Alten Honig gefunden | Migros Migipedia
Startseite

Alten Honig gefunden

Alten Honig gefunden

alphabetta
alphabettavor 2 Jahren
Ich habe im Keller, versteckt, ein Glas Honig gefunden, wo das Ablaufdatum mit 5/2018 angegeben ist. Es ist Schweizer Honig, den ich in der Regel immer in der Migros kaufe. Da ich aber immer mal wieder Honig geschenkt bekomme, hat sich das Glas in den Hintergrund verschoben. Leider.
Nun möchte ich gerne wissen, ob ich diesen noch essen kann.
Herzlichen Dank und noch einen schönen Sonntag

6 Antworten

Letzte Aktivität vor 2 Jahren
  • globinli
    globinlivor 2 Jahren
    Ein Imker hat mir mal gesagt, dass man Honig über Jahre halten kann. Warum auch nicht, ist voll von Zucker, der Konserviert. Probier ihn doch einfach mal
  • avatar
    Gastvor 2 Jahren
    Ungeöffneter Honig wird von den Herstellern grundsätzlich mit einer Mindesthaltbarkeit von zwei Jahren angegeben. Wird der Honig aber optimal gelagert, sagt dieses Datum fast nichts aus. Honig ist, bei korrekter Lagerung, praktisch unbegrenzt haltbar. Es spricht nichts dagegen, auch ungeöffneten Honig zu genießen, der 10 Jahre und mehr korrekt gelagert wurde. Selbstverständlich sollte er vor dem Konsum kontrolliert werden.

    Wenn aber keine optischen Anzeichen für eine Vergärung festzustellen sind und er auch nicht alkoholisch schmeckt, dann ist er noch einwandfrei genießbar.

    Ein vergorener Honig ist durch verschiedene Merkmale feststellbar:
    -- Der Deckel wölbt sich nach oben
    -- An der Oberfläche des Honigs bilden sich Blasen und Schaum
    -- Der Honig riecht erst sehr fruchtig, dann alkoholisch und später muffig

    Wenn die Gärungsprozesse begonnen haben, sollte man den Honig nicht mehr als Nahrungsmittel verwenden. Spätestens wenn er unangenehm zu riechen beginnt, sollte man ihn entsorgen.
  • Traberli
    Traberlivor 2 Jahren
    Tessin, gut geschrieben ?. So kenne ich es auch. ?
  • alphabetta
    alphabettavor 2 Jahren
    Herzlichen Dank für Eure Infos.
    Ich habe nun den Honig probiert. Geschmacklich ist er gut. Nur ist er ein wenig körnig und sehr süss. Aber nach Euren Infos, sollte der Honig noch geniessbar sein. Also werde ich versuchen, ihn so schnell, als möglich, zu verbrauchen.
    Noch einen schönen Abend miteinander
  • Frederica
    Fredericabearbeitet vor 2 Jahren
    Guten Abend alphabetta
    Stelle das Glas in ein Bain-Marie (Wasserbad} und erwärme den Honig langsam bei geringer Hitze. Nicht mehr als 40° C, ansonsten die empfindlichen Inhaltsstoffe Schaden nehmen können. Während dem erwärmen ein wenig rühren.
    Beste Grüsse
    Frederica
  • Traberli
    Traberlivor 2 Jahren
    Das auskristalisieren ist nicht schlimm. Du kannst auch ruhig langsam essen.
    Wenn Du es nicht im Wasserbad erwärmen möchtest und es Dir so nicht schmeckt -zum Kochen, backen oder im Tee schmeckt er auf jeden Fall. Oder warme Milch mit Honig ?