AHA! - "Auf einen Blick" ist nicht... | Migros Migipedia
Startseite

AHA! - "Auf einen Blick" ist nicht...

AHA! - "Auf einen Blick" ist nicht...

MegaStar
MegaStarvor 6 Jahren
Es ist wirklich toll und sehr lobenswert, wie die Migros auf uns Menschen Rücksicht nimmt, die sich besonders ernähren müssen. Als Zöliakie-Betroffener schätze ich das immer grösser werdende Sortiment an Spezialprodukten sehr. Vielen Dank, liebe Migros!

Die Werbung mit Giosua ist süss, wo er "auf einen Blick" erkennen kann, ob er den Kuchen essen kann oder nicht. Dem ist aber nicht so. Der Kuchen könnte auch nur laktosefrei sein und trotzdem das AHA!-Label tragen. Man muss nebst dem AHA!-Symbol eben immer ganz genau lesen, welche Allergene nicht drin sind. Klar ist das deklariert, aber das mit "auf einen Blick" ist eben, naja...

Ein gutes Beispiel sind die AHA!-Cornets. Sie sind ohne Milch hergestellt und damit laktosefrei. Schön. Aber das Cornet ist eben trotzdem glutenhaltig. Hier kann das AHA!-Label bei nicht so genauem Hinsehen (auf einen Blick) doch ziemlich täuschen. Kleiner Tipp am Rande: Coop hat feine gluten- und laktosefreie Cornets mit Milch! ;-)

Vielleicht wäre es gut, wenn das AHA!-Label je nach Allergen einfach etwas besser unterscheidbar wäre, vielleicht mit verschiedenen Farben oder so. Dann wäre das mit "auf einen Blick" eben auch machbar, irgendwie.

2 Antworten

Letzte Aktivität vor 5 Jahren
  • Bodo_2
    Bodo_2vor 6 Jahren
    Jep MegaStar, das ist mir letzhin auch aufgefallen. Ich wollte mir die AHA Cornets aus der Migros kaufen, bin mir vom Coop gewöhnt dass sie glutenfrei sind, und zum Glück habe ich noch rechtzeitig bemerkt, dass sie nicht glutenfrei sind.
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 5 Jahren
    Hallo@MegaStar



    Auch hier habe ich nun ein Feedback von der Fachstelle für dich:




    aha!-Produkte sind im Hinblick auf einen oder auch mehrere Auslöser von Allergien oder anderen Unverträglichkeiten (Gluten, Milch, Eier etc.) optimiert. Um welche(n) Auslöser es sich handelt, ist im gelben Schweif beim aha!- Logo deutlich mit verschiedenen Farben angegeben. So steht das blaue Häckchen für „laktosefrei“, rot für „glutenfrei“ etc.




    Je nach Rezeptur können andere allergieauslösende Zutaten enthalten sein. Beispiel: Ein laktosefreies Produkt kann – muss aber nicht – glutenhaltige Zutaten oder ein Allergen X (z. B. Eier) enthalten.




    Den Wunsch nach einer noch klareren Kennzeichnung haben sich die Verantwortlichen notiert.






    Zum laktosefreien Cornethaben meine Abklärungenergeben, dass es zur Zeit aufgrund des Produktionsprozesses nichtmöglich ist, dass aha! Cornet mit einer glutenfreien Waffel herzustellen. Die Produktverantwortlichen sind aber auch über diesen Wunsch informiert.




    Liebe Grüsse

    Tanja