Apfelsorten | Migros Migipedia
Startseite

Apfelsorten

Apfelsorten

Hahneburger
Hahneburgervor einem Jahr
Wenn ich Bio-Äpfel einkaufen möchte, gibt es (vor allem bei Lageräpfeln) oft nur die Sorte Gala. Das wundert mich, da Gala anfällig sind für Mehltau. Im Biolandbau dürfen zwar keine chemisch-synthetischen Pestizide eingesetzt werden, biologische Mittel gegen den Mehltau müssen trotzdem gespritzt werden. Wäre es nicht besser, auf mehltauresistente Sorten zu setzen?

4 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Jahr
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor einem Jahr
    Hallo Hahneburger, vielen Dank für deine Nachricht. Da die einzelnen Genossenschaften selbst entscheiden, von welchen Lieferanten sie die Bio Äpfel beziehen, bitte ich dich, mir deine Einkaufsregion mitzuteilen. Gerne tätige ich weitere Abklärungen für dich. Liebe Grüsse, Tabea
  • Hahneburger
    Hahneburgervor einem Jahr
    Danke für die rasche Antwort. Ich kaufe in der Region Zürich ein. Es scheint aber ein generelles Problem zu sein. Im Rahmen einer Projektwoche, in der wir Kontakt zu Produzenten hatten, kam das Thema auf. Mehreren KollegInnen ging es beim Einkaufen schon so und ein Produzent baut extra mehr Gala an, weil es von den Grossverteilern so verlangt wird.
  • Twilight
    Twilightvor einem Jahr
    Stimme ich zu, Bio Äpfel sind sehr sehr oft Gala, also jene im Offenverkauf. Wirklich keine gute Bio-Apfel-Sorte und dennoch derart verbreitet. Angebot bestimmt oft Nachfrage.
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor einem Jahr
    Hallo Hahneburger, in der Genossenschaft Migros Zürich führen wir wenn möglich immer mehrere Bio Apfelsorten. Gala sind nach wie vor sehr beliebt bei der Kundschaft, weshalb sie auch meist angeboten werden. Wir führen Herbstäpfel wie z.B. Gravensteiner, Cox Orange usw. Danach kommen diverse Bio Apfelsorten, welche wir auch unter einer extra Artikelnummer für Saisonäpfel verkaufen. Wie du siehst, bieten wir einige Apfelsorten an. Liebe Grüsse, Sina