Aktionen 50% in der M-Zeitung | Migros Migipedia
Migigpedia

Aktionen 50% in der M-Zeitung

Patrick-TG
Patrick-TGvor einem Jahr
Man wird als Kunde schon für saudumm angeschaut, wenn man in der Werbung dem Kunden 50% Aktionen suggerieren will, welche im Ursprungspreis weit über dem Normalpreis liegen. Der Aktionspreis ist dann meist teurer als der Normalpreis. Wie rechtfertigt Migros sich zu diesem Kundenbetrug? Das ist schon ziemlich dreist! Beispiele: Pangasius Kilo über 12.- normal um 6.-; Pommesfrites 2 Kilo 9.45 Fr. niemand würde diesen Preis für Ofenfrites je bezahlen! Es gibt noch unzählige in der neusten M-Zeitung...

8 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Jahr
smartcoyote
M-Infoline
Patrick-TG
+ 3
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor einem Jahr
Nun die Ofenfritten sind aber so teuer, 1,5 kg sind 7.10 Sfr regulär hab nachgeschaut.
Cinderella1925
Cinderella1925vor einem Jahr
Hallo,

«Pommesfrites 2 Kilo 9.45 Fr.»

Für CHF 9.45 gibt es drei Kilos, nicht zwei :
https://produkte.migros.ch/m-budget-pommes-frites
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlibearbeitet vor einem Jahr
Du vergleichst das falsche Produkt, in der Zeitung waren nicht Budget in Aktion, sondern M - Classic. https://migipedia.migros.ch/de/m-classic-ofen-frites

Auch sind "Ofen Frites" wohl teurer als Pommes. Migros verlangt bei 1,5kg regulär 7.- also wären eben jene in der Werbung die 9.-plus.
Nachtspalter
Nachtspaltervor einem Jahr
Wo ist das Problem?

Wenn man den Preis einer normalen 1,5-kg-Packung M-Classic Ofen-Frittes von CHF 7.10 auf die 2-kg-Sonderpackung in Aktion umrechnet, kommt man wirklich auf die angegebenen CHF 9.45.

Gleich vehält es sich mit der 1-kg-Sonderpackung Pelican Pangasisusfilets. Die normale 500-Gramm-Packung kostet regulär CHF 6.10, die angebotene Sonderpackung ebenfalls. Würden 1 kg Pelican Pangasiusfilets also regulär verkauft, wäre der angegebene Statt-Preis von CHF 12.20 doch richtig.

Und wo sind Deine unzähligen anderen Beispiele?
Cinderella1925
Cinderella1925vor einem Jahr
Ich hab die Preise schon gesehen (Kleinpackungen sind noch viel teurer).
Weshalb in einer Aktion Fr. 9.45 für 2 Kg bezahlen, wenn man für den gleichen Preis das ganze Jahr hindurch 3 kg haben kann ? Das mühsame an Frites ist ja das Schälen und Schneiden, nicht die paar Tropfen Öl, die man drübergiessen (+ etwas mischen) muss, bevor sie in den Ofen kommen.

Und wenn wir solche Aktionen kaufen, werden dann womöglich noch die M-Budget Frites aussortiert...
Patrick-TG
Patrick-TGvor einem Jahr
Es gibt Leute die vergleichen und kaufen dann woanders. Sie rechnen nicht nur, ob die 50% Rabatt stimmen zum Resgulärpreis. Das traue ich Migros noch zu... jeder soll dort kaufen wo er will, ich lasse mich jedoch nicht blenden... Migros hat wirklich nachgelassen...
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor einem Jahr
Hallo Patrick-TG. Danke für deine Bewertung. Gerne habe ich mich bei den Verantwortlichen nach der Preisgestaltung erkundigt. Beim ASC Pangasius 500 g mit Verkaufspreis CHF 6.10 liegt der 100 g Preis bei CHF 1.22. Der Aktionsartikel ASC Pangasius wiegt mit 1000 g doppelt so viel wie der Pangasisus aus dem Stanardsortiment und kostet ebenfallls CHF 6.10, womit der 100 g Preis bei CHF 0.61 liegt. Dies entspricht einem Rabatt von 50 %. Bei den Pommes sowie den Ofen-Frites sieht es wie folgt aus: Pommes Frites 1.5 kg, Verkaufspreis CHF 5.90, 100 g Preis CHF 0.3933. Pommes Frites 750 g, Verkaufspreis CHF 2.95, 100 g Preis CHF 0.3933. Aktionsartikel 50 % 2 kg, Verkaufspreis CHF 3.90 (Statt CHF 7.85), 100 g Preis CHF 0.195. Ofen Frites 1.5 kg Verkaufspreis CHF 7.10, 100 g Preis CHF 0.4733. Ofen Frites 500 g, Verkaufspreis CHF 2.60, 100 g Preis CHF 0.52. Aktionsartikel 50 % 2 kg, Verkaufspreis CHF 4.70 (Statt CHF 9.45), 100 g Preis CHF 0.235. Auch hier entspricht der 100 g Preis der Hälfte des Preises der Basisartikel. Daher können wir deinen Kommentar nicht nachvollziehen. Du kannst uns gerne via Kontaktformular Bilder deiner Beispiele zustellen, dann gehen wir dem noch einmal nach: https://www.migros.ch/de/services/kundendienst/infoline/kontakt.html. Liebe Grüsse, dein M-Infoline Team
smartcoyote
smartcoyotevor einem Jahr
Das mit den vorgegaukelten 50% oder mehr Aktionspreisen ist eine bekannte Marketing- und Werbemasche, das machen alle. Bei den Lebensmitteln ist es vielleicht nicht so auffällig (bzw. wird eine andere Masche angewandt: "verbesserte Rezeptur", weniger Inhalt gleicher Preis usw.), aber bei Technik-Sachen wird am Lautmeter ein Rabatt suggeriert, der in Wahrheit gar nicht so ein dermassen grosser Rabatt ist. Als Kunde muss man da höllisch aufpassen, ansonsten wird man am Laufmeter über den Tisch gezogen.