Bio Marché Zofingen - Wo bleibt Alnatura?! | Migros Migipedia
Migigpedia

Bio Marché Zofingen - Wo bleibt Alnatura?!

Bio Marché Zofingen - Wo bleibt Alnatura?!

Twilight
Twilightvor 7 Jahren
Ich durfte auch dieses Jahr den Bio Marché Zofingen geniessen, bei welchem die Migros Hauptsponser ist. Tolle Sache! Aber ich vermisse am Migros Stand Alnatura. Würde hier nicht ein Potenzial liegen, um die Migros-Alnatura-Kooperation noch mehr unters Volk zu bringen?! Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn ich beim Bio Marché nächstes Jahr auch Alnatura Produkte finden würde!

Ach ja, und die Migros könnte beim Bio Marché etwas grosszügiger Bio-Müsterli und Bio-Probiererli anbieten und nicht fast nur verkaufen ;-).

8 Antworten

Letzte Aktivität vor 7 Jahren
  • Frederica
    Fredericavor 7 Jahren
    Ganz einfach, je mehr Gratismuster umso teurer wird das Endprodukt verkauft! Also zahlst Du und alle anderen Biofans mehr für Eure Vorzugsprodukte.
  • Twilight
    Twilightvor 7 Jahren
    Hm, stimmt wohl. Aber wenn ich hier auf Migipedia lese, wie viel "gratis Goodies" du und andere Migipedialer/innen immer einkassieren, hätte ich halt auch gerne mal profitiert.
  • Frederica
    Fredericavor 7 Jahren
    Was möchtest Du gerne testen? Bei Dir ist die Auswahl an nichtverderblichen Produkten ja nicht so gross, oder täusche ich mich da? Alnatura kenne ich nicht, man wollte mich in einen solchen Laden schleppen, hatte aber keine Lust und Zeit, den wenn ich schon nach Zürich fahre, habe ich andere Vergnügen programmiert!
  • Gast
    Gastvor 7 Jahren
    Gemäss Sponsoren- und Aussteller-Verzeichnis auf der Webseite http://www.biomarche.ch/ ist der Partner des Bio Marché Zofingen der Migros Genossenschaftsbund. Es ist von daher schon mal klar, dass der MGB in erster Linie seine eigenen Bioprodukte ausstellt und anpreist. Die Kooperation mit Alnatura findet nicht durch den MGB statt, sondern mit der Genossenschaft Migros Zürich.

    Zudem findet der Bio Marché Zofingen im Wirtschaftsgebiet der Genossenschaft Migros Aare statt, in welchem (bisher noch) kein Alnatura-Laden besteht. Ebenso werden keine Alnatura-Produkte in den Filialen der Genossenschaft Aare angeboten. Auch wenn ab August 2014 einige Filialen der GMA ein Alnatura-Teilsortiment aufnehmen werden, wäre es eher verwirrend gewesen, am Bio Marché Artikel zu präsentieren, welche es in der Region noch gar nicht zu erwerben gibt.



    Wenn der MGB via Migipedia «Gratis Goodies» an die Nutzer verteilt, dann mit der Erwartung, dass die Nutzer ihre Meinung dazu abgeben. Die Nutzer werden ausgewählt, um die Produkte zu testen. Dabei handelt es sich demnach nicht um Werbegeschenke, sondern um eine Produktabgabe mit Auftrag, während es sich bei der Abgabe von Müsterli und Probierpackungen am Stand, wie Du es wünschst, um einen reinen Werbezweck handelt. Daher kann man diese beiden Produktübergaben (die eine gezielt an registrierte Personen; die andere an anonyme Passanten) nicht wirklich miteinander vergleichen.

    Gruss
    Mathomas
  • Kathrin
    Kathrinvor 7 Jahren
    Ich war auch am Biomarche - wie jedes Jahr. Mich hat allerdings dieses "überall-was-gratis-probieren" stinkig gemacht! Überall gibts was zu probieren, man soll und darf von allem und jedem probieren - und doch darf man an manchen Ständen kaum wagen zuzugreifen... mich macht das ganze "ich bin ein guter Konsument-Getue" grantig - hab ihr schon mal die Philosophie von Demeter gelesen? Da wird mir übel von! :-(
  • Kathrin
    Kathrinvor 7 Jahren
    War meinen bloss "alle", dass teuer und bio = gut???
  • Twilight
    Twilightvor 7 Jahren
    ... Suum cuique...
  • Kathrin
    Kathrinvor 7 Jahren
    *um