerkt. Sowas geht aber gar nicht!!! " Warum ? Weil die Originale nicht mehr vorhanden sind, aber auf dem PC welche sichtbar sind und keine Möglichkeit, diese mit Smartphone digital einzulösen ?...dann würde ich mich an Cumulus-Infoline wenden. Gleich wäre die Situation, wenn die Cumulus-Abrechnung überhaupt nicht eintrifft.

    "Und das mit dem Datum macht schon Sinn. Ich will die ältesten Bon zuerst nutzen. " Dies bestreitet prinzipiell auch ich nicht, aber hier geht es um 2 Sortierungen : Betrag und Datum... und dann ist der Betrag schon vorrangig... Man bedenke: diese Gutscheine machenweniger als 10% des Gesamteinkaufs im Zeitraum aus und die werden bei mir nie 6 Monate alt.... bei einer Güötigkeit von 2 Jahren --- ausser man verliert die Papierform.

    "Ich will nicht immer alles grad aktivieren, sondern gezielt einsetzten." Ganzgleicher Meinung: Ich setze sie zum Beispiel ausschliesslich und bewusst im Migros-Restaurant ein, z.B. für ein Mittagessen. Wenn jetzt die Konsumation zu zweit CHF 36 kostet, möchte ich doch, dass ein 20, 10 und 5 CHF gebraucht wird und ich 1 CHF drauf zahle - selbst wenn ich z.B. noch 2 ältere 5 CHF habe. Wenn wir anschliessend an das Mittagessen noch einen Kaffee trinken kann ich einen älteren 5CHF Bons einsetzen... wenn beim Mittagessen statt des 10CHF zwei 5CHF verbraucht wären, kann ich ja den 10CHF nicht einsetzen, weil es kein Herausgeld gibt...
    Dies meine ich mit der Sortierung BetragVORDatumund nicht, dass ein neuerer 5 CHF Bon vor einemälteren 5 CHF Bon gebraucht wird.

    @Cumulus-Infoline Wie verhält es sich genau anhand dieses Fallbeispiels, wennALLE blauen Bons aktiviert sind und man mit dem QR-Code digital bezahlt ? Sortierung und entsprechende Abbuchung : Betrag vor Datum ODER Datum vor Betrag ??? Danke für die Aufklärung.
  • Cumulus-Infoline
    moderator
    Cumulus-Infolinevor 3 Jahren
    Hallo miteinander.





    Die Sortierung nach Datum und Betrag ist leider in der Migros App noch nicht möglich. Ich habe euer Feedback jedoch an unsere IT-Stelle weitergegeben, damit dies bei einem weiteren Update berücksichtigt werden kann.






    Bons können digital nur über den QR-Code via Migros App eingelöst werden. Dies ist aus Sicherheitsgründen für unsere Kunden so gesteuert; Damit Bons nicht von einer anderen Person im Haushalt eingelöst werden, welche eine weitere Zusatzkarte beim Einkauf vorzeigt. Auch damit kein neues Konto erstellt werden muss bei einem Kartenverlust.






    Bei der Abbuchung der aktivierten Bons, hat das
    Ablaufdatum Vorrang.





    Beste Grüsse



    Elias
  • dinofan
    dinofanvor 3 Jahren
    Danke für die Infos. Aber das mit dem "Damit Bons nicht von einer anderen Person im Haushalt eingelöst werden" ist ja auch lustig: Die anderen aktivierten Bons können dann aber problemlos aktiviert und über die Karte eingelöst werden. Wenn ich jetzt möchte, dass eine andere Person eben von den blauen Bons profitieren kann, diese aber nicht die App hat dann geht das ja nicht. Auch das mit dem Kartenverlust: Dann gibts doch einfach wieder eine neue Karte mit gleicher Nummer, oder nicht?

    Wie auch immer: Wäre wirklich toll, wenn wir Kunden selber bestimmen könnten, wie diese Bons eingelöst werden. Und wenn ihr schon dabei seid: Wie auch schon angemerkt, sollten diese blauen Bons bitte bei den Onlineshops einlösbar sein.
  • AlMiDeCoLi
    AlMiDeCoLivor 3 Jahren
    Wie Elias schon schrieb, hat die Einlösung der digitalen blauen Bons via QR-Code mit der Sicherheit zu tun. Das Beispiel, welches er anführt, dürfte nur die halbe Wahrheit sein, denn der zentrale Punkt ist, dass es um Geld geht; genauer Guthaben, welches der einzelne Kunde mit seinen Käufen erwirtschaftet hat.

    Jeder hat sicher mal erlebt, dass eine Cumulus-Karte liegengeblieben ist. Man übergibt sie der Kassiererin mit dem Hinweis, dass jemand die Karte vergessen habe - und aus Routine wird die Karte eingescannt. Wäre das Guthaben auf der Karte abgespeichert, wäre es nun weg;man hätte einer fremden Personden Einkauf bezahlt (oder einen Teil davon). Das Smartphone hingegen braucht man nicht aus der Hand zu geben, der QR-Code wird mit dem Handscanner eingelesen.