Bitte wechselt die Bank | Migros Migipedia
Migigpedia

Bitte wechselt die Bank

sawena
sawenavor 4 Jahren
Guten Tag

Bitte wechselt die Bank. Ich liebe die Migros Cumulus Karte, habe aber die Nase gestrichen voll von der Cembra. Schriftliche Anfragen per Komtaktformular werden ignoriert, vom Kundendienst am Telefon wurde ich nicht richtig ernst genommen. Es gab im Ausland unerklärliche Anrufe aus der Schweiz, immer von derselben Telefonnummer. Die Kreditkarte, wird bei jeder Kleinigkeit gesperrt, quasi zur eigenen Sicherheit aber leider oft in ganz unmöglichen Situationen.
Die erste Frau am Kundendienst bestätigte den Anruf, die Azweite stritt ihn vehement ab, obwohl ich die Anrufe auf dem Telefon hatte und liess mich gar nicht mehr erklären.

4 Antworten

Letzte Aktivität vor 2 Jahren
migi_family
Tabi_Migros
sawena
Tabi_Migros
Tabi_Migrosvor 4 Jahren
Hallo @sawena


Vielen Dank für deine Rückmeldung. Ich werde dein Feedback gerne an Cembra weiterleiten. Sende mir doch eine Direktnachricht mit deiner Mailadresse und/oder Telefonnummer. Dann werde ich schauen, dass jemandvon Cembra dich direkt kontaktiert. Herzliche Grüsse, Tabi
sawena
sawenavor 4 Jahren
Guten Tag @Tabi_MigrosWie kann ich Ihnen direkt schreiben?

Ich habe der Cembra geschrieben, leider ist es fast unmöglich denen ein Schreiben zukommen zulassen, da sie keine E-Mail zur Verfügung stellen unddas Online-Formular nur 1000 Zeichen umfasst. Anrufen werde ich diesen Kundendienst sicher nicht mehr. Ich würde Ihnen gerne dieses Schreiben zur Weiterleitung zusenden, wenn Sie mir sagen, wie ich Ihnen direkt schreiben kann.
Andernflls kann ich der Cembra das Schreiben auch per Briefpost zujommen lassen, spbald ich vom Urlaub zurück bin.

Herzlichen Dank.
Tabi_Migros
Tabi_Migrosvor 4 Jahren
Grüezi @sawena


Vielen Dank für die Mitteilung. Sie sehen oben rechts auf dem Migipedia Startseite einen kleinen Briefumschlag. Wenn Sie dort reinklicken, können Sie mir eine Nachricht senden (neue Nachricht erstellen - Senden an: Tabi_Migros). Alternativ können Sie auch eine E-Mail an migipedia@mgb.ch senden. Herzlichen Dank und beste Grüsse, Tabi
migi_family
migi_familyvor 2 Jahren
Deckt sich mit meinen Erfahrungen: Beantwortung von Anfragen dauert lange und die Antworten beziehen sich oft nicht richtig auf die Anfragen.

Zudem ein schlechtes, langsame Portal, um die Belastungen zu prüfen.