Animanca - Herbst 21012 | Migros Migipedia
Migigpedia

Animanca - Herbst 21012

Gast111
Gast111vor 9 Jahren
NICHT schon wieder!!!!! Wie oft müssen wir wieder irgendwelche unnötigen, umweltbelastende Spielsachen und Zubehör, die wirklich kein KIND braucht sammeln. Unsere KINDER schwimmen im Überfluss und werden alle paar Monate mit so einer Mania überhäuft. Reduziert einfach die Preise, statt unnötige Aktionen zu schalten.
Es nervt so stark, dass wir bis nach Ablauf dieser Kundengeschenk-Aktion nicht in der Migros einkaufen werden!!

6 Antworten

Letzte Aktivität vor 8 Jahren
moccetti
Tanja_Migros
TARDIS
+ 1
watschli
watschlivor 9 Jahren
fände ich eine super Idee, die Preise zu redizieren, davon würden auch diejenigen profitieren welche keine Famigroskarte bekommen, und natürich die Familien welche die Mania Sachen nicht mehr aufräumen und wegwerfen müssen.

TARDIS
TARDISvor 9 Jahren
Wir hingegen freuen uns auf die Dinosaurier-Aktion. Unsere Kinder lieben Dinos und ähnlichen Kram über alles. :-)
Gast
Gastvor 8 Jahren
leider 2 gleiche Dino Packung um ein Dino zu basteln.
Mit meinem Glück bringe ich nie einen zusammen.
Tanja_Migros
Tanja_Migrosvor 8 Jahren
Lieber sammy

Es gibt unterschiedliche Dinogrössen. Für manche Dinos reicht auch ein Sachet.
Auf der Facebook-Seite von Animanca findest du ausserdem eine Tauschbörse. Dort können Sammlerinnen und Sammler ihre Sachets tauschen, damit möglichst viele Ihr Set vervollständigen können: http://www.facebook.com/animanca

Viel Glück beim Sammeln!

Liebe Grüsse
Tanja, Migipedia-Team
moccetti
moccettivor 8 Jahren
Lange haben die Kinder auf die neue Sammelaktion gewartet und es wird bereits fleissig gesammelt von allen Stellen. So kommt unsere älteste Tochter (bald 6) zu ihren Dinosauriern.

Zu den Teilen: Also selbst ich habe Mühe mit Zusammenstecken, meine Tochter sowieso. Ist also eher für ältere Kinder. Diesbezüglich vermisse ich irgendwie einen Hinweis ab wievielen Jahren die Aktion geeignet ist.

Betreffend Online Game. Sehr gut aufgemacht, gute Geschichte, viele Spiele. Die Zeitmaschine ist aber sehr schwierig. Wir verharren zurzeit auf Level 3 da unsere Tochter das Spiel nicht annähernd schafft. Selbst Papi, Mami und andere sind irgendwie zu ungeschickt. Das Resultat: Tränen und eine grosse Enttäuschung, da sie nicht weiterspielen kann... Kann ja auch nicht im Sinn des Erfinders sein, oder?

So, und jetzt weiter Dinos zusammenstecken...
Gast
Gastvor 8 Jahren
Werde diesen Mist mit meinen drei Kindern nicht mitmachen.
Folge daraus ist. Das ich nicht mehr in die Migros einkaufen gehe. Scheinen es nötig zu haben den Umsatz getarnt über die Kinder zu machen. Wollen die wirklich etwas für Familien machen, könnten Sie die Preise senken.
Da ich nahe an er Deutschen grenze Wohne, werde ich halt nun noch öfters nach Deutschland fahren um den Einkauf zu erledigen. Die schweizer Detailhändler können dann ja klagen, dass alle ins Ausland gehen. Mir egal. Solange eine solche Geldverschwendung mit diesem unbrauchbarem Spielzeug gemacht werden kann, scheinen die es ja nicht nötig zu haben Ihre Kunden zu behalten.

Toll gemacht Migros. Und Tschüss