Anna's Best-Werbung respektlos | Migros Migipedia
Migigpedia

Anna's Best-Werbung respektlos

tamxy
tamxyvor 3 Jahren
Hallo, ich möchte mal meinem Ärger über diverse Anna's Best-Produkte Luft machen. Ich finde es stossend, dass da z. B. unreife Erdbeeren weggespickt und zerfetzt werden. Die Aussage, die Erdbeere solle sich wieder melden, wenn sie reif sei, ist ausserdem absolut unsinnig.

In den Augen der Menschen, die froh wären, hätten Sie unreife Erdbeeren, Aprikosen aus der Dose etc. sind diese Clips absoluter Hohn.

Passt doch überhaupt nicht zur Migros...

3 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Jahren
Kurumi
Nicole_Migros
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlibearbeitet vor 3 Jahren
Darf ich fragen, ob die bildliche Darstellung wie Lebensmittel vermatscht werden stören, oder eher die Tatsache dass es leider Realität ist die durch Regelungen und Richtlinien ein sehr grosser Prozentsatz an Foodwaste auf dem Feld und der Verarbeitung verursachen?

Zu krumme Gurken, angeditschtes Gemüse oder das Kraut ist nicht schön, zwei beinige Rüebli, Brot das nicht schön auf ging, Fleischware die kein Filetstück sind und niemand essen will, Fisch Beifang der zu klein und tot zurückgeworfen wird obwohl geniessbar aber einfach zu Niederen Verdienst dabei ist... DAS ist doch der reale Hohn.

Ich würde mir so sehr wünschen dass gerade Thema Gemüse einfach weniger "pickig" die Auflagen sind, die "Qualitätsvorschriften" in Form und Grösse gelockert werden um eben in der Realität etwas zu bewirken... die Infografik find ich sehr gut zu dem Thema.

(EDIT: die Grafik gehört wie gross am Boden zu lesen foodwaste.ch , im Auftrag vom WWF, brief.pt ist der Urheber Quelle: Foodwaste.ch . K.A ob das nun so richtig ist, es steht da ja eigentlich alles da aber muss wohl überlesen worden sein darum wurde es gemeldet. Falls immernochnicht richtig bitte mich nochmal melden ich löschs dann gern.)

INFOGRAPHICS-7-GE_7.jpeg
Nicole_Migros
Nicole_Migrosvor 3 Jahren
Hallo @tamxy


In der Werbung werden Handlungen oder Personen meistens etwas übertrieben dargestellt. Bei dieserWerbungsoll gezeigt werden, dass die Produkte von Anna's Best von hoher Qualität sind.Im eigentlich Herstellungsprozess werden natürlich keine Erdbeeren "weggespickt". Gerne stehe ich für weitere Fragen zur Verfügung. Liebe Grüsse, Nicole
Kurumi
Kurumivor 3 Jahren
Ich finde die Spots auch „stossend“, in dem Sinne, dass genau Qualität mit der (natürlichen!) Farbe&Form von Obst und Gemüse im Negativen verknüpft wird!

@Nicole_Migros Trotz Verständnis für den benötigten kreativen Spielraum des Marketings, um ein Produkt von der Konkurrenz zu differenzieren oder dem Kunden schmackhaft zu machen - aufgrund des enormen Einflusses der Werbung auf den Kunden unterliegt der Vermarkter umso mehr der Verantwortung.

Besagte Werbung stärkt die unbegründete Standardisierung von Produkten in ihrer natürlichen Form und verblendet den Menschen jegliche Vorstellung der „natürlichen Form“ von Obst&Gemüse.

Ja - die Werbung ist stossend, weil sie direkt zu Food Waste beiträgt.