Aha! Blévita Rüebli-Kürbis | Migros Migipedia
Migigpedia

Aha! Blévita Rüebli-Kürbis

Memouse71
Memouse71vor 4 Jahren
Schade, dass es diese Kracker nicht auch glutenfrei gibt. Warum eigentlich? Es gibt viele aha-Produkte die nur laktosefrei sind. Da muss man beim Einkaufen höllisch aufpassen. Eine Sortimentserweiterung von glutenfreien Produkten in der Ostschweiz wäre wünschenswert.

5 Antworten

Letzte Aktivität vor 4 Jahren
M-Infoline
Memouse71
M-Infoline
moderator
M-Infolinebearbeitet vor 4 Jahren
Hallo @Memouse71, danke für deinen Input, wir besprechen ihn demnächst mit unserem Blévita-Team! Bis wir eine Antwort haben, wird es aber bestimmt Mittwoch. Deinen Wunsch bezüglich glutenfreier Produkte in der Migros-Genossenschaft Ostschweiz geben wir gerne weiter. Wir wünschen dir einen schönen 1. August! Liebe Grüsse, Miriam
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 4 Jahren
Hallo @Memouse71!





Wir haben dir ja versprochen, dass wir uns nochmals melden. J Hier wäre unsere Antwort:






Wir führen aktuell unter der Marke Alnavit einen gluten- und laktosefreien Sesam-Cracker (Art-Nr. 1101.319), der auf der Basis von Maisstärke und Sojamehl hergestellt wird und in grösseren Filialen erhältlich ist. Auch die glutenfreien Fibre Cracker (Art-Nr. 1103.229) und die M-Classic Mini-Reiswaffeln Sweet Chili und Balsamico (Art-Nr. 1042.192 und 1042.193) könnten für dich von Interesse sein. Das Sortiment an glutenfreien Produkten wird laufend ausgebaut.






Liebe Grüsse, Jetmire
Memouse71
Memouse71vor 4 Jahren
Hallo Jetmir
Vielen Dank für Deine Antwrot. Die genannten Produkte kenne ich bereits. Ich vermisse jedoh etwas so spezielles wie die Rüebli-Kürbis Kracker. Vor einigen Jahren durfte ich in Huttwil einen megafeinen Rüebli-Apfel Muffin testen. Leider ist er nie in den Verkauf gekommen - zumindest nicht in der Ostschweiz. Apropos das Sortiment an glutenfreien Produkten wird laufend ausgebaut. Letztens musste ich mit Bedauern feststellen, dass die Migros die superfeien Zitronen Cake-Mischung von aha aus dem Sortiment geworfen hat. Warum? Jetzt gibts garnichts mehr was man auf Vorrat zu Hause haben kann :-(.

Lieben Gruss
Memouse71
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 4 Jahren
Hallo zusammen, gerne klären wir euer Anliegen mit unserer zuständigen Stelle ab. Ihr hört in Kürze von uns. Liebe Grüsse, Joël
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 4 Jahren
Hallo Meomouse71, aufgrund rückläufigen Umsätzen musste das Produkt aus dem Sortiment genommen werden. Leider sind die Platzverhältnisse in den Regalen beschränkt und so ist es unsere Pflicht, die Auswahl und deren Attraktivität ständig zu überprüfen und nötigenfalls Anpassungen vorzunehmen. Mit dieser Massnahme schaffen wir Platz für Neuheiten und Variationen. Liebe Grüsse, Joël