B12 in Blévita? | Migros Migipedia
Startseite

B12 in Blévita?

B12 in Blévita?

GuyCH
GuyCHvor einem Monat
Eigentlich fände ich es an der Zeit, dass die Migros zumindest eine Blévita-Linie mit B12 supplementiert. Eine ohne Magermilchpulver, wohlgemerkt! Immernoch unverständlich, dass hier in der Schweiz fast keine angereicherten Produkte angeboten werden. B12 Sprays mit höheren Vit Mengen sind ja auch nicht legalisiert..... Danke

3 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Monat
  • smartcoyote
    smartcoyotevor einem Monat
    Supplementieren ist schweizweit reglementiert; Migros kann da nicht gross viel machen, Migros muss sich schliesslich auch ans Gesetz halten (https://www.fedlex.admin.ch/eli/cc/2017/161/de). Und die Gesetze in der Schweiz, in der EU, in Amerika usw. sind nicht dieselben...
  • Twilight
    Twilightvor einem Monat
    B12 würde ich als VeganerIn unbedingt supplementieren mittels Tabletten/Spray 500ui täglich oder 1000ui ein bis drei Mal pro Woche, und nicht nur über angereicherte Lebensmittel, denn da verliert man rasch den Überblick und hat am Schluss einen Mangel. Am Besten ist meiner Meinung nach jarrows, das ist sicher und erhältst du sogar in der Schweiz, für dich als Konsument eh legal, z.B. bestellbar bei mrvegan.ch
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor einem Monat
    Hallo GuyCH, aus lebensmittelrechtlicher Sicht könnte man die Blévitas durchaus mit Vitamin B12 anreichern. Jedoch macht eine Anreicherung aus Ernährungssicht nicht unbedingt Sinn. Von einer verbreiteten Anreicherung von Lebensmitteln (Giesskannenprinzip) wird heute eher abgeraten. Ein Grossteil der Bevölkerung hat kaum Bedarf an zugesetztem Vitamin B12. Deshalb macht es aus unserer Sicht wenig Sinn, ein Produkt wie Blévita, welches von Liebhaberinnen und Liebhabern aus allen Bevölkerungsgruppen nicht selten täglich und in grösseren Mengen konsumiert wird, mit Vitamin B12 anzureichern. Liebe Grüsse, Sina